Werbung

busplaner-Ausgabe Februar 2018



Titelbild: busplaner-Ausgabe Februar 2018Titel: Ein Finne elektrisiert Köln

Weitere Themen in dieser Ausgabe: 

Elektromobilität: Der Nissan e-NV 200 wird alltagstauglich
Autonomes Fahren: Bad Birnbach: Erster fahrerloser Shuttlebus
Abwasserentsorgung: Einfache, geruchlose Lösung für Reisebusse

busplaner Sonderheft Touristik: Erlebniswelten
AnhangGröße
inhaltsverzeichnis_bp_0118.pdf2.34 MB

Fachartikel aus dem Magazin

Kleinbus mit Anschluss
MB Sprinter: Bei der ersten Begegnung mit dem Sprinter setzt der Van Marken nicht nur als moderner, konnektiver Transporter, sondern mehr denn je als ...
weiter
RoadPump: Saubere Lösung für Busse
ABWASSERENTSORGUNG: Mit der RoadPump Plus hat die Vogelsang GmbH eine zukunftsweisende Lösung für die Abwasser-entsorgung von Reisebussen entwickelt...
weiter


Vorschau auf die nächste busplaner Ausgabe:

Titel
Der Reisebus Setra S 519 HD bietet mit 15 m Länge viel Kapazität.

Mobilität
Rufbussystem reloaded: Wie die BVG eine Brücke zweichen ÖPNV und privatem Individualverkehr spannt.

Sonderheft Touristik
Vom Tölzer Land bis ins Pitztal: busplaner zeigt die schönsten Highlights der alpenländischen Region.

« vorherige Ausgabe
busplaner-Ausgabe Dezember 2017
 
nächste Ausgabe »
busplaner-Ausgabe März 2018

Bildergalerien zum Thema

Warten auf ihre neuen Besitzer: Im Münchener HUSS-VERLAG wurden die acht Trophäen des "busplaner-Innovationspreises 2018" feierlich übergeben. (Foto: Penev)
Im HUSS-VERLAG in München wurden Anfang Dezember die Trophäen der Leserwahl „busplaner Innovationspreis 2018“ an die...
busplaner fuhr mit: Daimler Buses ist der weltweit erste Hersteller, der einen Stadtbus im realen Verkehrsgeschehen automatisiert fahren ließ. (Foto: Kiewitt)
Auf einer rund 20 Kilometer langen BRT-Strecke in Amsterdam absolvierte Mitte Juli der Mercedes-Benz Future Bus mit „...
      Werbung
Zubehör
Schulbusschilder nach BOKraft als gesetzlich vorgeschriebene Schilder für...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Autonomes Fahren (Straßenverkehr)

2018 soll erster batterieelektrischer Stadtbus in Serie vom Band laufen.
Besucher können einen „mitdenkenden Bus“ im Selbstversuch testen.
370 Aussteller aus 17 Ländern treffen in Karlsruhe auf 25.000 Fachbesucher.
Schweden holen mit Northvolt und Haylion zwei strategische Partner ins Boot.
Trotz höherer F&E-Aufwendungen stieg Umsatz auf 18,3 Milliarden Euro.
Premiere feierten zudem der Reisebus "MD9" und der Schulbus "LD SB Plus".

Linienverkehr: Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

Neues Modell 40 Zentimeter länger und mit zusätzlicher Sitzreihe.
Statt Fahrverboten fordert der LBO, Omnibusverkehr konsequent zu fördern.
MVG setzt sich mit 40-Stunden-Woche gegenüber Verdi nicht durch.
Arcadis-Vergleich zeigt Nachholbedarf im Ausbau von Bus- und Bahnnetzen.
Shuttle-Bus von Swiss Transit Labs verkehrt im Ortszentrum von Neuhausen.
Angebot wird ausgebaut: Mehr Busse, mehr Fahrten, mehr Haltestellen.
Laut Verband gefährdet Regelung den Mittelstand in Baden-Württemberg.
Ab 2025 sollen nur noch emissionsfreie Busse beschafft werden.
Daimler legt Reisebus nach 2.300 verkauften Einheiten in 15 Jahren neu auf.
Baden-Württemberg schafft eine reale Testumgebung für den Einsatz autonomer Fahrzeuge auch im städtischen Umfeld.
Elektrischer Radnabenantrieb auch für Linienbusse mit Zwillingsreifen.
Roland Berger sieht alternde Bevölkerung als Chance für autonome Busse.
SWM, MVG und Ebusco vereinbaren Innovationspartnerschaft.
Seit 2016 erneuert Polens zweitgrößte Stadt ihre Flotte mit rund 200 Bussen.
App des US-Partners Via steuert ab 2018 On-Demand-ÖPNV in Berlin.
Verbände plädieren für Erneuerung von Busflotten, Bitkom für Digitalisierung.
Seit 28. Februar 2018 gilt die EU-Verordnung 181/2011.
Im Branchenverband sind 58 der 70 größten deutschen Verbünde organisiert.
BVG testet akustische Lösungen in Bus und Bahn für Sehbehinderte.
Stefan Kühn wird Vorsitzender der Regionalleitung bei DB Regio Bus.
Zwei-Klassen-Gesellschaft ade: MVG-Tochter City-Bus Mainz wird aufgelöst.
Mainz, Wiesbaden und Frankfurt betreiben ab 2018 elf Brennstoffzellenbusse.
Laut AdR europaweit Anschaffung von mindestens 2.000 Bussen geplant.
Auf 80 Seiten werden alltägliche Problemsituationen behandelt.
Teilnehmerversammlung beschließt Erweiterung der VDV-Kernapplikation.
325 Einheiten sind dagegen Verbrenner.
Die Fahrzeuge besitzen 79 Sitzplätze, drei Türen und zwei Treppen.
Kostendeckung der Regiobusse bei 20 Prozent, weitere sechs Linien geplant.
Der Bushersteller aus dem nordtürkischen Sakarya liefert 400 Einheiten nach Bukarest.
Softwarehersteller will Echtzeit-Plattform auf der Messe IT-Trans präsentieren.
Projekt ROMANA beleuchtet Anforderungen an den autonomen Nahverkehr.
Hannover, Mannheim und Zella-Mehlis Sieger in drei Städte-Kategorien.
Ab 2020 soll die Linie 934 komplett auf emissionsfreien Antrieb umgestellt werden.
Verkehrsunternehmen erhält IHK-Auszeichnung für zwei Jahre.
Mit 152 Brennstoffzellenbussen in 14 europäischen Städten und einem Investment von 106 Mio. Euro soll die Grundlage für eine breite Nutzung der Technik geschaffen werden.
Kundenmanagementsystem von HanseCom soll Prozesse automatisieren.
Busverkehr wächst im ersten Halbjahr um 0,5 Prozent.
Die Lieferung der ersten Doppelgelenk-Hybridbusse erfolgt im Dezember 2018.
Verwaltungsgericht Köln wies Klagen zweier Fernbusunternehmen ab.
Mit einem zweiten Mobilitätsworkshop wird am 26. Mai 2018 ein Pilotprojekt vorbereitet, das im Juni in Bad Gandersheim starten soll.
Kundenbarometer 2017 von Kantar TNS vergleicht 41 Verkehrsanbieter.
Ein Start-Up aus dem Schwäbischen strafft je nach Bedarf feste Routen und will Fahrzeuge so besser auslasten als bei herkömmlichem Pooling.

Elektromobilität

Unternehmen wird Angebote in der Fahrzeugindustrie sichten.
Komplette elektrische und hybride Antriebssysteme für Busse geplant.
Proton und Magna rüsten Mercedes Viano zum E-Fahrzeug um.
Hochvoltbatteriesysteme bis 920 Volt können versorgt werden.
Uni Lübeck arbeitet an einem neuen Assistenzsystem für Fahrer.
Der "Catalyst-E2-Max"-Elektrobus fuhr 1.772 Kilometer mit einer Akku-Ladung.
2018 soll neues Entwicklungszentrum für Lkw und Busse in Betrieb gehen.
Umsetzungsplanung sieht die Elektrifizierung der Buslinien 11/12 vor.
Die Batteriekosten werden in den nächsten zehn Jahren deutlich sinken.
Die Reichweite mit einer Tankfüllung soll mehr als 350 km betragen.
Spanier stellen Unternehmen "Irizar e-mobility" und zwei neue Modelle vor.
Erstmals ist mit dem Trollino 24 ein 24 m langer O-Bus im Sortiment.
Modelle "e-Civitas" und "e-Ducato" basieren auf dem "Fiat Ducato L3H2".
Zwei grüne Linien in Bochum und Gelsenkirchen geplant.
Zwei Wochen soll der Irizar ie im realen Fahrgastbetrieb getestet werden.
Daimler präsentiert die 12 m-Variante erstmals auf der IAA Nutzfahrzeuge.
E-Bus-Spezialist bietet nun Hochenergieakkus als eigenständiges Produkt an.
Ab Ende 2018 sollen 2.500 Batteriesystemen im Jahr produziert werden.
Der E-Gelenkbus erhält den spanischen Herstellerpreis in den Kategorien Stadtbus und ökologisches Nutzfahrzeug des Jahres 2018.
Batterien von US-Hersteller Proterra, Reichweite von 300 Kilometern.
Besucher können den „VDL Citea SLF-120 Electric“ selbst testen.
Ab April soll Testbetrieb in Frankreich starten.
Hersteller will Demo-Bus auf der IAA 2018 Fachpublikum vorstellen.
Ab 2019 soll „Jouley“ von Thomas Built bis zu 81 Kinder zur Schule bringen.
Hamburger Hochbahn und die VHH machen Busbetriebshöfe für E-Busse fit.
Erste Details zur Neuheit von Daimler, die im Februar Weltpremiere feiert.

busplaner-Innovationspreis

Rund 300 busplaner-Leser kürten die Preisträger in acht Kategorien.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Linienverkehr: Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

Omnibusverkehr Spillmann wirbt auf Bussen für Kreuzfahrten
Verkehrsbetriebe reagieren auf rücksichtsloses Verhalten mit Leitregeln.
Für 2012 setzt man auf den europäischen Markt auf den Citaro
BVG setzt Zusammenarbeit mit VDL fort
Elektrobusse machen in 15 Ländern auf sich aufmerksam
Laut Studie auch bis zu 87 Prozent Anstieg in Gelsenkirchen.
Deutscher Bushersteller liefert 106 Stadtbusse nach Budapest
VDV zum Elektroauto-Gipfel: Hände weg von den Busspuren
Regionalverkehr tauft erdgasbetriebenen Linienbus
300 Stadtbusse vom Typ Citaro gehen nach Singapur
LNVG in Hannover will mit Angebot dem demografischen Wandel begegnen.
Hansestadt will insgesamt elf Busse mit Erdgasantrieb anschaffen
Bundesweit werden laut LHO Busfahrer gesucht.
Wortmann wurde gleichzeitig als VDV-Vizepräsident wiedergewählt
Bogestra setzt einen Urbino 18 Hybrid ein
VDV plant, bis 2019 bundesweite Plattform „Mobility inside“ zu lancieren.
Schüler absolvieren Schulbus-Sicherheitstraining in Herrenberg
bdo startet bundesweiten Wettbewerb für Grundschulklassen
Verband richtet sechs Punkte für Verkehrswende an neue Bundesregierung.
Elektrischer Antriebsstrang für 20 Prozent Effizienzverbesserung geplant.
Omnibusse bilden das Rückgrat des Öffentlichen Nahverkehrs
Bundesrat kritisiert Elektromobilitätsgesetz der Regierung
DUH fordert vom VDV offensivere Vorgehensweise bei Busherstellern
Busunternehmer geraten durch hohe Dieselpreise unter Druck
Stiftung Warentest hat den Fernverkehr mit Linienbussen näher untersucht
Hersteller präsentierte neue Modellreihe an Überland- und Reisebussen.
Höhere Taxi-Erstattung bei Verspätungen
Im Mai nahmen nach bdo-Angaben 435 Busunternehmer an Befragung teil.
Zwei neue Volvo 7900 LAH fahren im Flensburger Stadtverkehr
Pariser Verkehrsverbund entscheidet sich für 199 Mercedes-Benz Citaro Stadtbusse
2016 werden in Berlin und Brandenburg Tickets im ÖPNV teurer.
Hybridbus von Solaris im Linieneinsatz
Klaus Sedelmeier: „Nahverkehr ist keine Behördenveranstaltung“
Busunternehmer bedauern Scheitern der Lohntarifverhandlungen
1. VDV-Fachsymposium: Möglichkeiten, Perspektiven und Chancen der modernen Mobilität und der Kombination verschiedener Angebote
RVO stellt drei Überlandbusse vom Typ Citaro in Dienst
Fünf Omnibusse sind fünf Tage im Dauertest
Ab Herbst gibt es Scania CCAP auch mit integrierter Eco-Roll-Funktion
Mit dem Bus sicher zur Schule
Vier Gelenk- und 21 Solobusse sollen Flotte modernisieren.
Unternehmen in Nordrhein-Westfalen gegen Kürzungspläne
Sorge bereitet jedoch teils mangelhafte Finanzierung der Linienverkehre
Door2Door und DVG testen bis 2019 nachfrageorientierte Kleinbusse.
Fahrzeuge sollen in Wuppertal Reichweiten bis zu 400 Kilometer schaffen.
Hessisches Ministerium informiert zu Ladeinfrastruktur und Kostenplanung.
Der DRV fordert bei einer Anpassung Augenmaß von der EU
Gemilang hat seit 2012 mehr als 350 Stadtbusse auf MAN-Chassis aufgebaut
Busverkehr: Nachfragezuwachs in Großstädten und Ballungsräumen; Fahrgastrückgänge in ländlichen Regionen
Designstudenten der Uni Reutlingen und MAN stellen vier Busse 3.0 vor.
Unternehmen reduziert Flotte und stellt Linien ein
OMNIplus bietet zur Landesgartenschau Neu-Ulm großen Service
Der Anbieter soll bis 2018 über 700 Busse bestellen können.
Ab 2019 soll Busflotte auf umweltfreundlichen Antrieb umgestellt werden.
AutobahnExpress weitet das Angebot an Schnellbuslinien aus
Neuer Betriebshof in München soll bis zu 200 Bussen Platz bieten
SSB sind Clean Energy Partnership beigetreten
Nahverkehr im ländlichen Raum braucht Planungssicherheit
Insgesamt setzte der polnische Bushersteller 1.302 Fahrzeuge ab
STIF nutzt IVU.plan für die Verwaltung und Nachverfolgung ihres Angebots.
SWM/MVG testen ab Mitte 2016 zwei E-Busse von Ebusco in München.
NWO: Neue Regelung von anzuwendenden Tarifverträgen bedroht 10.000 Arbeitsplätze
bdo und VDV erstellen Zusammenfassungen der Fahrgastrechte
Der 45-Jährige löste zum 1. November Otto Schultze ab.
Absichtserklärung für ein Pilotprojekt zur Einrichtung eines nachhaltigen öffentlichen Verkehrssystems unterzeichnet
Bundesumweltministerium setzt weiter auf Hybridtechnologie im ÖPNV
Neuer Reifen speziell für die Antriebsachse von Fernlinienbussen konzipiert.
Bus-Linienbündel Leimen schließt Vertrag mit Busverkehr Rhein-Neckar.
Experten testeten 60 Fahrten des ÖPNV inkognito.
VDV fordert "Investitionen für einen bezahlbaren Nahverkehr".
Busticket künftig auf Chip-Karte, per Handy oder am Automat erhältlich.
Solaris liefert umweltfreundliche Busse nach Litauen
Neue Shuttle-Busse verkehren kostenlos zu Tropical Islands
Omnibusverkehr Spillmann übernimmt sechs neue Citaro und zwei Sprinter City 77
Fernbusanbieter plant bis zu 1.000 italienische Verbindungen pro Tag.
Polnischer Hersteller präsentiert Busse für den Stadt- und Regionalverkehr
Dampfsauggerät jetzt mit Acht-Meter-Schlauch und neuer Polsterdüse.
Weitere Bestellungen aus Martinique und Bergen erhalten
MAN Gelenk- und Solobusse in Stadt- und Überlandausführung
Polnischer Hersteller freut sich über die bisher größte Einzelbestellung überhaupt
MAN plädiert für Vernetzung von Elektromobilität und ÖPNV
64 Citea LLE sollen in Kuopio und Lahti, Finnland, eingesetzt werden
Elektrobus soll mit induktivem Gelegenheitsladen 288 Kilometer am Tag im Linieneinsatz fahren

Autonomes Fahren (Straßenverkehr)

Anbieter stellt auch Studie zur Digitalisierung in der Nutzfahrzeugbranche vor.
Serie in Setra-Top-Class: Neues Aggregat soll drei Prozent sparsamer sein. Präsentation im Vorfeld der Busworld.
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten