Werbung

busplaner-Ausgabe Oktober 2017



Titelbild: busplaner-Ausgabe Oktober 2017Titel: Special zur Busworld Europe

Weitere Themen in dieser Ausgabe: 

Risiken im Fokus: Versicherungstipps für Busunternehmer
Hotspot in Europa: Dresden wird 2025 Kulturhauptstadt
Kurztrip nach Split: Fahrbericht zum neuen "Tourismo RHD"



AnhangGröße
Inhaltsverzeichnis 10-2017943.34 KB

Fachartikel aus dem Magazin

MERCEDES-BENZ TOURISMO RHD
Noch vor der Publikumspremiere auf der Busworld in Kortrijk hatte busplaner die Gelegenheit, den neuen Reisehochdecker "Mercedes-Benz Tourismo RHD" w...
weiter


Vorschau auf die nächste busplaner Ausgabe:

Highlights der Busworld Europe 2017
Zum letzten Mal in Kortrijk: Große Rückschau zur weltweit größten Fachmesse für Linien- und Reisebusse.

Teenager auf Achse
busplaner präsentiert Tipps für die perfekte Schüler- und Jugendreise.

Niederflurbus mit 27 Sitzen
Seit 2017 neuer Vertrieb in Deutschland: busplaner fuhr den Stadtbus „Isuzu Citiport“ von Anadolu Isuzu Probe.

« vorherige Ausgabe
busplaner-Ausgabe September 2017
 

Bildergalerien zum Thema

Warten auf ihre neuen Besitzer: Im Münchener HUSS-VERLAG wurden die acht Trophäen des "busplaner-Innovationspreises 2018" feierlich übergeben. (Foto: Penev)
Im HUSS-VERLAG in München wurden Anfang Dezember die Trophäen der Leserwahl „busplaner Innovationspreis 2018“ an die...
Am Busworld-Stand von Irizar gab es gleich zwei Weltpremieren zu bestaunen: den zwölf Meter langen Stadtbus Irizar ie und den 18 Meter langen Gelenkbus Irizar ie tram. Der Reisebus i8 (im Bild) wurde zum "Coach of the Year 2018" gekürt. (Foto: Kiewitt)
Im belgischen Kortrijk ist die mit 376 Ausstellern aus 36 Ländern (2015: 342/32) und 35.000 Besuchern weltweit größte...
      Werbung
Zubehör
Nie wieder Starthilfe: Sicherheit vor Batteriepannen per App​Cadillock Smart...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Elektromobilität

Die Batteriekosten werden in den nächsten zehn Jahren deutlich sinken.
Ab April soll Testbetrieb in Frankreich starten.
Komplette elektrische und hybride Antriebssysteme für Busse geplant.
SWM, MVG und Ebusco vereinbaren Innovationspartnerschaft.
325 Einheiten sind dagegen Verbrenner.
Aufsichtsrat gab grünes Licht für 30 Eindecker und 15 Gelenkbusse.
Die Stadtbusse des Typs Volvo 7900 H sollen 2018 in Betrieb gehen.
Umsetzungsplanung sieht die Elektrifizierung der Buslinien 11/12 vor.
Fachmagazin erhöht Erscheinungsweise auf Zweimonatsrhythmus.
Valeo präsentiert Heizgerät Thermo plus für E-Busse.
DB startet mit „ioki“ in Bad Birnbach und Hamburg in die On-Demand-Mobilität.
Erstmals ist mit dem Trollino 24 ein 24 m langer O-Bus im Sortiment.
In Berlin wird Ende Februar die Zukunft der Fahrzeugindustrie diskutiert.
Die Lieferung der ersten Doppelgelenk-Hybridbusse erfolgt im Dezember 2018.
ICB vereinbart Lieferung von fünf neuen "Urbino 12 Electric" für Mitte 2018.
Batterien von US-Hersteller Proterra, Reichweite von 300 Kilometern.
Leistungen bis 450 kW sind möglich.
370 Aussteller aus 17 Ländern treffen in Karlsruhe auf 25.000 Fachbesucher.
Die beiden Partner testen das zweite Leben von Fahrzeugbatterien als Ladestation für E-Busse.
Bis 2023 sollen dann 48 Solos elektrisch fahren.
220 Busse sollen auf E-Antrieb in Bremen umgestellt werden.
Mit 8,2 % Anteil wird der chinesische Konzern größter Einzelaktionär.
Investition von rund 200 Millionen Euro bis 2020 in die Zukunftsthemen
Für die Hauptstadt Polens sind in Summe 130 E-"Schlenker" geplant.
Gemeinderat beschließt Elektromobilität im ÖPNV zu verdreifachen.
2016 investierten die Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein 15,4 Millionen Euro.
Hersteller steckte zehn Millionen Euro in teilautomatisierte Produktionslinie.
Auslieferung erster Fahrzeuge laut Daimler Ende 2018 geplant.
AKAModule 60 CYC funktioniert laut Hersteller nach dem Baukastenprinzip.
EvoBus liefert 20 Exemplare des E-Citaro, Solaris zehn Urbino nE12.
Die erste reine E-Buslinie ist in München für 2019 vorgesehen.
Die Reichweite mit einer Tankfüllung soll mehr als 350 km betragen.
Bertrandt nutzt Forschungsplattform für die Objekterkennung in Regensburg.
Uni Lübeck arbeitet an einem neuen Assistenzsystem für Fahrer.
Daimler präsentiert die 12 m-Variante erstmals auf der IAA Nutzfahrzeuge.
Deutschlands Städte planen weitere Bestellungen in dreistelliger Höhe.
Bei Eichberger Reisen lief der Elektrobus "Heuliez GX 337" zu ersten Tests.
Die 40 Citea Electric sollen ab Frühjahr 2019 in Oslo fahren.
Rund 300 busplaner-Leser kürten die Preisträger in acht Kategorien.
Schweden holen mit Northvolt und Haylion zwei strategische Partner ins Boot.
Die Vereinbarung umfasst die Entwicklung und Lieferung von prismatischen Lithium-Ionen-Batteriezellen.
Beim zweiten Diesel-Gipfel diskutierten 30 Kommunen im Bundeskanzleramt.
Der Hersteller will jährlich 1.000 E-Fahrzeuge in Aduna produzieren.
Proton und Magna rüsten Mercedes Viano zum E-Fahrzeug um.
Ab Sommer 2018 soll zweiter Elektrobus in Betrieb gehen.

Busworld Kortrijk

Besucher können einen „mitdenkenden Bus“ im Selbstversuch testen.
Laut Daimler bis zu 8,5 Prozent weniger Verbrauch als beim reinen Verbrenner.
Ab 2019 liefert Heuliez Elektro-Stadtbusse "GX 437 ELEC" an Stadt Trondheim.
Auch neues Dieselheizgerät „Thermo plus" steht im Fokus des Messeauftritts.
Hersteller thematisiert 70-jähriges Jubiläum am Messestand.
Elektrischer Radnabenantrieb auch für Linienbusse mit Zwillingsreifen.
Neues Laufraddesign soll laut EBM-Papst Schmutzablagerungen verhindern.
„Visiotech“ ermöglicht Lichtkommunikation am Ein- und Ausstieg.
Stopp-Start-Funktion soll bis zu zwölf Prozent Kraftstoff einsparen.
Hersteller von Klimasystemen für Busse zeigt neue, modulare Konzeptanlage.
Verkehrssicherheit und Passagierkomfort im Fokus der Franzosen.
Hersteller will Kompetenzportfolio mit neuem Produkt erweitern.
Neue Reisebus ist Nachfolgemodell des "Vectio T" des türkischen Herstellers.
„Coach smartRadio“ und „Coach smartPanel“ sollen für mehr Komfort sorgen.
376 Aussteller zeigen Stadt- und Reisebusse, Komponenten und Zubehör.
Britischer Hersteller plant schrittweisen Markteinstieg in Kontinentaleuropa.
Spanier stellen Unternehmen "Irizar e-mobility" und zwei neue Modelle vor.
Neue Produktlinie „Taurus" laut Hersteller für alle Klimazonen geeignet.

Museen

Werke der Blauen und Rosa Periode im schweizerischen Riehen zu sehen.
Meldorf bietet Indoorfläche mit ferngesteuerten Landmaschinen.
Neue Sonderausstellung im Martin-Gropius- Bau zeigt über 1.000 Exponate.
Ringelpeitschen sowie Marktfest erinnern an die Bräuche der Rinderhirten.
Geschichten rund um Luxus und Extravaganz auf rund 850 Quadratmetern.
Alte Nationalgalerie Berlin zeigt Werke von Friedrich bis Gauguin.
Sonderausstellung mit Blumenbildern bis Mitte November zu sehen.
Jahr 2017 ist für die Dortmunder Erlebniswelt mit 200.000 Gästen ein Erfolg.
Landesregierung Baden-Württemberg fördert Apps und Games.
"Kunst & Kohle" ist von Mai bis September 2018 in 13 Städten zu sehen.

BTB – Bus.Travel.Business

Workshop-Teilnehmer erhielten Einblicke in die Apassionata World München.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Busworld Kortrijk

Gerippesteifigkeit, Antriebsstrang und Design des Reisebusses überarbeitet.
Erfolg der Neoplan-Ausstellung
Hartmut Schick wird auf der Busworld ausgezeichnet
Ab Herbst gibt es Scania CCAP auch mit integrierter Eco-Roll-Funktion
Mit der vollelektrischen Variante des neuen Stadtbuses Urbino 12 forciert der Hersteller seine "alternativen Antriebe".
XFE-Getriebe soll Kraftstoffeinsparungen bis zu sieben Prozent ermöglichen.
Belgischer Bushersteller verstärkt Deutschland-Engagement
Angebot von Irisbus Norddeutschland
Dieter Gauf tauft Tulpenneuzüchtung zu Ehren von Europas „bester Busreisedestination“ Weltvogelpark Walsrode
Zweiachser S 515 HD mit renommiertem Preis ausgezeichnet
Türkischer Hersteller gewinnt Weggefährten von Bob Lee
BMUB fördert 2,55-Millionen-Euro-Projekt mit 900.000 Euro.
Busunternehmer können den serienreifen Bus in Kortrijk selbst testen
"Mercedes-Benz Tourismo RHD" wurde laut Hersteller rundum neu entwickelt.
Auf der Busworld 2015 stellt MAN Jubiläumsmodell „100 Years Edition“ vor.
Deutschland-Präsentation der ComfortClass
Busmesse im belgischen Kortrijk startet heute
Webasto zeigt auf der Busworld erstmals neue Geräte für Mini- und Midibusse.
Bushersteller zeigt sich zudem mit der Busworld sehr zufrieden
Fazit: Auch die 19. Ausgabe sprengte alle Rekorde!
Busmesse steht in diesem Jahr ganz im Zeichen von Euro 6
Futura FDD2 soll bis zu 96 Urlaubs- oder Geschäftsreisende befördern.
Der Karlsruher Hersteller zeigt zwei Neuheiten
Busworld 2003 wartet mit Spitzenzahlen auf
Eaton präsentiert sein Produkt-Portfolio auf der Busworld
Bushersteller präsentiert auf der Busworld Kortrijk sein erstes Elektrofahrzeug
Bussparte präsentiert Absatzsteigerung und drei neue Busse
Temsa zeigt in Kortrijk zwei neue Fahrzeuge.
30.000 Anstecker sollen auf "die größte Katastrophe seit dem Zweiten Weltkrieg" aufmerksam machen
Der Gründer der Busworld übergibt sein Lebenswerk an seine Tochter und an Patrick Van Impe
Irisbus Iveco erneuert seine Produktpalette
Neubauten sollen Effizienz und Nachhaltigkeit erhöhen
Der schwedische Hersteller plant einen großen Auftritt
Der Münchner Nutzfahrzeugkonzern stellt neue Busse und Services vor
Fachausstellung für Linien- und Reisebusse startet im Oktober.
Mit 35.000 Fachbesuchern erzielte die Busmesse neuen Rekordwert.
MAN Truck & Bus präsentiert in Kortrijk den neuen Skyliner
In Brüssel feierte der neue Reisebus von Daimler bereits Weltpremiere.
Daimler zeigt auf Busworld erstmals neuen Erdgas-Stadtbus "Citaro NGT".
Schweden zeigen auf Busworld "Volvo 7900 Electric" und VDS für Reisebusse.
Spheros stellt neue Produkte auf der Busworld 2015 vor.
Spanischer Hersteller kooperiert mit Ziehl-Abegg, BMZ und SAV-Studio.

BTB – Bus.Travel.Business

200 Bustouristiker besuchten die Fachmesse in der Münchener Allianz Arena.
„Zufriedene Aussteller und bestes Besucherergebnis“
Neben Touristik auch große Anzahl Technikanbieter auf der BTB
Bis zu 140 Firmen Ende Oktober auf Busmesse für Österreich und Osteuropa.
GTW nimmt am BTB-Workshop in Erding teil
BTB
Führung durch das Deutsche Spionage Museum war Teil des Programms.
H&H Touristik mit Top-Angeboten auf dem BTB-Workshop in Wien
BTB Österreich mit gutem ersten Messetag gestartet
Paketreiseveranstalter bietet Leistungen erstmals auf dem österreichischen Markt an
Zufrieden, aber mehr Besucher erwartet
BTB-Süddeutschland hatte rund 100 Aussteller
H&H Touristik zieht eine positive Bilanz zum BTB-Workshop in München
Workshop für die Bustouristik findet Ende August in München statt
GTW zieht positive Bilanz zum BTB-Workshop 2014
Führung über das IGA-Gelände ist Teil des Workshop-Programms.
Minimessen mit fünfzehn Stationen
Aussteller stellt gestiegene Besucherzahl fest
Workshop soll am 1. September 2014 in Erding bei München stattfinden
Busreisen.cc plant mit 80 Ausstellern am Vortag der ITB Berlin 2016.
In Vösendorf bei Wien präsentierten sich 164 Aussteller aus neun Ländern.
BTB Süddeutschland findet am 1. Juli 2015 in Ingolstadt statt
Veranstalter Michael Kurtze zeigt sich mit dem Auftakt der BTB zufrieden
Die BTB Wien konnte Ergebnis aus dem Vorjahr annähernd halten.
GTW mit Stand auf der österreichischen BTB vertreten

Omnibus-Tests

ECW zeichnete Topclass-Modell "S 516 HDH" der Daimler-Tochter Evobus aus.
Internationales Journalistenteam testete sechs Elektrobusmodelle.
Der 18 Meter lange E-Bus schafft rund 300 Kilometer Reichweite.
"Hybridbusse halten noch nicht, was ihre Hersteller versprechen"
Beleuchtungsanlage Sorgenkind Nummer eins.
Verkehrsunternehmen setzte Fahrzeug im Linienverkehr ein.
Ab 2019 soll Busflotte auf umweltfreundlichen Antrieb umgestellt werden.
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten