Werbung

busplaner-Ausgabe September 2017



Titelbild: busplaner-Ausgabe September 2017Titel: busplaner-Fotowettbewerb - Der schönste Bus 2017

Weitere Themen in dieser Ausgabe: 

Finanzierung: Ein neuer Setra für Weber Bustouristik
Special Kulinarik: Besondere Ideen für Feinschmecker
Fahrbericht: busplaner fuhr den "Irizar i8" Probe





Vorschau auf die nächste busplaner Ausgabe:

Kultur-Highlights in Dresden
Erste Details zu den Plänen der sächsischen Metropole, die 2025 Europäische Kulturhauptstadt wird.

Mit dem Bus auf Shoppingtour
Ob Shoppingcenter oder direkter Fabrikverkauf – die besten Adressen für Reisegruppen.

Busworld Kortrijk
Neue Modelle und Techniktrends ­präsentieren Hersteller und Zulieferer auf der weltweit größten Fachmesse für Linien- und Reisebusse.

« vorherige Ausgabe
busplaner-Ausgabe August 2017
 
nächste Ausgabe »
busplaner-Ausgabe Oktober 2017

Bildergalerien zum Thema

Am Busworld-Stand von Irizar gab es gleich zwei Weltpremieren zu bestaunen: den zwölf Meter langen Stadtbus Irizar ie und den 18 Meter langen Gelenkbus Irizar ie tram. Der Reisebus i8 (im Bild) wurde zum "Coach of the Year 2018" gekürt. (Foto: Kiewitt)
Im belgischen Kortrijk ist die mit 376 Ausstellern aus 36 Ländern (2015: 342/32) und 35.000 Besuchern weltweit größte...
busplaner fuhr den autonom fahrenden 15-Sitzer von Navya im Park der Gärten in Bad Zwischenahn Probe. (Foto: Kiewitt)
Die Projektentwickler und Verkehrsplaner vom Büro AutoBus, Berlin, haben den ersten autonom fahrenden Bus für den...
      Werbung
Fachbücher
Die Arbeitszeitregeln für Omnibusfahrer im Linienverkehr bis 50 km...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Elektromobilität

Bei Eichberger Reisen lief der Elektrobus "Heuliez GX 337" zu ersten Tests.
2018 soll neues Entwicklungszentrum für Lkw und Busse in Betrieb gehen.
Spanier stellen Unternehmen "Irizar e-mobility" und zwei neue Modelle vor.
Beim zweiten Diesel-Gipfel diskutierten 30 Kommunen im Bundeskanzleramt.
Der E-Gelenkbus erhält den spanischen Herstellerpreis in den Kategorien Stadtbus und ökologisches Nutzfahrzeug des Jahres 2018.
Hamburger Hochbahn und die VHH machen Busbetriebshöfe für E-Busse fit.
Beide Modelle sollen Reichweiten bis zu 250 Kilometer haben.
Erste Details zur Neuheit von Daimler, die im Februar Weltpremiere feiert.
Hochvoltbatteriesysteme bis 920 Volt können versorgt werden.
Der "Catalyst-E2-Max"-Elektrobus fuhr 1.772 Kilometer mit einer Akku-Ladung.
Besucher können den „VDL Citea SLF-120 Electric“ selbst testen.
Auch neues Dieselheizgerät „Thermo plus" steht im Fokus des Messeauftritts.
Ab 2019 liefert Heuliez Elektro-Stadtbusse "GX 437 ELEC" an Stadt Trondheim.

Linienverkehr: Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

Laut Hersteller 20 Prozent mehr Laufleistung und Runderneuerungsfähigkeit.
Die ersten "Urbino 18 electric" sollen 2019 in Belgiens Hauptstadt fahren.
Verkehrsbetriebe wollen fahrerlosen E-Minibus in Seestadt Aspern einsetzen.
Zwei-Klassen-Gesellschaft ade: MVG-Tochter City-Bus Mainz wird aufgelöst.
Tochterunternehmen der Hamburger Hochbahn will auf Chemie verzichten.
Hannover, Mannheim und Zella-Mehlis Sieger in drei Städte-Kategorien.
Laut AdR europaweit Anschaffung von mindestens 2.000 Bussen geplant.
Elektrischer Radnabenantrieb auch für Linienbusse mit Zwillingsreifen.
Konfiguration so an die Kundenbedürfnisse und Einsatzgebiete angepasst.
Betreiber der elektrisch bedienten Buslinie 7015 ist DB Regio Bus Ostbayern.
Seit Anfang Mai verkehren vier der fünf E-Midibusse aus Italien in der Altstadt.
100 Experten diskutierten beim "HanseCom Forum 2017" in Hamburg.
ICB vereinbart Lieferung von fünf neuen "Urbino 12 Electric" für Mitte 2018.
Angebot wird ausgebaut: Mehr Busse, mehr Fahrten, mehr Haltestellen.
Laut Verband gefährdet Regelung den Mittelstand in Baden-Württemberg.
Neues Init-Betriebsleitsystem soll Grundlagen für E-Buseinsatz schaffen.
Nach Abberufung von Fleck und Fimpeler übernimmt eine Frau das Ruder.
SWM, MVG und Ebusco vereinbaren Innovationspartnerschaft.
Vertreter von Verkehrsunternehmen wählten Preisträger in fünf Kategorien.
Ab 2018 fünf weitere Linienbündel in Kreisen Olpe und Siegen-Wittgenstein.
2017 hat Solaris mit 1.397 Einheiten mehr Fahrzeuge verkauft als jemals zuvor.
Trapeze forscht in der Schweiz mit fahrerlosen E-Minibussen von Navya.
Auf Platz 2 und 3 folgen Singapur und Stockholm im "Smart-Cities-Index".
Neuer Reifen speziell für die Antriebsachse von Fernlinienbussen konzipiert.
Fahrzeuge sollen in Wuppertal Reichweiten bis zu 400 Kilometer schaffen.
Stadtwerke München investiert rund 4,9 Millionen Euro in Solaris-Fahrzeuge.
Für die Hauptstadt Polens sind in Summe 130 E-"Schlenker" geplant.
App des US-Partners Via steuert ab 2018 On-Demand-ÖPNV in Berlin.
Verband richtet sechs Punkte für Verkehrswende an neue Bundesregierung.
Testfeld Autonomes Fahren Baden-Württemberg soll 2018 starten.
Projekt ROMANA beleuchtet Anforderungen an den autonomen Nahverkehr.
BVG und Berliner Charité wollen 2018 Fahrzeuge in Betrieb nehmen.
Dreipunktgurt und Anfahrtsassistent sorgen laut Hersteller für Sicherheit.
Niederflurbusse dominieren die neue DB-Fahrzeugflotte im Norden.
Vandalismus in Bussen nimmt durch WLAN-Nutzung ab.
BVG testet akustische Lösungen in Bus und Bahn für Sehbehinderte.
Neues Modell 40 Zentimeter länger und mit zusätzlicher Sitzreihe.
Neue BAG-Mittelfristprognose für Personen- und Güterverkehr Winter 2016/17.
Kölner Verkehrsbetrieb erhält Förderbescheid über 13 Millionen Euro.
BMVI-Ethik-Kommission veröffentlicht erste Leitlinien zum autonomen Fahren.
Volvo sieht Generalunternehmerschaft für E-Bussysteme als Zukunftsmodell.

Antriebsarten

Umweltschützer fordern nun in zehn Bundesländern Diesel-Fahrverbote.
Mannheim, Heidelberg und Ludwigshafen entwickeln gemeinsamen Masterplan für nachhaltige Mobilität.
Gerippesteifigkeit, Antriebsstrang und Design des Reisebusses überarbeitet.
"Mercedes-Benz Tourismo RHD" wurde laut Hersteller rundum neu entwickelt.
In Brüssel feierte der neue Reisebus von Daimler bereits Weltpremiere.
ADAC veröffentlicht aktuelle Dieselpreise aller europäischen Länder.
Laut Daimler bis zu 8,5 Prozent weniger Verbrauch als beim reinen Verbrenner.
Abgaswerte von Euro VI-Reisebussen erfüllen Norm im Fahrbetrieb.

autonomes Fahren

Premiere feierten zudem der Reisebus "MD9" und der Schulbus "LD SB Plus".
SmartShuttle verfügt über elf Sitzplätze und lädt in acht Stunden.
In Karlsruhe zeigen Start-Ups Lösungen für sehbehinderte Fahrgäste.
Postauto, Navya und BestMile wollen Test über Oktober hinaus verlängern.
DACHL-Busverbände diskutierten in Warnemünde gemeinsame Strategie.
In Berlin wird Ende Februar die Zukunft der Fahrzeugindustrie diskutiert.
Parallel zum Projekt im öffentlichen Raum plant Betreiber Testareal in Bern.
Versicherungen für autonom fahrende Elektrofahrzeuge im Test.
370 Aussteller aus 17 Ländern treffen in Karlsruhe auf 25.000 Fachbesucher.

Kraftstoffe und Emissionen

Kamera-Monitor-System "ProViu Mirror" soll tote Winkel reduzieren.

busplaner-Innovationspreis

Rund 300 busplaner-Leser kürten die Preisträger in acht Kategorien.

Flugzeuge

Laut Vergleichsportal kommen Bahn-Sparpreise Fernbus-Preisen immer näher.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Linienverkehr: Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

Erste MAN Euro 6-Stadtbusse an die KVG Braunschweig ausgeliefert
Buszüge sollen Engpässe durch steigende Fahrgastzahlen beheben
Erfolgreichster europäischer Importeur im Geschäftsjahr 2011
Lücke-Reisen übernimmt einen Citaro der neuen Generation
14 Millionen Euro-Neubau soll Stadtbus- und Regionalverkehr zentralisieren.
Bushersteller präsentiert einen Stadtbus der Urbino-Familie
Hersteller von vollautomatischen Getrieben stattet mehr Otokar-Busse mit Vollautomatik aus
VDL übergibt ersten von acht Elekto-Bussen an Kölner Verkehrs-Betriebe.
Verhaltensregeln im und am Bus sollen anschaulich erklärt werden.
Fünf Omnibusse sind fünf Tage im Dauertest
Seit 2004 wirbt das Skigebiet auf Linienbussen
Mit dem Bus sicher zur Schule
Busse von MAN und Hess Carosserie übergeben
KVB führt Elektromobilität für den gesamten Liniendienst ein
Omnibusunternehmen lassen 500 Schulbusse zum Schuljahresbeginn freiwillig untersuchen
Verkehrsverbund Oberelbe und Dresdner Verkehrsbetriebe haben die Nase vorn
LBO lädt zum parlamentarischen Abend der Freien Wähler ein
bdo weist auf bedrohliche Folgen der gestiegenen Dieselpreise hin
BMUB-Förderprogramm bislang nur für Hybrid- und Plug-In-Hybrid-Busse.
Ab 2019 soll Busflotte auf umweltfreundlichen Antrieb umgestellt werden.
MVG startet neues Produkt „EspressBus“
Die Citaro-Niederflurbusse werden in zwei Etappen ausgeliefert
Retter-Linien und Regionalbus Leipzig stocken Fuhrpark mit Überland-Fahrzeugen auf
Teuer: 1 Mrd. Dollar/ca. 751.103.000 Euro für Schulbusse in New York
Mehrere WBO-Mitglieder ausgezeichnet
Unternehmen sucht Personal für Betrieb, Wartung und Sicherheit.
Demografische Entwicklung im ländlichen Raum trübt Ergebnis
MVG lässt am 22. Oktober historische Busse durch München rollen
Ex-Fahrer ruft Kollegen auf, "keine Schrott-Busse zu fahren"
"VBB-Bus & Bahn" punktet mit präzisen Abfahrtszeiten.
ÖPNV-Betreiber bildet Fachkräfte im Fahrbetrieb und Kfz-Mechatroniker aus.
Experten befürchten längere Arbeitszeiten für Busfahrer und erhöhte Personalkosten für Verkehrsunternehmen
Bayerischer Busunternehmer betreibt Liniendienst auf Rädern
Busunternehmen in Istanbul erhält 24 CNG-Voll-Niederflur-Stadtbusse mit Allison Vollautomatikgetrieben
Experten fordern Nachrüstung älterer Bus-Modelle.
Designstudenten der Uni Reutlingen und MAN stellen vier Busse 3.0 vor.
Überproportional stark wuchs 2016 der Fernverkehr um fünf Prozent.
Daimler Buses erhält Großauftrag über 217 Mercedes-Benz Citaro
WBO befürchtet eine Kostensteigerungen um 20 Prozent
Besucher erwarten Veranstaltungen und Rundgänge zum Thema Bus.
Busunternehmer geraten durch hohe Dieselpreise unter Druck
WBO und Prüforganisationen nehmen vor Schuljahresbeginn Busse unter die Lupe
Klare Worte beim Besuch von Winfried Hermann beim WBO
Omnibusverkehr Spillmann wirbt auf Bussen für Kreuzfahrten
ZF Friedrichshafen erhält Bayerischen Staatspreis für Elektro- und Hybrid-Mobilität.
Türkischer Hersteller will Aktivitäten im Geschäftsbereich ÖPNV verstärken
Verkehrsbetriebe geben Großauftrag an VDL Bus & Coach
Schwarzwälder ÖPNV-Betreiber schafft 25 EURO-VI-Linienomnibusse an.
Die Busflotte der MVG wächst um weitere 12 Gespanne
ÖPNV-Tagung in Berlin zeigt "Wege in den Wettbewerb"
Stern & Hafferl Verkehrsgesellschaft gewinnt europaweite Ausschreibung
Crossway- und Citelis-Modelle für die Verkehrsbetriebe der Stadt Turin
Solaris liefert seinen 222. Bus in die Schweiz
Verkehrsbetriebe reagieren auf rücksichtsloses Verhalten mit Leitregeln.
Van Hool liefert 20 voll-elektrische Doppelgelenk-Trambusse.
Nach Aus für Stadtverkehr Pforzheim geht Wiest im März zum Böblinger Busunternehmen.
Bundesregierung bekennt sich zur Stärkung eigenwirtschaftlicher ÖPNV-Verkehre
Vier Gelenk- und 21 Solobusse sollen Flotte modernisieren.
Transport wird direkt mit der Krankenkasse abgerechnet.
Rheinbahn erhält zwei Solaris Urbino electric in 12-Meter-Ausführung
bdo legt Stellungnahme zur Sicherung der Infrastrukturfinanzierung vor
Bremer Straßenbahn nimmt 33 Mercedes-Benz Citaro G ins Nachhaltigkeitsprogramm
Bridgestone-Tochter erweitert Angebot für Runderneuerungen.
Rund 11,2 Milliarden Menschen nutzten 2015 Busse und Bahnen.
Standort Salzgitter soll aber erhalten bleiben
Der Elektrobus sei für Zonen mit geringerem Fahrgastaufkommen geeignet.
5.000 Busse sollen mit Reifen des Typs „U-AP 001“ ausgestattet werden.
WBO stellt Aufwärtstrend bei privaten Verkehrsunternehmen fest
Nach vorläufiger Statistik waren 2014 fast 14.000 Busse in Bayern unterwegs.
Linienbus in Koblenz als Werbeträger für eleganten Sektgenuss
Reifenhersteller Michelin erweitert Angebot im Bussegment
Verbraucher übergeben Forderungen an Verkehrsminister
VDV hat neues "Blaues Buch" veröffentlicht
Neue Linienbusse für Regionen in und um Augsburg, Dillingen, Lindau und Ingolstadt
Omnibushersteller soll 275 Busse an Arriva Nederland liefern
RVS fährt für weitere acht Jahre im Linienbündel Hardt-Ost.
DB Regio Bus Nord kauft 30 Busse von Iveco, MAN und Mercedes.
VDL Hausmesse und ÖPNV Workshop in Büren

autonomes Fahren

Deutschland soll Leitanbieter für automatisierte Fahrzeuge werden.
Laut Experten eignet sich fahrerloser Busverkehr für ländliche Regionen.
Bis 2018 fließen jährlich fast vier Milliarden Euro in deutsche Fernstraßen.

Antriebsarten

Eaton präsentiert sein Produkt-Portfolio auf der Busworld
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten