Werbung

busplaner-Ausgabe September 2017



Titelbild: busplaner-Ausgabe September 2017Titel: busplaner-Fotowettbewerb - Der schönste Bus 2017

Weitere Themen in dieser Ausgabe: 

Finanzierung: Ein neuer Setra für Weber Bustouristik
Special Kulinarik: Besondere Ideen für Feinschmecker
Fahrbericht: busplaner fuhr den "Irizar i8" Probe





Vorschau auf die nächste busplaner Ausgabe:

Kultur-Highlights in Dresden
Erste Details zu den Plänen der sächsischen Metropole, die 2025 Europäische Kulturhauptstadt wird.

Mit dem Bus auf Shoppingtour
Ob Shoppingcenter oder direkter Fabrikverkauf – die besten Adressen für Reisegruppen.

Busworld Kortrijk
Neue Modelle und Techniktrends ­präsentieren Hersteller und Zulieferer auf der weltweit größten Fachmesse für Linien- und Reisebusse.

« vorherige Ausgabe
busplaner-Ausgabe August 2017
 
nächste Ausgabe »
busplaner-Ausgabe Oktober 2017

Bildergalerien zum Thema

busplaner fuhr den autonom fahrenden 15-Sitzer von Navya im Park der Gärten in Bad Zwischenahn Probe. (Foto: Kiewitt)
Die Projektentwickler und Verkehrsplaner vom Büro AutoBus, Berlin, haben den ersten autonom fahrenden Bus für den...
busplaner fuhr mit: Daimler Buses ist der weltweit erste Hersteller, der einen Stadtbus im realen Verkehrsgeschehen automatisiert fahren ließ. (Foto: Kiewitt)
Auf einer rund 20 Kilometer langen BRT-Strecke in Amsterdam absolvierte Mitte Juli der Mercedes-Benz Future Bus mit „...
      Werbung
Software
Softwarelösung speziell für den Anmietverkehr Einfacher geht's nicht! Die neue...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Linienverkehr: Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

Gästekarte inkludiert kostenlose Bus-Nutzung für Urlauber.
Hersteller will Abläufe im Personennahverkehr mit Echtzeitdaten optimieren.
Hannover, Mannheim und Zella-Mehlis Sieger in drei Städte-Kategorien.
Zwei-Klassen-Gesellschaft ade: MVG-Tochter City-Bus Mainz wird aufgelöst.
Neues Konzept für ländliche Regionen setzt auf bedarfsgesteuerte Verkehre.
ZipJet untersuchte öffentliche Verkehrsmittel in Berlin, London und Paris.
Elektrischer Antriebsstrang für 20 Prozent Effizienzverbesserung geplant.
Neue BAG-Mittelfristprognose für Personen- und Güterverkehr Winter 2016/17.
Vertreter von Verkehrsunternehmen wählten Preisträger in fünf Kategorien.
Studie der Plattform Movinga zeigt starke Preisunterschiede im Nahverkehr.
Neue AFK-Konvektoren für Reise-, Mini- und Stadtbusse verfügbar.
Dreipunktgurt und Anfahrtsassistent sorgen laut Hersteller für Sicherheit.
Zwei 18 Meter lange Fahrzeuge könnten Ende 2018 zum Einsatz kommen.
Iveco, DB Regio Bus und Hochschule Fresenius arbeiten zusammen.
Elektrobus feiert Mitte Mai Weltpremiere beim UITP-Weltkongress in Montreal.
Testfeld Autonomes Fahren Baden-Württemberg soll 2018 starten.
Offizieller Marktstart der neuen Baureihe ist für März 2018 vorgesehen.
Fahrermangel, administrative Hürden und Kommunalisierung bereiten Sorgen.
Tochterunternehmen der Hamburger Hochbahn will auf Chemie verzichten.
Neuer Mobilitätsservice unterstützt Sehbehinderte im Offenbacher ÖPNV.
Hersteller Sileo liefert fünf Solo- und fünf Gelenkbusse.
Akasol-Langzeittest belegt 50 Prozent längere Batteriemodul-Lebensdauer.
Acht Meter langer "VDL MidCity Electric" soll 2018 auf Markt kommen.
Laut Movinga-Studie sind Pässe in Wien, Frankfurt und Rom am attraktivsten.
Niederflurbusse dominieren die neue DB-Fahrzeugflotte im Norden.
Nach Abberufung von Fleck und Fimpeler übernimmt eine Frau das Ruder.
200 Busfahrer bis Ende des Jahres in Hamburg gesucht.
Norwegisches Busunternehmen senkte NOx-Ausstoß um bis zu 96 Prozent.
Rüdiger Kappel übernimmt die Leitung des Behörden- und Flottengeschäfts.
Drei "Scania Citywide LF" sollen Ende 2017 in Östersund in Betrieb gehen.
Stadtwerke München investiert rund 4,9 Millionen Euro in Solaris-Fahrzeuge.
TAF mobile und Partner starten Forschungsprojekt „Mobilität der Zukunft“.
Neues Init-Betriebsleitsystem soll Grundlagen für E-Buseinsatz schaffen.
Trapeze forscht in der Schweiz mit fahrerlosen E-Minibussen von Navya.
Ein Plus von 528 neuen Bussen ist im Vergleich zu 2015 zu verzeichnen.
Laut Destatis-Umfrage nutzen nur acht Prozent auf Kurzstrecken den Bus.
Verkehrsunternehmen erhält IHK-Auszeichnung für zwei Jahre.
Elektrischer Radnabenantrieb auch für Linienbusse mit Zwillingsreifen.
Kundenmanagementsystem von HanseCom soll Prozesse automatisieren.
Auf Platz 2 und 3 folgen Singapur und Stockholm im "Smart-Cities-Index".
Busverkehr wächst im ersten Halbjahr um 0,5 Prozent.
Verkehrsbetriebe wollen fahrerlosen E-Minibus in Seestadt Aspern einsetzen.
BMVI-Ethik-Kommission veröffentlicht erste Leitlinien zum autonomen Fahren.
Ab 2020 will der Staat Luxemburg keine Dieselbusse mehr beschaffen.
Eigene Stadtrundfahrt-Linie steuert Sehenswürdigkeiten in der Altstadt an.
Ab 2018 fünf weitere Linienbündel in Kreisen Olpe und Siegen-Wittgenstein.
Messe Berlin und bdo entkoppeln zweite Fachkongressmesse und Ostern.

autonomes Fahren

Laut neuer Allianz-Studie sind georderte Shuttle-Busse die Zukunft des ÖPNV.
2018 soll erster batterieelektrischer Stadtbus in Serie vom Band laufen.
Ab 2017 sollen E-Minibusse der 13. VW-Marke in zwei Städten verkehren.
DACHL-Busverbände diskutierten in Warnemünde gemeinsame Strategie.
Messe Berlin und bdo erwarten 60 Aussteller und 500 Kongressteilnehmer.
Bundesverkehrsministerium fördert Projekt "Veronika" mit 2,3 Millionen Euro.
DB startet mit „ioki“ in Bad Birnbach und Hamburg in die On-Demand-Mobilität.
Testbetrieb in Berlin und Leipzig mit Partnern Local Motors und EasyMile.
Mehr als 300 Aussteller zeigten in München Lösungen für die Mobilität 4.0.
Premiere feierten zudem der Reisebus "MD9" und der Schulbus "LD SB Plus".
Mit Landmarkenschild sollen sich Fahrzeuge selbst exakt lokalisieren können.
Bitkom begrüßt Gesetzentwurf zu selbstfahrenden Fahrzeugen.
370 Aussteller aus 17 Ländern treffen in Karlsruhe auf 25.000 Fachbesucher.
Postauto, Navya und BestMile wollen Test über Oktober hinaus verlängern.
SmartShuttle verfügt über elf Sitzplätze und lädt in acht Stunden.

Elektromobilität

Hersteller steckte zehn Millionen Euro in teilautomatisierte Produktionslinie.
Batterien von US-Hersteller Proterra, Reichweite von 300 Kilometern.
Komplette elektrische und hybride Antriebssysteme für Busse geplant.
Spanier stellen Unternehmen "Irizar e-mobility" und zwei neue Modelle vor.
2018 soll neues Entwicklungszentrum für Lkw und Busse in Betrieb gehen.
Batteriehersteller erweitert wegen großer Nachfrage Produktionskapazität.
Der "Catalyst-E2-Max"-Elektrobus fuhr 1.772 Kilometer mit einer Akku-Ladung.
Proton und Magna rüsten Mercedes Viano zum E-Fahrzeug um.

Flugzeuge

Laut Vergleichsportal kommen Bahn-Sparpreise Fernbus-Preisen immer näher.

Antriebsarten

In Brüssel feierte der neue Reisebus von Daimler bereits Weltpremiere.
Gemeinderat beschließt Elektromobilität im ÖPNV zu verdreifachen.
Teststation für den Einsatz von Wasserstoff- und Schnellladesäulen.
Abgaswerte von Euro VI-Reisebussen erfüllen Norm im Fahrbetrieb.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Linienverkehr: Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

Münchner Stadtwerke machen 4,4 Millionen Euro für neue Busse locker.
Ex-Fahrer ruft Kollegen auf, "keine Schrott-Busse zu fahren"
Türkischer Hersteller will Aktivitäten im Geschäftsbereich ÖPNV verstärken
Klare Worte beim Besuch von Winfried Hermann beim WBO
Omnibusunternehmen lassen 500 Schulbusse zum Schuljahresbeginn freiwillig untersuchen
bdo legt Stellungnahme zur Sicherung der Infrastrukturfinanzierung vor
Moskau und Kiew rüsten Fahrzeuge mit ZF-Technik aus
Vier Gelenk- und 21 Solobusse sollen Flotte modernisieren.
Rund ein Prozent weist geringe Mängel am Fahrwerk auf.
Echtzeit-Abfahrten der Busse per Handy abrufen
Fünf Hybrid-Gelenkbusse von Mercedes-Benz mit neuer Plug-In-Technik rollen auf Stuttgarts Straßen
Moderne Stadtbus-Systeme in Haifa und Tel Aviv bauen auf MAN Chassis
HVB setzen auf Nachhaltigkeit, Barrierefreiheit und neue IT-Technologien.
RBA Regionalbus Augsburg übernimmt drei neue Mercedes-Benz-Fahrzeuge
Linienbus in Koblenz als Werbeträger für eleganten Sektgenuss
ÖPNV-Anbieter reagiert auf steigende Umwelt- und Kundenanforderungen.
In Göteborg fährt ein ElectriCity-Volvo-Elektrobus im Weihnachtslook.
DUH fordert vom VDV offensivere Vorgehensweise bei Busherstellern
Busunternehmer bedauern Scheitern der Lohntarifverhandlungen
Ministerin zeichnet RSV und Spillmann beim 5. Innovationskongress ÖPNV aus
Bayerisches Verkehrsministerium bezuschusst ÖPNV mit 51 Millionen Euro
Citaro K erweitert die Linienbus-Familie von Mercedes
Erstmals kommen in der Türkei Gelenkbusse mit Erdgasantrieb zum Einsatz
Solaris liefert seinen 222. Bus in die Schweiz
Fahrgäste beurteilten Freundlichkeit, Fahrstil und fachliche Kompetenz.
Insgesamt setzte der polnische Bushersteller 1.302 Fahrzeuge ab
VDL Hausmesse in Büren lockte zahlreiche Besucher aus nah und fern an
Rheinbahn erhält zwei Solaris Urbino electric in 12-Meter-Ausführung
1. Halbjahr 2013: 5,6 Milliarden Fahrgäste fuhren mit Bussen und Bahnen
Hybridbus von Solaris im Linieneinsatz
Der Öffentliche Nahverkehr konnte im zurückliegenden Jahr noch mehr Fahrgäste gewinnen als bisher.
Bushersteller setzt vor allem auf das Stadtbussegment
Zwei neue Volvo 7900 LAH fahren im Flensburger Stadtverkehr
DB Regio und Hochschule Fresenius erforschen Nahverkehrskonzepte.
Liniendoppelstockbus mit neuartigem Innenraumkonzept
Die Busflotte der MVG wächst um weitere 12 Gespanne
Im Auftrag des BMUB untersuchte das Öko-Institut verschiedene Szenarien.
Elf moderne Linienbusse künftig in der Stadt im Einsatz
Zwei Elektromotoren in der Achse nutzen Bremsenergie zur Energierückgewinnung.
Eurolines erweitert ihr Streckennetz im Business Class-Segment
Fahrgäste bewerten die Anhänger-Busse durchweg positiv
Hans-Böckler-Stiftung präsentiert Analyse der ÖPNV-Branche.
60 Mercedes-Benz Conecto für Warschau
Buseinsatz der Münchner Verkehrsgesellschaft soll weiter wachsen
Busunternehmen in Istanbul erhält 24 CNG-Voll-Niederflur-Stadtbusse mit Allison Vollautomatikgetrieben
Schüler absolvieren Schulbus-Sicherheitstraining in Herrenberg
Seminar rund um das Thema Barrierefreiheit im ÖPNV
Chinesischer Bus ist einen Monat lang im Praxistest
Fahrzeuge des Stadtbusherstellers LiAZ mit Aerosphere Midi ausgestattet
Erwartungen der beteiligten Projektpartner laut Hersteller weit übertroffen.
WBO fordert mehr Investitionen in den Schulbusverkehr ein
Am 9. September 2012 findet bundesweit der Tag des offenen Denkmals statt
Sächsische Personenverkehrsgesellschaft übernimmt insgesamt zehn Überlandbusse
Stadtlinienbus mit Elektronischem Stabilitätsprogramm ESP
Busbetreiber TMB kauft zehn neue MAN Lion’s City Hybrid
OVS stellt Material für Schulanfänger zur Verfügung
"Mercedes-Benz Conecto" erstmals mit emissionsarmem Erdgasantrieb.
Im Oktober präsentieren Anbieter Linien- und Reisebusse in Chemnitz.
Gespräche mit deutschen Verkehrsunternehmen bereits im Gange
7,1 Millionen Euro für 96 Projekte in Städten und Gemeinden.
Der Elektrobus sei für Zonen mit geringerem Fahrgastaufkommen geeignet.
Baden-Württembergs Busunternehmer stellen klare Forderungen
Baden-Württemberg: Neues Gesetz soll ausdrücklich auch für den öffentlichen Verkehrssektor gelten
Weitere Themen: Tariftreue, Fernbusmarkt und Direktvergabe.
Nach Schulbus-Test und Schulbus-Check stellt der ADAC die Fahrten an sich in den Mittelpunkt.
Wortmann wurde gleichzeitig als VDV-Vizepräsident wiedergewählt
Schwarzwälder ÖPNV-Betreiber schafft 25 EURO-VI-Linienomnibusse an.
Adolf Müller Hellmann steht als Berater im technischen Bereich zur Verfügung
Designstudenten der Uni Reutlingen und MAN stellen vier Busse 3.0 vor.
Wolfgang Steinbrück: „Nur wer alle drei Säulen gemeinsam denkt, wird auch in Zukunft Erfolg haben.“
MVG lässt am 22. Oktober historische Busse durch München rollen
BVG schult 3.000 Fahrer
Südtiroler investierten 1,5 Millionen Euro in CNG-Fahrzeuge der Schweden.
Rumänischer Verkehrsbetrieb bestellt siebzig Urbino 12
Unternehmen will bis zu 400 Busse bei Daimler ordern
LBO fordert steuerliche Entlastung und Wiederaufstockung der staatlichen Finanzhilfen für den ÖPNV
Verkehrsunternehmen erhält 52 Ambassador und zehn Citea

autonomes Fahren

Dobrindt: Größter Investitionshaushalt für Infrastruktur.
Deutschsprachige Busverbände auch für weniger Bürokratie für Unternehmer.
Anbieter zeigt Lösungen für vernetzte, automatisierte und elektrifizierte Busse.

Finanzierung (ohne Nfz)

LBO klagt über die Folgen für die eigenen Tarifgespräche
Sorge bereitet jedoch teils mangelhafte Finanzierung der Linienverkehre
Die Gespräche mit neuen Kapitalgebern sind endgültig gescheitert. Nur die Busreise-Sparte wird weitergeführt.
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten