Werbung

Straßenverkehrsrecht Text



Die CD - ROM enthält über 130 Gesetze, Verordnungen und sonstige Vorschriften zu folgenden Bereichen: Straßenverkehrsgesetz Ordnung des Straßenverkehrs Zulassung zum Straßenverkech Fahrausbildung Kraftfahrzeugsachverständige Personenbeförderung ...

Bildergalerien zum Thema

Für mehr Sicherheit beim Busfahren: 20 Busfahrer nahmen im November am gemeinsamen Fahrsicherheitstraining von MAN und busplaner teil. (Foto: Kiewitt)
Ein voller Erfolg war das gemeinsame Fahrsicherheitstraining, das busplaner Mitte November zusammen mit der ­Münchener...

bustouren

      Werbung
Formulare
Mit diesem Formular haben Sie anfallende Reisen fest im Griff.
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Menschen (Personalien)

Ulrich Nickel schied laut Verband auf eigenen Wunsch aus der Funktion aus.
Vertriebsleiter wechselt von Autostadt zu Incoming-Agentur nach Berlin.
Mark Sondermann ist neuer Geschäftsführer des Busklimaspezialisten.
66-jähriger Busunternehmer zudem Bezirksvorsitzender von Unterfranken.
Richard Eberhardt stellt sich nach 15 Jahren im Amt nicht erneut zur Wahl.
Fahrermangel, administrative Hürden und Kommunalisierung bereiten Sorgen.
Schröters Nachfolger unterstützt Hauptgeschäftsführung des Verbands.
Laut Verband drohen Arbeitskampfmaßnahmen in kommenden Wochen.
Marc Llistosella scheidet zum 31. März 2018 auf eigenen Wunsch aus.
Unternehmer reagiert laut Verband auf drohende Insolvenz seiner Firma.
Neuer Vertriebsleiter wechselt von Falkensteiner Hotels zur Incoming-Agentur.
Busunternehmen führte Planungs‐ und Dispositionstool "IVU.suite" ein.
Dr. Wolfgang Bernhard verlässt das Unternehmen aus persönlichen Gründen.
Ab September gehört der Fernbuspionier zu Croatia Bus/Globtour.

Verkehrspolitik und Digitale Infrastruktur

Uni Hamburg belegt gute Ausgangsbasis für Umstellung auf Elektrobusse.
ABA 4 in Mercedes-Benz und Setra-Reisebussen ab Frühjahr 2018 erhältlich.
Verband richtet sechs Punkte für Verkehrswende an neue Bundesregierung.
Berliner Verkehrsbetriebe testen CNG-Busse von Daimler und MAN.
Im Juli nahmen nach bdo-Angaben 230 Busunternehmer an Befragung teil.
Laut McKinsey ist Deutschland bis 2022 größter Produzent von E-Fahrzeugen.
Nachrüstlösung für Verbrennungsmotoren soll E-Antrieb Konkurrenz machen.
Volvo sieht Generalunternehmerschaft für E-Bussysteme als Zukunftsmodell.
Laut VDV zahlen Betreiber nun 55 Prozent pro Megawattstunde weniger.
Verkehrsbetriebe und Hersteller diskutierten mit Bundesumweltministerin.
Bis zu 20 Busfahrer können in Augsburg das Bremsen und Ausweichen üben.
Testfeld Autonomes Fahren Baden-Württemberg soll 2018 starten.
Ende April fand die erste Probefahrt im bayerischen Kurort Bad Birnbach statt.
VDV plant, bis 2019 bundesweite Plattform „Mobility inside“ zu lancieren.
Rüdiger Kappel übernimmt die Leitung des Behörden- und Flottengeschäfts.
Überproportional stark wuchs 2016 der Fernverkehr um fünf Prozent.
Door2Door und DVG testen bis 2019 nachfrageorientierte Kleinbusse.
ZipJet untersuchte öffentliche Verkehrsmittel in Berlin, London und Paris.
Verbände plädieren für Erneuerung von Busflotten, Bitkom für Digitalisierung.
Flottenbetreiber erfahren mehr zu Betrieb, Infrastruktur, Service und Wartung.
Verkehrsbetriebe rüsten mehr als 200 Busse mit Lösung "Salgrom" nach.
Busticket künftig auf Chip-Karte, per Handy oder am Automat erhältlich.
IVU.suite optimiert Umlaufplanung des luxemburgischen Verkehrsbetriebs.
Verkehrspolizei und Staatsanwaltschaft stellen Ermittlungsergebnisse vor.
Omnibus- und Taxiunternehmen erhielt insgesamt drei Zertifikate.
BMVI-Ethik-Kommission veröffentlicht erste Leitlinien zum autonomen Fahren.
Neues Init-Betriebsleitsystem soll Grundlagen für E-Buseinsatz schaffen.
350 Aussteller und 25.000 Besucher werden zur 5. NUFAM 2017 erwartet.
SVE betreibt Elektro-Hybrid-Gelenk-Trolleybusse von Solaris & Vossloh Kiepe.
Teilvorhaben bei Umstellung der Hamburger Flotte auf E-Busse ab 2020.
Beim zweiten Diesel-Gipfel diskutierten 30 Kommunen im Bundeskanzleramt.
Trapeze forscht in der Schweiz mit fahrerlosen E-Minibussen von Navya.
Verkehrsbetriebe wollen fahrerlosen E-Minibus in Seestadt Aspern einsetzen.
Laut Geschäftsbericht 2016 planen Verkehrsbetriebe weitere Investitionen.
Zwei 18 Meter lange Fahrzeuge könnten Ende 2018 zum Einsatz kommen.
Vertreter von Verkehrsunternehmen wählten Preisträger in fünf Kategorien.
EvoBus wird strategischer Investor mit Minderheitsbeteiligung.

Recht, Verträge und Betriebsimmobilien

Ein Treiber ist laut Studie "Pricing Lab 2017" von Exeo/Rogator der Fernbus.
Günstige Kreuzfahrt einer Reisebüroangestellten ist kein geldwerter Vorteil.
Für alte Führerscheine gilt ein weitgehender Bestandsschutz.
Jugendreise-Aussteller informieren zudem über Sprach- und Sommertrips.
OLG-Urteil fußt darauf, dass Bahntochter Angebot nachbessern durfte.
Die Nachweispflicht zur Wochenruhezeit entfällt für Busunternehmer.
Ficosa startet Vorentwicklungsprojekt, Orlaca erhält RDW-Zulassung.
Tarifreform, EU-Pauschalreiserichtlinie, Kundengeldabsicherung & Co.
Bundesanstalt für Straßenrecht untersucht Erhöhung der Verkehrssicherheit.
Antragsstellen in Berlin, Bonn, Frankfurt, Hamburg, Leipzig und München.
Hälfte der Stuttgarter Busflotten könnte ab 2018 nicht in Innenstadt fahren.
Künftig muss jeder Autofahrer auf Bundesautobahnen und -straßen zahlen.
Auch Lyon und Villeurbanne führen laut bdo Umweltplakette ein.
Erste Ausgabe der neuen Publikation ist an 65 Autohöfen erhältlich.
Vorschläge der EU-Kommission bleiben hinter bdo-Erwartungen zurück.
Neues Telemediengesetz soll noch dieses Jahr in Kraft treten.
Bitkom begrüßt Gesetzentwurf zu selbstfahrenden Fahrzeugen.
Laut DRV wird Reisebranche mit neuem Gesetz ab Juli 2018 leben können.
Interaktiver Praxisleitfaden mit zusätzlichen Features für Busunternehmen.

Aus- und Weiterbildung

Neuer Name wegen Übergang in neue Ära für Mobilitätsinfrastrukturen.
Experten von MAN ProfiDrive ­schulten 20 Teilnehmer an fünf Bussen.
Laut BVF und Dataforce kostet die Abwicklung von Schäden die meiste Zeit.
Reiseveranstalter Travel Personality gibt Tipps zu Bewerbungschancen.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Verkehrspolitik und Digitale Infrastruktur

Spezial-Lichtkonzept, Seitenwand aus Glas und Decke im Wolken-Design.
Bus umweltfreundlichstes Verkehrsmittel
Verkehrsgesellschaft Ennepe Ruhr (VER) stellt neue Crossway in den Dienst
Zulässiges Gesamtgewicht für zweiachsige Busse soll nach Willen der Minister angehoben werden
Flottenverstärkung für den Hannoveraner Innenstadtverkehr kommt 2017.
bdo und VDV bieten ihren Vorschlag als Kompromiss an
VM und Werner haben freiwillige Sonderprüfung durchgeführt
Drei Solaris Urbino electric für Hannover
Kampagne „Runter vom Gas“ wirbt für Fairness und Verantwortung im Straßenverkehr
Dobrindt: Größtes Upgrade für die Infrastruktur, das es in Deutschland je gab.
Plus-Bus-Linien sollen 695.000 Kilometer zusätzlich fahren.
Uunternehmen im bodo-Verkehrsverbund nahmen am „Schulbus-Check“ teil
Busbetreiber TMB kauft zehn neue MAN Lion’s City Hybrid
Europas Verbände fordern einheitliche Straßenverkehrsstandards
Berliner Verkehrsbetriebe und Annedore-Leber-Berufsbildungswerk Berlin bieten verzahnte Ausbildung an.
Personalbedarf bei Bus und Bahn: 30.000 Neueinstellungen bis 2020
Verband unterzeichnet Erklärung zum Entwurf des Klimaschutzplans 2050.
Tag der Verkehrswirtschaft am 20.11. in Berlin
In Berlin wird Linke-Modell für fahrscheinlosen ÖPNV kontrovers diskutiert.
Bushersteller erhöht seine Marktanteile in Skandinavien
Schnell ladender Elektrobus bewährt sich im Dresdener Linienbetrieb.
Private und kommunale Busunternehmen kooperieren gut
Neue Regeln für Kreisverkehr
Ab April 2015 soll der Urbino 12 electric in Dresden auf Linie fahren
Fernbusliberalisierung und Vorrang eigenwirtschaftlicher Verkehre
Zwei Citaro G BlueTec Hybrid in Offenburg übergeben
St. Ingbert vergibt Konzession für ein Stadtbuslinienbündel an Saar-Mobil.
Verkehrsunternehmen erhält den Zuschlag für Hunsrückbahn
„Pimp my Bus“ im konzernübergreifenden Ausbildungsprojekt.
Deutsche Touring fordert vollständige Liberalisierung des Buslinienfernverkehrs
Verbraucher übergeben Forderungen an Verkehrsminister
Hersteller von vollautomatischen Getrieben stattet mehr Otokar-Busse mit Vollautomatik aus
Sitz löst Notruf in Gefahrensituationen automatisch aus.
Mittelfristig wollen die Münchener Verkehrsbetriebe weg vom Diesel.
Busmaut stehe nicht auf der politischen Agenda
Ramsauer: "Fernbusreisen werden von Fesseln befreit"
VDO-Fachpartner Schroiff beschafft, installiert, kalibriert und repariert die Fahrtenschreiber für Busunternehmen
Hessens Busunternehmen weisen auf Probleme bei der Infrastruktur hin

Recht, Verträge und Betriebsimmobilien

Neues Gesetz soll Kosten senken
Noch vor Weihnachten soll das Gesetz beschlossen werden
Name und Sitz des Unternehmens muss an beiden Außenseiten des Busses gut sichtbar angebracht werden
Für 2017 drei Ausgaben geplant, erste Zeitung erscheint am 29. März 2017.
Busprofi Rudolf M. Fischer weist auf Änderung der Gesetzeslage hin
Gerichtsurteil sieht Vorrang für unternehmensinitiierte Verkehre

Aus- und Weiterbildung

Paketer bildet vier Tourismuskaufleute und Mediengestalter aus.
Gruppen bis 30 Personen können Seminare im Waldchâlet buchen.
Mehr Qualität und Sicherheit durch betriebliche Schulungen
Dresdener Unternehmen bietet Seminare im Vier-Sterne-Doppelstockbus an
Die Kunstschau in Kassel lässt weiterhin nur Reiseleiter von Bildungsinstitutionen zu
Tagung und Seminar
Busfahrer lernen multimedial souveränes Verhalten in kritischen Situationen
Vereine, Musikfreunde und Kulturreisende im Visier
Dostal & Partner bieten Seminar
Buga Schwerin unterstützt neue Bildungsprojekte für Schulgruppen
Seminare in Langenfeld und Hannover
Der LBO weist auf das riskante Verhalten der Schüler nach dem Unterricht hin.

Menschen (Personalien)

Dr. Klaus Beetz neuer Geschäftsführer Climate Control Systems
Michael Börner leitet Verkauf & Marketing des Hotels König Albert.
Nach Aus für Stadtverkehr Pforzheim geht Wiest im März zum Böblinger Busunternehmen.
Lüneburger Heide baut Gruppenabteilung auf
Mit dem Bus von Halle über Leipzig nach Prag
Großbritannien- und Irland-Spezialist stockt Personal auf
In eigener Sache: Verleger gründete vor 40 Jahren den HUSS-VERLAG.
Ehemaliger TP Tour Project-Chef vertritt ab Januar 2017 Geschäftsleitung.
ÖPNV-Kongress des WBO betont Rolle des Busses im ländlichen Raum
Beschluss des Verkehrsausschusses sei "existenzgefährdend"
bdo begrüßt Entscheidung des Bundesrates zur Novellierung des PBefG
Ulrich Jaeger ist neuer Landesgruppenvorsitzender.
Der 45-Jährige löste zum 1. November Otto Schultze ab.
Nachfolger von Frank Krämer war zuvor Gebietsleiter Nord-Ost ÖPNV.
Verkehrsausschuss des Bundesrats empfiehlt Zustimmung
Robert Nürnberger und Olaf Schneider bilden kommissarisch Doppelspitze.
Matthias Wissmann ist neues Oberhaupt des Weltautomobilverbandes.
Angestellte und Kunden wurden in den Entwicklungsprozess miteinbezogen.
Philipp Cantauw wird im März Geschäftsführer von Reisebüro Schmidt.
Zuwachs für das Führungsteam beim Giessener Paketer.
Königliche Personalunion und Landesausstellung 2014
Bisherige Präsidentin Karin Urban steht im April nicht zur Wiederwahl.
Fahrzeug von Ford bietet bis zu 18 Sitzplätze
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten