Werbung

Personenbeförderungsrecht



Dieses Werk enthält den Kommentar zum Personenbeförderungsgesetz und eine Reihe weiterer Kommentierungen von Gesetzen und Verordnungen, z. B. die Verordnung über den Betrieb von Kraftfahrunternehmen im Personenverkehr (BOKraft), die Verordnung über ...
      Werbung
Formulare
Können die Unternehmer die Schulung am EG-Kontrollgerät nicht nachweisen,...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Recht, Verträge und Betriebsimmobilien

Tarifreform, EU-Pauschalreiserichtlinie, Kundengeldabsicherung & Co.
Für alte Führerscheine gilt ein weitgehender Bestandsschutz.
Auch Lyon und Villeurbanne führen laut bdo Umweltplakette ein.
Künftig muss jeder Autofahrer auf Bundesautobahnen und -straßen zahlen.
Lohnunterlagen können laut dem LBO in Österreich hinterlegt werden.
Das Urteil aus Nordrhein-Westfalen könnte zum Präzedenzfall werden.
Vorschläge der EU-Kommission bleiben hinter bdo-Erwartungen zurück.
Günstige Kreuzfahrt einer Reisebüroangestellten ist kein geldwerter Vorteil.
Bundesregierung beschließt Erhöhung auf 8,84 Euro je Stunde.
Bundesanstalt für Straßenrecht untersucht Erhöhung der Verkehrssicherheit.
Erste Ausgabe der neuen Publikation ist an 65 Autohöfen erhältlich.
WBO-Kongress in Sindelfingen thematisiert geplante Änderungen des PBefG.
Für 2017 drei Ausgaben geplant, erste Zeitung erscheint am 29. März 2017.
Laut DRV wird Reisebranche mit neuem Gesetz ab Juli 2018 leben können.
Ein Treiber ist laut Studie "Pricing Lab 2017" von Exeo/Rogator der Fernbus.
Die Nachweispflicht zur Wochenruhezeit entfällt für Busunternehmer.
Neues Telemediengesetz soll noch dieses Jahr in Kraft treten.
Nachtrag zu StVO definiert klar den Rahmen für die Rettungsgasse.
Bitkom begrüßt Gesetzentwurf zu selbstfahrenden Fahrzeugen.
Jugendreise-Aussteller informieren zudem über Sprach- und Sommertrips.
Antragsstellen in Berlin, Bonn, Frankfurt, Hamburg, Leipzig und München.
Ficosa startet Vorentwicklungsprojekt, Orlaca erhält RDW-Zulassung.
OLG-Urteil fußt darauf, dass Bahntochter Angebot nachbessern durfte.
Interaktiver Praxisleitfaden mit zusätzlichen Features für Busunternehmen.
Hälfte der Stuttgarter Busflotten könnte ab 2018 nicht in Innenstadt fahren.

Menschen (Personalien)

66-jähriger Busunternehmer zudem Bezirksvorsitzender von Unterfranken.
Laut Verband drohen Arbeitskampfmaßnahmen in kommenden Wochen.
Teilvorhaben bei Umstellung der Hamburger Flotte auf E-Busse ab 2020.
Bei 70. Jahrestagung wurde Grötzinger Nachfolgerin von Harald Binder.
Nach 37 Jahren legt Heino Brodschelm sein Amt in jüngere Hände.
Matthias Wissmann ist neues Oberhaupt des Weltautomobilverbandes.
Schröters Nachfolger unterstützt Hauptgeschäftsführung des Verbands.
Mark Sondermann ist neuer Geschäftsführer des Busklimaspezialisten.
Richard Eberhardt stellt sich nach 15 Jahren im Amt nicht erneut zur Wahl.
Nachfolger von Frank Krämer war zuvor Gebietsleiter Nord-Ost ÖPNV.
Arbeitnehmervertreter senden offenen Brief an Bundestagsabgeordnete.
Vorgänger Alexander Vlaskamp wechselt nach Schweden.
Fahrermangel, administrative Hürden und Kommunalisierung bereiten Sorgen.
Wechsel von Reederei DFDS zum Gruppenreisespezialist Anfang Februar.
Nach Abberufung von Fleck und Fimpeler übernimmt eine Frau das Ruder.
39-Jähriger folgt auf Bernd Willbrand, der in Altersteilzeit geht.
Dr. Wolfgang Bernhard verlässt das Unternehmen aus persönlichen Gründen.
Abteilungsleiterin Gruppenreisen verlässt nach acht Jahren Reiseveranstalter.
Erstes "Future Forum" Ende April im Rahmen der Messe Bus2Bus in Berlin.
Vertriebsleiter wechselt von Autostadt zu Incoming-Agentur nach Berlin.
Unternehmer reagiert laut Verband auf drohende Insolvenz seiner Firma.
47-Jähriger folgt auf Adriano Matera, der den Paketer nach 20 Jahren verlässt.
Uni Hamburg belegt gute Ausgangsbasis für Umstellung auf Elektrobusse.
IVU.suite optimiert Umlaufplanung des luxemburgischen Verkehrsbetriebs.
Neuer Vertriebsleiter wechselt von Falkensteiner Hotels zur Incoming-Agentur.
Verlässliche Dienstpläne und faire Behandlung des Fahrpersonals im Fokus.
Rüdiger Kappel übernimmt die Leitung des Behörden- und Flottengeschäfts.
Neuer Chef der Bussparte von DB Regio kommt Anfang Februar 2017.
Omnibus- und Taxiunternehmen erhielt insgesamt drei Zertifikate.
Ab September gehört der Fernbuspionier zu Croatia Bus/Globtour.
Ehemaliger TP Tour Project-Chef vertritt ab Januar 2017 Geschäftsleitung.
Ulrich Nickel schied laut Verband auf eigenen Wunsch aus der Funktion aus.
Busunternehmen führte Planungs‐ und Dispositionstool "IVU.suite" ein.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Menschen (Personalien)

Verband bezeichnet SPD-Pläne als "brisant und wirtschaftsfeindlich“
Steinbrück: „Kundenorientierung darf nicht auf der Strecke bleiben.“
Markus Diefenbach wechselt zu Ferienhausanbieter.
Unternehmen sucht Personal für Betrieb, Wartung und Sicherheit.
Christian Juchem seit August für Kundenbetreuung beim Paketer zuständig.
Spitzenverband lehnt Referentenentwurf zum neuen PBefG ab
Ab Oktober dürfen Flüchtlinge den ÖPNV in Niedersachsen kostenlos nutzen.
Großbritannien- und Irland-Spezialist stockt Personal auf
Fernbusliberalisierung und Vorrang eigenwirtschaftlicher Verkehre
Zuwachs für das Führungsteam beim Giessener Paketer.
Ulrich Jaeger ist neuer Landesgruppenvorsitzender.
Stephanie Schütz von Schütz-Reisen ist neue LBO-Bezirksvorsitzende für Oberfranken.
Busunion-Chef will RDA-Workshop in Köln modernisieren.
Jeder Einwohner fuhr 134 Mal mit Bussen und Bahnen
Helmut Süring ist neuer Regionaldirektor von Scania Koblenz
DB Regio-Chef Dr. Manfred Rudhart übernimmt Nachfolge von David Martin.
DRV kritisiert Antrag der rot-grün geführten Bundesländer
Nach Aus für Stadtverkehr Pforzheim geht Wiest im März zum Böblinger Busunternehmen.
Unternehmen baut Kompetenz im Bussegment weiter aus.
PBefG-Änderung von Bayern initiiert
Service-Reisen Giessen nimmt als Pilotbetrieb an der SQIII-Zertifizierung teil
Neue Fernbusse erfüllen Vorschriften, die erst ab 1. Januar 2016 verbindlich sind
Bustourismus und Öffentlicher Personennahverkehr als Themen
bdo-Delegierte senden "Weckruf an die Politik"
Andreas Heuke verstärkt ab Juni das Team von Göppel Bus
Künftig gibt es nur noch eine Genehmigung für den Gelegenheitsverkehr
Deutsches Busgewerbe verstärkt laut bdo internationale Präsenz.
St. Ingbert vergibt Konzession für ein Stadtbuslinienbündel an Saar-Mobil.
PBefG-Novelle: VDV und bdo begrüßen Fortgang des Gesetzgebungsverfahrens
Günther Köhnke tritt Nachfolge von Karl Heinz Winkler an.
bdo und VDV bekräftigen ihre Position zur Novellierung des PBefG
Steffen Schoch leitet ab Juli die Heilbronn Marketing GmbH.
Malgorzata Olszewska verantwortet nun Vertrieb und Marketing
Detlef Romberg und Martin Scharrer tauschen Funktionen
Ramsauer: "Fernbusreisen werden von Fesseln befreit"
Fünf neue Fernbuslinien ab Mitte September
Aktivitäten sollen fortgeführt und effizienter gemacht werden
GVN begrüßt beabsichtigte Liberalisierung des Busfernlinienverkehrs
Romers verantwortet Verkauf und After Sales Service in den Niederlanden
In eigener Sache: Verleger gründete vor 40 Jahren den HUSS-VERLAG.
Dr. Klaus Beetz neuer Geschäftsführer Climate Control Systems
Andreas Winkelhofer folgt als neuer Geschäftsführer auf Karl Pramendorfer.
Marina Christensen wechselt im Juli von Hamburg Tourismus zur Hotelkette.
Mit der Umbenennung soll das Busgeschäft erkennbar unter den Schirm der Marke stehen
Paketer bildet vier Tourismuskaufleute und Mediengestalter aus.
bdo begrüßt Entscheidung des Bundesrates zur Novellierung des PBefG
Personenbeförderungsgebühr bei Busreisen nach Polen entfällt
VDV und bdo halten PBefG-Entwurf für weitgehend gelungen
MeinFernbus begrüßt Durchbruch bei PBefG-Novellierung
DB bündelt internationales Bahn- und Busgeschäft im Personennahverkehr bei Arriva
Bundestagabgeordnete Ratjen-Damerau FDP) im Gespräch mit Christoph Marquardt
Geschäftsführung des Anbieters von Tank- und Servicekarten erweitert.
Busunternehmer Mitteldeutschlands trafen sich in Leipzig
Bisherige Präsidentin Karin Urban steht im April nicht zur Wiederwahl.
Nach acht Jahren übergibt Jan Wawrzyniak sein Amt an Paweł Lewandowski.
Frank Krämer leitet Verkaufsmanagement Bus bei MAN Truck & Bus.

Recht, Verträge und Betriebsimmobilien

Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe mahnt Nachbesserung an
Nach Streit mit Domstadt steuert MeinFernbus Flixbus Leverkusen an.
Kravag bietet neue Versicherung für bdo-Verbandsmitglieder.
Gericht sieht wettbewerbswidrige Täuschung des Verbrauchers
Neues Gesetz Mitte 2004
Landgericht Verden bestätigt Sicherheit von Schulbussen
Der ehemalige Teamleiter soll Scheinrechnungen an EvoBus gestellt haben.
Rechtsausschuss des Bundestages lehnt Vorstellungen der EU ab
Kinder haben im Schulbus keinen Rechtsanspruch auf einen Sitzplatz
Verband sieht Existenz privater Omnibusunternehmen gefährdet.
Traktorfahrer muss Busunternehmen den kompletten Schaden ersetzen.
Befristete Erhöhung der Arbeitszeit mündlich möglich
Rechtshüter sehen keine Notwendigkeit für Verschärfung.
Fristlose Kündigung wegen Drogenkonsums im Dienst rechtmäßig
Neues Gesetz tritt Ende Juni in Kraft
Verbände fordern komplette Abschaffung
Bei Mindestteilnehmerzahl muss Zeitpunkt genannt werden
DRV erreichte Verbesserungen, kritisiert aber nach wie vor einige Punkte.
Neues Gesetz soll Kosten senken
Bundesverkehrsministerium arbeitet mit Hochdruck an neuem Bußgeldkatalog
Ermittlungen wegen Verdacht auf verdeckte Provisionszahlungen
Verlorener Fahrschein muss erneut ausgestellt werden
Göttinger Verkehrsbetriebe übernehmen drei frühere NVG-Mitarbeiter.
Gericht kippt Kontrollpflicht für Beförderung von Ausländern nach Deutschland.
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten