Werbung

Fahrzeugüberwachung + CD-ROM



Hauptuntersuchung und Sicherheitsprüfung nach § 29 und Anlagen VIII - VIIId StVZO sowie nach §§ 41 und 42 BOKraft Abgasuntersuchungen nach § 47a StVZO Zulassungsbescheinigung nach GGVSE Fahrzeugänderungen nach § 19 StVZO Wer mit der ...

Bildergalerien zum Thema

In den 26 Hallen des Berliner Messegeländes zeigten zur ITB Berlin 2017 mehr als 10.000 ausstellende Unternehmen aus 184 Ländern an 1.092 Messeständen auf 160.000 Quadratmetern die neuesten Trends der globalen Tourismusbranche. (Foto: Lenhardt)
Digitalisierung, künstliche Intelligenz und die sich zuspitzenden geopolitischen Krisen waren die Hauptthemen der ITB...
      Werbung
Formulare
Mit diesem Fahrtenbuch können in einfachster und übersichtlicher Form alle...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Recht, Verträge und Betriebsimmobilien

Ein Treiber ist laut Studie "Pricing Lab 2017" von Exeo/Rogator der Fernbus.
Hälfte der Stuttgarter Busflotten könnte ab 2018 nicht in Innenstadt fahren.
Tarifreform, EU-Pauschalreiserichtlinie, Kundengeldabsicherung & Co.
Lohnunterlagen können laut dem LBO in Österreich hinterlegt werden.
Bitkom begrüßt Gesetzentwurf zu selbstfahrenden Fahrzeugen.
Laut DRV wird Reisebranche mit neuem Gesetz ab Juli 2018 leben können.
Interaktiver Praxisleitfaden mit zusätzlichen Features für Busunternehmen.
Künftig muss jeder Autofahrer auf Bundesautobahnen und -straßen zahlen.
Vorschläge der EU-Kommission bleiben hinter bdo-Erwartungen zurück.
Auch Lyon und Villeurbanne führen laut bdo Umweltplakette ein.
OLG-Urteil fußt darauf, dass Bahntochter Angebot nachbessern durfte.
Bundesanstalt für Straßenrecht untersucht Erhöhung der Verkehrssicherheit.
Antragsstellen in Berlin, Bonn, Frankfurt, Hamburg, Leipzig und München.
WBO-Kongress in Sindelfingen thematisiert geplante Änderungen des PBefG.
Ficosa startet Vorentwicklungsprojekt, Orlaca erhält RDW-Zulassung.
Für alte Führerscheine gilt ein weitgehender Bestandsschutz.
Neues Telemediengesetz soll noch dieses Jahr in Kraft treten.
Die Nachweispflicht zur Wochenruhezeit entfällt für Busunternehmer.
Erste Ausgabe der neuen Publikation ist an 65 Autohöfen erhältlich.
Günstige Kreuzfahrt einer Reisebüroangestellten ist kein geldwerter Vorteil.

Komfort und Sicherheit

Bis zu 20 Busfahrer können in Augsburg das Bremsen und Ausweichen üben.
BMWi investiert 1,4 Millionen Euro in neues Kompetenzzentrum Tourismus.
Immer größer wird auch der Wunsch nach Luxus und Komfort im Urlaub.
Kamera-Monitor-Systeme der Elite-Reihe nun für fünf Jahre abgesichert.
109.000 Fachleute kamen zur Leitmesse der internationalen Reiseindustrie.
In Brüssel feierte der neue Reisebus von Daimler bereits Weltpremiere.
Busunternehmer können Karteneinsatz-Limitierungen individuell einstellen.
ABA 4 in Mercedes-Benz und Setra-Reisebussen ab Frühjahr 2018 erhältlich.
Hersteller will Abläufe im Personennahverkehr mit Echtzeitdaten optimieren.
Verkehrspolizei und Staatsanwaltschaft stellen Ermittlungsergebnisse vor.
Iveco, DB Regio Bus und Hochschule Fresenius arbeiten zusammen.
Gerippesteifigkeit, Antriebsstrang und Design des Reisebusses überarbeitet.
"Mercedes-Benz Tourismo RHD" wurde laut Hersteller rundum neu entwickelt.
Mehr als 10.000 Aussteller präsentieren sich auf internationaler Reisemesse.
URV bietet zusätzlichen Schutz für Reisebuchungen bis Ende März.
Jeder fünfte Fahrgast des Anbieters ist inzwischen mehr als 50 Jahre alt.
Laut FUR-Studie verändern sich Reisezielwahl und Buchungsverhalten.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Komfort und Sicherheit

LBO: Finanzielle Rahmenbedingungen für den öffentlichen Verkehr mit Bussen müssen verbessert werden
MAN ProfiDrive schult Mannschaftsbusfahrer im sicheren Umgang mit ihren Fahrzeugen
Projekt "Bus-Pilot" von RDA/AvD gestartet
gbk setzt sich für einen hohen Sicherheitsstandard ein
Jährliche Sicherheitsprüfung am Mont Blanc Tunnel
ÖPNV-Anbieter reagiert auf steigende Umwelt- und Kundenanforderungen.
Homepage der Elvia mit Ergebnissen der Studie
LHO bietet neues Seminar zum Thema Brandschutz an
Serie in Setra-Top-Class: Neues Aggregat soll drei Prozent sparsamer sein. Präsentation im Vorfeld der Busworld.
"Safety Edition" mit allen verfügbaren Sicherheitssystemen
Ende 2017 ist der Reisebus auch in 13 Meter Länge mit zwei Achsen geplant.
Continental stellt neues System auf der Busworld vor
Der LBO bietet Busunternehmern eine DVD zum Thema Sicherheit
Landespolizei in Mecklenburg-Vorpommern modernisiert Flotte
Frankfurter Polizei zog bei Großrazzia vier Fernbusse aus dem Verkehr.
Mülheimer VerkehrsGesellschaft stattet ihre Busse mit Videokameras aus
Gestiegene Hotelpreise und Währungsschwankungen trüben Geschäft.
Wellnesshotel, Golfclub und Freizeitanlage auf französischer Seite geplant.
Busverbände gegen Sicherheitszertifikat für Reisebusse
Verordnung soll mehr Sicherheit bringen
Anbieter stellt auch Studie zur Digitalisierung in der Nutzfahrzeugbranche vor.
Volvo-Konzern plant Forschungszentrum
Der Busausstatter aus Gersthofen bei Augsburg stellt ein neues Sicherheitskonzept vor.
Fahrer müssen eine Million Kilometer unfallfrei unterwegs sein.
Jury vergibt Auszeichnung für ein spezielles Bus-Alcolock-System
Geschwindigkeitsgrenze für Reisebusse auf dänischen Autobahnen hochgesetzt
Beleuchtungsanlage Sorgenkind Nummer eins.
Bahntochter kauft 60 Mercedes-Benz Vito und stellt Fahrer ein.
In Göteborg fährt ein ElectriCity-Volvo-Elektrobus im Weihnachtslook.
Seit Mitte Mai stehen vier Luxus-Linienbusse in San Francisco still.
Bereits heute Rückstau bei Investitionen in Höhe von 2,35 Milliarden Euro
Bottenschein Reisen schult Busfahrer in regelmäßigen Abständen
Statistisches Bundesamtes belegt Sicherheit bei Busreisen
LBO stellt Verhaltensregeln für den Notfall zusammen.
Paketer veranstaltet Sicherheits-Workshop für Busfahrer
Siegel dokumentiert Einhaltung der relevanten Vorschriften
Experten diskutieren auch die Integration von Flüchtlingen am Arbeitsmarkt.
LBO regt "Runden Tisch" für mehr Verkehrssicherheit an
alpetour veranstaltet 5. Sicherheits-Workshop für Busfahrer
Die Experten für Verkehrssicherheit stellen einen Kriterienkatalog zur Bussicherheit auf
Das dritte Zukunftsforum findet in Dresden statt / Sichern Sie sich schon heute Ihren Platz!
gbk-Mitgliederversammlung beschließt neues Gütezeichen
Spezieller Wintercheck an allen Bussen von VM und Werner abgeschlossen
Wissenschaftler wollen die Entstehung des Sekundenschlafs bei Busfahrern ergründen

Recht, Verträge und Betriebsimmobilien

Bundesregierung beschließt Erhöhung auf 8,84 Euro je Stunde.
Gerichtsurteil sieht Vorrang für unternehmensinitiierte Verkehre
Traktorfahrer muss Busunternehmen den kompletten Schaden ersetzen.
Rechtsanwältin und Steuerberaterin Stephanie Holtkötter nimmt für busplaner zu den Auswirkungen Stellung
Nach Streit mit Domstadt steuert MeinFernbus Flixbus Leverkusen an.
Laut bdo dürften bei Kontrollen keine Geldbußen eingefordert werden.
Nachtrag zu StVO definiert klar den Rahmen für die Rettungsgasse.
Fahrgäste müssen sich selbst gut festhalten und sicheren Halt suchen
Busfahrer müssen bereits bei geringen Verstößen zur MPU.
Amtsgericht München entschied zugunsten des beklagten Busunternehmens.
Nichtberücksichtigung der NWO-Tarifverträge laut OLG Düsseldorf illegal
Befristete Erhöhung der Arbeitszeit mündlich möglich
Neue Regeln für die Abgasuntersuchung bei Bussen.
Der Münchner Nutzfahrzeugkonzern will alle Vorwürfe lückenlos aufklären lassen
Gerichtsentscheidung gegen Busfahrer für Unternehmer
Rechtsauschuss des Bundestages lehnt Vorstellungen des EU-Parlamentes ab
Drei Klauseln verstoßen gegen Recht der AGB
Landgericht Verden bestätigt Sicherheit von Schulbussen
Fristlose Kündigung wegen Drogenkonsums im Dienst rechtmäßig
Göttinger Verkehrsbetriebe übernehmen drei frühere NVG-Mitarbeiter.
Das Urteil aus Nordrhein-Westfalen könnte zum Präzedenzfall werden.
Kinder haben im Schulbus keinen Rechtsanspruch auf einen Sitzplatz
Der ehemalige Teamleiter soll Scheinrechnungen an EvoBus gestellt haben.
Verordnung stärkt Rechte der Busreisende
Landesverband lädt Busunternehmer am 19. Juni ins Bürgerhaus Garching ein
Neues Gesetz tritt Ende Juni in Kraft
Verband fürchtet, dass Busfahrer Probleme mit Kontrollbehörden bekommen.
Rechtsausschuss des Bundestages lehnt Vorstellungen der EU ab
LBO bietet Mitgliedsunternehmen Informationen und Hilfe an
„SiDi-Recorder“ von Dittmeier filmt anlassbezogen die Verkehrssituation.
Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe mahnt Nachbesserung an
Bei Mindestteilnehmerzahl muss Zeitpunkt genannt werden
Neues Gesetz Mitte 2004
Erweiterung der Passagierrechte auch für Bus und Schiff geplant
Neue Urteile zum Reiserecht regeln Zahlungsbedingungen
Für auf Stundenlohn angestellte Busfahrer wird es künftig leichter, geleistete Überstunden geltend zu machen. Ein aktuelles Urteil des Bundesarbeitsgerichts (BAG) widersprach damit den Vorinstanzen.
Das Gesetz zu Kürzungen bei Ausgleichszahlungen soll verfassungswidrig sein.
Gericht sieht wettbewerbswidrige Täuschung des Verbrauchers
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten