Werbung

Straßenverkehrsrecht



Dieses Werk bietet Ihnen: Straßenverkehrsordnung mit farbiger Wiedergabe der Verkehrszeichen und mit allgemeiner Verwaltungsvorschrift Straßenverkehrsgesetz Fahrlehrergesetz Verordnung über den Betrieb von Kraftfahrunternehmen im Personenverkehr ...
      Werbung
Routenplanung und Ortung
Diebstahlsicherung beinhaltet eine einzigartige Kombination aus GSM-, GPS- ,RF...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Verkehrspolitik und Digitale Infrastruktur

Verband richtet sechs Punkte für Verkehrswende an neue Bundesregierung.
Door2Door und DVG testen bis 2019 nachfrageorientierte Kleinbusse.
IVU.suite optimiert Umlaufplanung des luxemburgischen Verkehrsbetriebs.
Teilnehmerversammlung beschließt Erweiterung der VDV-Kernapplikation.
Im Juli nahmen nach bdo-Angaben 230 Busunternehmer an Befragung teil.
Trapeze forscht in der Schweiz mit fahrerlosen E-Minibussen von Navya.
Volvo sieht Generalunternehmerschaft für E-Bussysteme als Zukunftsmodell.
Zwei 18 Meter lange Fahrzeuge könnten Ende 2018 zum Einsatz kommen.
Verkehrspolizei und Staatsanwaltschaft stellen Ermittlungsergebnisse vor.
Testfeld Autonomes Fahren Baden-Württemberg soll 2018 starten.
BMVI-Ethik-Kommission veröffentlicht erste Leitlinien zum autonomen Fahren.
Neues Init-Betriebsleitsystem soll Grundlagen für E-Buseinsatz schaffen.
Laut VDV zahlen Betreiber nun 55 Prozent pro Megawattstunde weniger.
Beim zweiten Diesel-Gipfel diskutierten 30 Kommunen im Bundeskanzleramt.
Bei erster Probefahrt touchiert Lkw selbstfahrenden E-Minibus.
Land Baden-Württemberg investiert im Jahr 2017 15 Millionen Euro.
EvoBus wird strategischer Investor mit Minderheitsbeteiligung.
Shuttle-Bus von Swiss Transit Labs verkehrt im Ortszentrum von Neuhausen.
Bis zu 20 Busfahrer können in Augsburg das Bremsen und Ausweichen üben.
ABA 4 in Mercedes-Benz und Setra-Reisebussen ab Frühjahr 2018 erhältlich.
Verbände plädieren für Erneuerung von Busflotten, Bitkom für Digitalisierung.
Omnibus- und Taxiunternehmen erhielt insgesamt drei Zertifikate.
VDV plant, bis 2019 bundesweite Plattform „Mobility inside“ zu lancieren.

Menschen (Personalien)

66-jähriger Busunternehmer zudem Bezirksvorsitzender von Unterfranken.
Leiter Volkswagen Truck & Bus folgt auf Martin Daum von Daimler.
Neuer Vertriebsleiter wechselt von Falkensteiner Hotels zur Incoming-Agentur.
Laut Verband drohen Arbeitskampfmaßnahmen in kommenden Wochen.
Ab September gehört der Fernbuspionier zu Croatia Bus/Globtour.
Vertriebsleiter wechselt von Autostadt zu Incoming-Agentur nach Berlin.
Marc Llistosella scheidet zum 31. März 2018 auf eigenen Wunsch aus.
Der 47-Jährige tritt zum 1. April 2018 die Nachfolge von Hartmut Schick an.
Unternehmer reagiert laut Verband auf drohende Insolvenz seiner Firma.
Mark Sondermann ist neuer Geschäftsführer des Busklimaspezialisten.
Nach Abberufung von Fleck und Fimpeler übernimmt eine Frau das Ruder.
Busunternehmen führte Planungs‐ und Dispositionstool "IVU.suite" ein.

Recht, Verträge und Betriebsimmobilien

Interaktiver Praxisleitfaden mit zusätzlichen Features für Busunternehmen.
Laut DRV wird Reisebranche mit neuem Gesetz ab Juli 2018 leben können.
Antragsstellen in Berlin, Bonn, Frankfurt, Hamburg, Leipzig und München.
Tarifreform, EU-Pauschalreiserichtlinie, Kundengeldabsicherung & Co.
Vorschläge der EU-Kommission bleiben hinter bdo-Erwartungen zurück.
Neues Telemediengesetz soll noch dieses Jahr in Kraft treten.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Menschen (Personalien)

Neue Fernbusse erfüllen Vorschriften, die erst ab 1. Januar 2016 verbindlich sind
Die Position des RDA zur Novellierung des PBefG
ver.di kritisiert erneuten "Angriff durch die Deutsche Bahn".
GVN begrüßt beabsichtigte Liberalisierung des Busfernlinienverkehrs
Koalition: Fernbusverkehre werden zugelassen, PBefG wird schnell novelliert
Jeder Einwohner fuhr 134 Mal mit Bussen und Bahnen
Nach acht Jahren übergibt Jan Wawrzyniak sein Amt an Paweł Lewandowski.
Verlässliche Dienstpläne und faire Behandlung des Fahrpersonals im Fokus.
Service-Reisen Giessen nimmt als Pilotbetrieb an der SQIII-Zertifizierung teil
Ab Januar leitet Dr. Marcus Nicolai die Busproduktion bei Daimler
Sächsische Personenverkehrsgesellschaft übernimmt insgesamt zehn Überlandbusse
VDV begrüßt Beschluss zur PBefG-Novelle
Fahrzeug von Ford bietet bis zu 18 Sitzplätze
Romers verantwortet Verkauf und After Sales Service in den Niederlanden
Wechsel von Reederei DFDS zum Gruppenreisespezialist Anfang Februar.
VDV und bdo begrüßen politische Entscheidung
39-Jähriger folgt auf Bernd Willbrand, der in Altersteilzeit geht.
bdo und VDV bekräftigen ihre Position zur Novellierung des PBefG
Peter Ramsauer zieht erste Bilanz nach Liberalisierung am 1.1.2013
bdo-Delegierte senden "Weckruf an die Politik"

Verkehrspolitik und Digitale Infrastruktur

Finnisches ÖPNV-Unternehmen hat 29 Citea-Busse in Auftrag gegeben
Verkehrsverbund Oberelbe und Dresdner Verkehrsbetriebe haben die Nase vorn
Moderne Antriebs- und Fahrwerktechnik für sieben türkische Verkehrsbetriebe
Saarbahn setzt 18 Citaro Linienbusse mit Euro-5-Motoren ein
Uni Hamburg belegt gute Ausgangsbasis für Umstellung auf Elektrobusse.
Die Üstra-Tochter "Intalliance" hat den Zuschlag im Veräußerungsverfahren erteilt
Zulässiges Gesamtgewicht für zweiachsige Busse soll nach Willen der Minister angehoben werden
Probeabstimmung im Bundesrat fiel gegen Maut für Busse aus
Bus umweltfreundlichstes Verkehrsmittel
Bayerisches Fernsehen greift Thematik in seinem Wirtschaftsmagazin auf
Besserer Schutz vor Kollisionen mit Fußgängern und Radfahrern.
ÖPNV-Kundenbarometer 2007 weist Bielefelder Verkehrsunternehmen als Sieger aus
DVG betreibt auch zwei Erdgastankstellen im Stadtgebiet.
Plus-Bus-Linien sollen 695.000 Kilometer zusätzlich fahren.
Belgische Verkehrsunternehmen statten ihre Fahrzeuge mit DIWA.6 Getriebe von Voith aus
Ende April fand die erste Probefahrt im bayerischen Kurort Bad Birnbach statt.
Je nach Ausstattung kostet der neue "NB 12 Electric" bis zu 500.000 Euro.
Hessens Busunternehmer kritisieren Finanzpläne des Landes
ZipJet untersuchte öffentliche Verkehrsmittel in Berlin, London und Paris.
Ideenansätze aus dem EBSF Verkehrsprojekt auf Bremer Bustage präsentiert
„Büssing Präsident 14“ beim Tag des offenen Denkmals
Verkehrsunternehmen erhält 52 Ambassador und zehn Citea
Uunternehmen im bodo-Verkehrsverbund nahmen am „Schulbus-Check“ teil
Die Zahl der tödlich Verunglückten auf unter 4.000 Personen gesunken
Iveco liefert über fünf Jahre 100 Crossway LE nach Österreich
Dobrindt: Größter Investitionshaushalt für Infrastruktur.
ver.di fordert Beteiligung des Bundes an Finanzierung auch ab 2020.
Göppel Bus stellt den AutoTram Extra Grand vor
Mülheimer VerkehrsGesellschaft stattet ihre Busse mit Videokameras aus
Verkehrsunternehmen übernimmt 1000sten Citaro mit Euro 6-Abgastechnologie
Berliner Verkehrsbetriebe testen CNG-Busse von Daimler und MAN.
„Pimp my Bus“ im konzernübergreifenden Ausbildungsprojekt.
Anteil der Busse am Autobahnverkehr liegt bei 1,2 Prozent.
Baden-Württembergs Verkehrsminister lädt Busfahrer zum Gespräch ein
„Mobilität und Digitalisierung" im Fokus der RBO-Strategietagung 2016.
Drei Solaris Urbino electric für Hannover
Der erste Hybridbus Polens geht an den städtischen Verkehrsbetrieb MPK
Schwerpunkte sind Infrastruktur, Verkehrssysteme und Automatisierung.
Mercedes-Benz O 309 D fährt für die „Lange Nacht der Museen“
Verkehrsausschuss prüft Auswirkungen der neuen Sozialvorschriften
LBO: Europaweite Ausschreibungen sind Gift für den heimischen Mittelstand
Schreiben an alle Tourismus- und Verkehrspolitiker
Mangelnde Wartung lautet das Ergebnis des TÜV Bus-Reports 2012

Recht, Verträge und Betriebsimmobilien

Neues Gesetz tritt Ende Juni in Kraft
Die Nachweispflicht zur Wochenruhezeit entfällt für Busunternehmer.
„SiDi-Recorder“ von Dittmeier filmt anlassbezogen die Verkehrssituation.
Fristlose Kündigung wegen Drogenkonsums im Dienst rechtmäßig
Bei Mindestteilnehmerzahl muss Zeitpunkt genannt werden
Bundesanstalt für Straßenrecht untersucht Erhöhung der Verkehrssicherheit.
Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe mahnt Nachbesserung an
Der Münchner Nutzfahrzeugkonzern will alle Vorwürfe lückenlos aufklären lassen
Busfahrer müssen bereits bei geringen Verstößen zur MPU.
Göttinger Verkehrsbetriebe übernehmen drei frühere NVG-Mitarbeiter.
Hälfte der Stuttgarter Busflotten könnte ab 2018 nicht in Innenstadt fahren.
Nur bei Eindeutigkeit steuerlich anerkannt
Befristete Erhöhung der Arbeitszeit mündlich möglich
Landgericht Verden bestätigt Sicherheit von Schulbussen
Für alte Führerscheine gilt ein weitgehender Bestandsschutz.
Auch Lyon und Villeurbanne führen laut bdo Umweltplakette ein.
Für auf Stundenlohn angestellte Busfahrer wird es künftig leichter, geleistete Überstunden geltend zu machen. Ein aktuelles Urteil des Bundesarbeitsgerichts (BAG) widersprach damit den Vorinstanzen.
Verband sieht Existenz privater Omnibusunternehmen gefährdet.
Der ehemalige Teamleiter soll Scheinrechnungen an EvoBus gestellt haben.
LBO fordert erneut, die Vergabepraxis im ÖPNV zu überprüfen.

StVO

Ab 1. Januar 2008 ist die Lichtpflicht aufgehoben
Abblendlicht seit Juli Vorschrift
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten