Werbung

Straßenverkehrs-Ordnung



Die Neuauflage bietet dem beruflich mit verkehrsrechtlichen Fragen Befassten eine schnelle aktuelle Information über die StVO in ihrer aktuellen Fassung. Sie ermöglicht darüber hinaus jedem Verkehrsteilnehmer, sich aktuelle Kenntnis über die Grundregeln des Straßenverkehrs zu verschaffen bzw. altes Wissen wieder „ aufzufrischen“. Eine gut verständliche Einführung gibt einen Überblick über die Bedeutung, Entstehungsgeschichte und Entwicklung der StVO



      Werbung
Zubehör
Tüte aus weißem Kraftpapier. Eine eingeschweißte Plastikfolie verhindert jedes...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Verkehrspolitik und Digitale Infrastruktur

Testfeld Autonomes Fahren Baden-Württemberg soll 2018 starten.
IVU.suite optimiert Umlaufplanung des luxemburgischen Verkehrsbetriebs.
Land Baden-Württemberg investiert im Jahr 2017 15 Millionen Euro.
BMVI-Ethik-Kommission veröffentlicht erste Leitlinien zum autonomen Fahren.
Bis zu 20 Busfahrer können in Augsburg das Bremsen und Ausweichen üben.
Verband richtet sechs Punkte für Verkehrswende an neue Bundesregierung.
Busticket künftig auf Chip-Karte, per Handy oder am Automat erhältlich.
Laut VDV zahlen Betreiber nun 55 Prozent pro Megawattstunde weniger.
Volvo sieht Generalunternehmerschaft für E-Bussysteme als Zukunftsmodell.
Shuttle-Bus von Swiss Transit Labs verkehrt im Ortszentrum von Neuhausen.
Rüdiger Kappel übernimmt die Leitung des Behörden- und Flottengeschäfts.
VDV plant, bis 2019 bundesweite Plattform „Mobility inside“ zu lancieren.
Seit Anfang Mai verkehren vier der fünf E-Midibusse aus Italien in der Altstadt.
Omnibus- und Taxiunternehmen erhielt insgesamt drei Zertifikate.
Laut Geschäftsbericht 2016 planen Verkehrsbetriebe weitere Investitionen.
Door2Door und DVG testen bis 2019 nachfrageorientierte Kleinbusse.
Neues Init-Betriebsleitsystem soll Grundlagen für E-Buseinsatz schaffen.
Verkehrspolizei und Staatsanwaltschaft stellen Ermittlungsergebnisse vor.
EvoBus wird strategischer Investor mit Minderheitsbeteiligung.
Ende April fand die erste Probefahrt im bayerischen Kurort Bad Birnbach statt.
Laut McKinsey ist Deutschland bis 2022 größter Produzent von E-Fahrzeugen.
ABA 4 in Mercedes-Benz und Setra-Reisebussen ab Frühjahr 2018 erhältlich.
Verbände plädieren für Erneuerung von Busflotten, Bitkom für Digitalisierung.
Zwei 18 Meter lange Fahrzeuge könnten Ende 2018 zum Einsatz kommen.
Bei erster Probefahrt touchiert Lkw selbstfahrenden E-Minibus.
Trapeze forscht in der Schweiz mit fahrerlosen E-Minibussen von Navya.
Im Juli nahmen nach bdo-Angaben 230 Busunternehmer an Befragung teil.
Verkehrsbetriebe wollen fahrerlosen E-Minibus in Seestadt Aspern einsetzen.
Beim zweiten Diesel-Gipfel diskutierten 30 Kommunen im Bundeskanzleramt.

Recht, Verträge und Betriebsimmobilien

Tarifreform, EU-Pauschalreiserichtlinie, Kundengeldabsicherung & Co.
Laut DRV wird Reisebranche mit neuem Gesetz ab Juli 2018 leben können.
Vorschläge der EU-Kommission bleiben hinter bdo-Erwartungen zurück.
OLG-Urteil fußt darauf, dass Bahntochter Angebot nachbessern durfte.
Antragsstellen in Berlin, Bonn, Frankfurt, Hamburg, Leipzig und München.
Günstige Kreuzfahrt einer Reisebüroangestellten ist kein geldwerter Vorteil.
Neues Telemediengesetz soll noch dieses Jahr in Kraft treten.
WBO-Kongress in Sindelfingen thematisiert geplante Änderungen des PBefG.
Interaktiver Praxisleitfaden mit zusätzlichen Features für Busunternehmen.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Verkehrspolitik und Digitale Infrastruktur

Verkehrsunternehmen erhält 52 Ambassador und zehn Citea
Berliner Verkehrsbetriebe testen CNG-Busse von Daimler und MAN.
Busbetreiber TMB kauft zehn neue MAN Lion’s City Hybrid
Verkehrsunternehmen übernimmt 1000sten Citaro mit Euro 6-Abgastechnologie
Bis 2025 sollen Dutzende neue Bus- und Bahnlinien entstehen
Bundesverkehrsminister Dobrindt eröffnet die 65. IAA Nutzfahrzeuge
Verkehrssicherheit ist auf einem guten Weg
Europas Verbände fordern einheitliche Straßenverkehrsstandards
Verband unterzeichnet Erklärung zum Entwurf des Klimaschutzplans 2050.
Neue Studie zeigt Belastung von Busfahrern durch Wettbewerbsdruck auf
Moderne Antriebs- und Fahrwerktechnik für sieben türkische Verkehrsbetriebe
Rumänischer Verkehrsbetrieb bestellt siebzig Urbino 12
Esslingen bestellt vier elektrische Batterie-Trolleybusse
Deutsche Touring fordert vollständige Liberalisierung des Buslinienfernverkehrs
Fachvereinigung Omnibus & Touristik will Bus als umweltfreundliches und sicheres Verkehrsmittel bewerben
Bus umweltfreundlichstes Verkehrsmittel
LBO fordert steuerliche Entlastung und Wiederaufstockung der staatlichen Finanzhilfen für den ÖPNV
Dobrindt: Größter Investitionshaushalt für Infrastruktur.
VDV sieht in einem Infrastrukturzuschlag die beste Lösung
Zuschussbedarf des Geraer Verkehrsbetriebs konnte fast halbiert werden.
172 Mercedes-Benz Citaro Euro 6 für die belgische Hauptstadt
Experten mahnen 20 Prozent mehr Staus und Wertverlust in Milliardenhöhe.
41,5 Prozent der 7.300 getesteten Lkw und Bussen brachten Mängel ans Licht.
Steinbrück: „Die Busbranche wird nicht als Sündenbock für schlechte Bahngeschäfte herhalten“
Ideenansätze aus dem EBSF Verkehrsprojekt auf Bremer Bustage präsentiert
Deutscher Bushersteller liefert 106 Stadtbusse nach Budapest
St. Ingbert vergibt Konzession für ein Stadtbuslinienbündel an Saar-Mobil.
„Dobrindt darf dem städtischen ÖPNV nicht die kalte Schulter zeigen“
Drei Solaris Urbino electric für Hannover
Berliner Verkehrsbetriebe und Annedore-Leber-Berufsbildungswerk Berlin bieten verzahnte Ausbildung an.
Treffen der Busverbände Österreichs, der Schweiz und Deutschlands
Volvo Busse erhält größten Modernisierungsauftrag seiner Unternehmensgeschichte
Ab Mai soll Reisegefühl vergangener Epochen wieder erlebbar werden.
350 Athleten kamen mit 23 rollstuhlgerechten Bussen zur Para-WM.
Nach Berlin will Start-up Door2Door Minibus-Konzept weltweit ausrollen.
Uunternehmen im bodo-Verkehrsverbund nahmen am „Schulbus-Check“ teil
Finnisches ÖPNV-Unternehmen hat 29 Citea-Busse in Auftrag gegeben
Weitere Themen: Tariftreue, Fernbusmarkt und Direktvergabe.
Europäisches Parlament nimmt Änderungsantrag des Verkehrsausschusses an
Der 18 Meter lange E-Bus schafft rund 300 Kilometer Reichweite.
Fernbusanbieter präsentierte sich auf der ITB
Verkehrsausschuss des Bundestages lehnt Antrag der Grünen ab
In Berlin wird Linke-Modell für fahrscheinlosen ÖPNV kontrovers diskutiert.
LBO mit positiver Bilanz/ keine nennenswerten Verkehrsprobleme
Anteil der Busse am Autobahnverkehr liegt bei 1,2 Prozent.
Ministerpräsident sichert Ausbau und Instandhaltung der Verkehrswege zu
Insgesamt 80 Busse bestanden Schulbus-Check 2015 des RBO
VHH übernimmt 50. Mercedes-Benz Citaro Euro 6
Montblanc-Tunnel wegen Gedenkfeier für Verkehr geschlossen
Navigationsgerät „Trucker 500“ warnt auch vor Radarkameras.
Bundesverkehrsministerium fördert Projekt "Veronika" mit 2,3 Millionen Euro.
Bundesregierung bekennt sich zur Stärkung eigenwirtschaftlicher ÖPNV-Verkehre
Österreichisches Busunternehmen bestellt 64 MAN Lion’s City
LBO: Europaweite Ausschreibungen sind Gift für den heimischen Mittelstand
Die Zahl der tödlich Verunglückten auf unter 4.000 Personen gesunken
60 Mercedes-Benz Conecto für Warschau
Baden-Württembergs Verkehrsminister lädt Busfahrer zum Gespräch ein
Verkehrsbetriebe und Hersteller diskutierten mit Bundesumweltministerin.
Seit 2011 Zahl der Verunglückten laut BMVI um 16 Prozent reduziert.
Veranstaltung soll am 25. und 26. April in Berlin stattfinden.
Hessens Busunternehmen weisen auf Probleme bei der Infrastruktur hin
Sitz löst Notruf in Gefahrensituationen automatisch aus.
bdo und VDV bieten ihren Vorschlag als Kompromiss an
bdo weist auf bedrohliche Folgen der gestiegenen Dieselpreise hin
Bis 2018 fließen jährlich fast vier Milliarden Euro in deutsche Fernstraßen.
„Pimp my Bus“ im konzernübergreifenden Ausbildungsprojekt.
Jeder zweite Smartphone-Besitzer unter den Nutzern öffentlicher Verkehrsmittel nutzt eine Verkehrs-App
Ökologische Aspekte und Fahrgastkomfort stehen im Vordergrund

Recht, Verträge und Betriebsimmobilien

Göttinger Verkehrsbetriebe übernehmen drei frühere NVG-Mitarbeiter.
Rechtsausschuss des Bundestages lehnt Vorstellungen der EU ab
Winterreifen- und Schneekettenpflicht für Busse
Neues Gesetz Mitte 2004
LBO begrüßt Klarstellung von Datenschutzbeauftragten.
Die Nachweispflicht zur Wochenruhezeit entfällt für Busunternehmer.
Rechtshüter sehen keine Notwendigkeit für Verschärfung.
Befristete Erhöhung der Arbeitszeit mündlich möglich
Hälfte der Stuttgarter Busflotten könnte ab 2018 nicht in Innenstadt fahren.
Nur bei Eindeutigkeit steuerlich anerkannt
Landesverband lädt Busunternehmer am 19. Juni ins Bürgerhaus Garching ein
Name und Sitz des Unternehmens muss an beiden Außenseiten des Busses gut sichtbar angebracht werden
Nach Gesetzesänderung: Pilotprojekt startet mit 30 Fahrzeugen.
Busfahrer müssen bereits bei geringen Verstößen zur MPU.
Kravag bietet neue Versicherung für bdo-Verbandsmitglieder.
LBO fordert erneut, die Vergabepraxis im ÖPNV zu überprüfen.
bdo und VDV stellen ein Eckpunktepapier zum PBefG vor
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten