Werbung
Werbung
Werbung

"Der Schönste Bus" 2018 ist ein Schweizer

380 busplaner-Leser haben abgestimmt, der "Schönste Bus 2018" fährt für das Reisebüro W. Roth aus Chur. 

Im Online-Voting setzte sich der Setra Topclass S 416 HDH mit 139 Stimmen deutlich von seinen 27 Konkurrenten ab und ist damit glücklicher Gewinner eines Komplettsatzes Edelstahlradzubehör von HS Schoch.

Ein silberner Volvo 9700 des Unternehmens Lang Reisen aus Schwarzenberg ist mit 54 Stimmen zweiter Sieger und über Platz drei auf dem Treppchen mit 45 Stimmen darf sich das Rudelzhausener Unternehmen Grüner Omnibusse GmbH freuen, die sich mit einem MAN Lion’s Coach Supreme, einem SETRA 515 HDv und einem Mercedes Tourismo, dem Wettbewerb gestellt hatten. Beide erhalten ein Überraschungspaket aus dem HUSS-Shop.

Unter den Abstimmungsteilnehmern sind Carmen Höchst, verantwortlich für die Buchhaltung beim Omnibusbetrieb Klaus Weber in Hünstetten und Roman Wochmjakow vom technischen Vertriebsinnendienst des Unternehmens TSL Escha in Halver die glücklichen Gewinner von Gutscheinen für ein Verwöhn-Wochenende in den Ring-Hotels.

Johann Wiesheu, Geschäftsführer von Omnibus Wiesheu in Oberappersdorf gewinnt Tickets zu einer VIP-Führung im Filmpark Babelsberg für bis zu 34 Personen und Hans Beer, Geschäftsführer von Beer Reisen in Bruckmühl kann sich über Gruppentickets des Europa-Parks Rust für 70 Personen freuen.

Das busplaner-Team bedankt sich bei allen Teilnehmern der Wahl 2018 ganz herzlich und freut sich sehr auf eine ebenso rege Teilnahme im kommenden Jahr.

 

 

 

 

Veranstalter
HUSS VERLAG GmbG
Joseph-Dollinger-Bogen 5
80807 München
+49 89 32391-0
Ansprechpartner
Claus Bünnagel
Chefredakteur
busplaner
Martina Weyh
Redaktionsassistenz
+49 89 323 91 - 441
Werbung
Werbung
Werbung