Werbung
Werbung
Werbung

busplaner Innovationspreis

Was waren in den vergangenen Monaten die spannendsten Innovationen in der Bustouristik, im ÖPNV und in der Nutzfahrzeugbranche?

Was könnte aus Sicht der Verantwortlichen in Busunternehmen Effizienzpotenziale heben? Diese Fragen stellen sich in jedem Teilbereich der Branche – vom Stadtlinienverkehr über den Anmietverkehr bis hin zur Tätigkeit als Reiseveranstalter. busplaner, die verbandsunabhängige Fachzeitschrift für private Omnibusunternehmer, will diese Fragen mit der Leserwahl „busplaner Innovationspreis“ beantworten.

    Sponsor(en)

    Als Dankeschön verloste die Redaktion unter allen Teilnehmern ein iPad Air. Alle Preisträger wurdeb am 15. Dezember in busplaner 12/2017 veröffentlicht.

    Erstmals acht Kategorien

    Bereits zum achten Mal stellte die Redaktion in diesem Jahr wieder eine Reihe an Innovationen vor. Erstmals wurde das Konzept überarbeitet und auf nun acht Preiskategorien erweitert. Mit jeweils drei nominierten Kandidaten standen insgesamt 24 Lösungen zur Wahl.

    • Destinationen
    • Attraktionen
    • Partner der Bustouristik
    • Gruppenhotels
    • Fahrzeuge & Fuhrpark
    • Werkstatt
    • Sicherheit & Zubehör
    • ÖPV

    Fast 300 Leser haben gewählt

    Was davon als besonders praxistauglich und innovativ angesehen wird, bestimmten die 298 busplaner-Leser, die bis zum 13. November 2017 für ihre Favoriten abstimmten. Das Ergebnis finden Sie >>hier. Als Dankeschön verloste die Redaktion unter allen Teilnehmern ein iPad Air. Alle Preisträger werden am 15. Dezember in busplaner 12/2017 veröffentlicht.

    Veranstalter
    HUSS VERLAG GmbH
    Joseph-Dollinger-Bogen 5
    80807 München
    +49 89 32391-0
    Ansprechpartner
    Claus Bünnagel
    Chefredakteur
    busplaner
    Martina Weyh
    Redaktionsassistenz
    +49 89 323 91 - 441
    Werbung
    Werbung
    Werbung