16. Mitteldeutscher Omnibustag

Im Fokus der Fachtagung werden die brennenden Fragen zur Zukunft der Bus- und Reisebranche in Zeiten der Corona-Pandemie ebenso stehen wie die Dauerthemen der Branche rund um die dringende Gewinnung von Fachpersonal, die gesellschaftliche Rolle und die damit verbundene öffentliche Finanzierung des ÖPNV sowie neue Antriebstechnologien.

Der Mitteldeutsche Omnibustag ist eine neutrale Plattform und gemeinsame Veranstaltung mitteldeutscher Branchenverbände unter der Organisation der Omnibus-Service GmbH (OSG). Die Teilnahme steht allen an den fachlichen Themen und der Omnibusbranche Interessierten frei. Der Landesverband Sächsischer Omnibus- und Touristikunternehmer e.V. (LSOT) und der Verband Mitteldeutscher Omnibusunternehmer e.V. (MDO) halten im Rahmen des Mitteldeutschen Omnibustages ihre Jahreshauptversammlungen ab.

Termindaten
Kategorie
Sonstige Veranstaltung
Datum
11.11.2020 - 12.11.2020
Ort
Gera
Name Veranstalter
Verband Mitteldeutscher Omnibusunternehmer (MDO)