Werbung
Werbung
Werbung

Mayser: Sensoren gewährleisten Einklemmschutz

Auf der Busworld Europe in Brüssel präsentierte Mayser hochmoderne Einklemmschutzsensoren.

Einklemmschutz per LED-Elemente sichtbar gemacht. (Foto: Mayser)
Einklemmschutz per LED-Elemente sichtbar gemacht. (Foto: Mayser)
Werbung
Werbung
Claus Bünnagel

Beim Ein- und Ausstieg in Busse und Bahnen besteht das Risiko, dass Taschen oder Kleidungsstücke in schließenden Türen eingeklemmt und Personen mitgeschleift werden. Die Mitschleiferkennung von Mayser beugt dieser Gefahr vor. Die empfindlichen Sensoren registrieren selbst kleine Objekte wie Rucksackbänder und können so eine Gefährdung von Fahrgästen verhindern. 

Sicht- und erlebbar

Auf der Busworld Europe ließ sich die Funktion von Maysers Schaltleisten sicht- und erlebbar machen. Das gezeigte Exponat bestand aus einem Profil mit LED-Elementen in einem transparenten Fenster, kombiniert mit einem Sicherheitssystem, das taktil und berührungslos funktionierte. So wurde Standbesuchern demonstriert, wie die vertikale Ortung von Gefahrenpunkten bei eingeklemmten Gegenständen an der Schaltleiste funktioniert.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung