Wo einst die Mauer stand

StattReisen bietet orginelles Programm für Berlin an
Redaktion (allg.)
Im Jahr, in dem sich der Fall der Berliner Mauer zum zwanzigsten Jahr jährt, bietet StattReisen Berlin ein umfangreiches Stadtführungsprogramm für Gruppen an. Die Erkundungen finden zu Fuß oder mit dem Fahrrad statt, teilweise werden dabei auch die U-Bahn, die S-Bahn oder Fähren genutzt. Alle Angebote sind grundsätzlich für Gruppen zu Wunschterminen buchbar. StattReisen bietet im Jubiläumsjahr eine ganze Reihe von Gruppenpaketen verschiedenster Art. Ein einzigartiges Erlebnis bietet beispielsweise die große Fahrradtour, die in vier Tagen auf dem Mauerradweg um das einst eingemauerte West-Berlin führt.
Printer Friendly, PDF & Email