Scania Bremen: Wiedereröffnung nach Modernisierung

Die Niederlassung Scania Bremen im Gewerbegebiet Arsterdamm empfängt Lkw- und Buskunden nun nach einer umfassenden Modernisierung. Viel Wert wurde dabei auf Umweltfreundlichkeit gelegt.

Umweltgerecht modernisiert: die Niederlassung Scania Bremen. (Foto: Scania)
Umweltgerecht modernisiert: die Niederlassung Scania Bremen. (Foto: Scania)
Claus Bünnagel

Das ca. 3.350 m2 große Gebäude in der Arster Hemm 59 hat eine Dach- und Fassadensanierung erfahren, nutzt grünen Strom sowie Biogas für die Beheizung, ist im gesamten Gebäude mit modernster LED-Beleuchtung ausgestattet und wird demnächst mit einer modernen Photovoltaikanlage ausgestattet. 

CO2-Ausstoß reduziert 

Ziel der Modernisierung war es, eine möglichst hohe Reduzierung des CO2-Ausstoßes zu erreichen und sowohl unseren Kunden als auch unseren Mitarbeitern einen modernen und nachhaltigen Standort zu bieten. Wir haben zahlreiche Verbesserungen für die Kollegen in Bremen umgesetzt. Die vorhandenen Werkstattgruben wurden saniert und vertieft, um mehr Stehhöhe zu erhalten. Die Diagnosebahn, bisher ohne Grube, wurde mit einer modernen Stahlfertigteilgrube versehen. Teile der Werkstatttechnik wurden erneuert, und die Werkstatttore sind nun moderne elektrische Sektionaltore. Auch die Verwaltungs-, Sozial- und Sanitärbereiche wurden vollständig modernisiert und klimatisiert. (Jan Hoffmann, Bau- und Verwaltung, Scania Deutschland Österreich) 

Umfangreiche Services für Lkw und Busse 

Scania Bremen liegt verkehrsgünstig an der Autobahn A1 und bietet ein umfangreiches Dienstleistungsangebot für Lkw und Busse an. 

Der Werkstattservice umfasst u.a. 24-Stunden-Bereitsschaft, Toll-Collect- Installationsservice, Inspektionen an analogen und digitalen Fahrtenschreibern sowie Service an Reifen, Planen, Anhängern und Aufliegern und vieles mehr. (Niederlassungsleiter Jens Gerken)

Scania Bremen ist neben Lkw- und Busservicestützpunkt auch Standort des Scania Used Bus Centers, kurz Scania UBC Bremen, und bietet Kunden auf mehr als 5.000 m2 Fläche eine umfangreiche Auswahl an gebrauchten Stadtbussen, Reisebussen und Fremdmarken an. Im Rahmen der Modernisierung wurde eine Werkstattbahn extra für den Busbereich angelegt. 

Scania hat es sich zum Ziel gesetzt, führender Anbieter von nachhaltigen Transportlösungen zu sein. Um dies zu erreichen, wird ein ganzheitlicher Ansatz verfolgt, der nicht nur Fahrzeuge und Dienstleistungen einschließt, sondern auch modernes Gebäudemanagement.

Printer Friendly, PDF & Email