KRAUSE EisfreiGerüst-System: Sicheres Arbeiten in jeder Jahreszeit

Bei notwendigen Arbeiten auf dem Dach oder an den Busseiten – bei allen Arbeiten in der Höhe gewährleistet das Spezialalgerüst sicheren Stand.

Die Steiglösung der Alsfelder Spezialisten findet nicht nur in Herbst und Winter Anwendung, auch in den warmen Monaten bietet es die Möglichkeit, Fahrzeuge optimal zu reinigen oder zu warten. (Foto: Krause)
Die Steiglösung der Alsfelder Spezialisten findet nicht nur in Herbst und Winter Anwendung, auch in den warmen Monaten bietet es die Möglichkeit, Fahrzeuge optimal zu reinigen oder zu warten. (Foto: Krause)
Martina Weyh

Ganz gleich ob zur Reinigung, zur Wartung oder sonstigen Tätigkeiten am Bus, Arbeiten an Fahrzeugdächern und an den Seiten gestalten sich oft schwierig. Der Alsfelder Spezialist für Gerüstsysteme, Krause, bietet mit seinem „original KRAUSE EisfreiGerüst-System“ sicheren Stand in der Höhe und komfortables Arbeiten.

Das TÜV-geprüfte Gerüst ist dank Systembauteilen sowie verschiedenen Plattformgrößen größenvariabel und kann für jedes Nutzfahrzeug flexibel angepasst werden, verspricht der Hersteller. Der rutschsichere Treppenaufgang aus Stahl-Gitterroststufen ermöglicht Nutzern einen schnellen und sicheren Zugang auf die Arbeitsplattform. Erhöht wird die Sicherheit zudem durch die Stahlloch-Beläge und den dreiteiligen Seitenschutz der Steiglösung.

Selbst auf unebenen Untergründen sei das EisfreiGerüst-System standsicher einsetzbar, so Krause. Mit der Stahlplatte als Unterlage für Vertikalrahmen und den Treppenaufgang erreiche man zusätzliche Stabilität.

Die Steiglösung punktet darüber hinaus mit vielfältigem Zubehör und Erweiterungsmöglichkeiten für nahezu jede Anforderung, wirbt das Unternehmen. So kann beispielsweise die untere, zweite Plattform mit dem Geländer-Erweiterungsset als Lauffläche genutzt werden. Das integrierte Schrankenset mit Warntafel soll ein unbefugtes Betreten des Systems verhindern.

Auch kundenindividuelle Anfertigungen sind möglich, teilt der Alsfelder Gerüstspezialist Krause mit.

Printer Friendly, PDF & Email