Werbung
Werbung
Werbung

Adventszeit im Elsass

Inforeise mit Touren Service Schweda zu Weihnachtsmärkten
Werbung
Werbung
Thomas Burgert

Die stimmungsvollen Weihnachtsmärkte im Elsass waren das Thema einer Informationsreise vom 16. bis 18. Dezember 2013, an der 21 Bus- und Gruppenreiseveranstalter aus ganz Deutschland auf Einladung von Touren Service Schweda und dem CRT d‘Alsace teilnahmen.

„Noch viel zu wenig bekannt ist bei uns in Deutschland, dass die Elsässer Weihnachtsmärkte zu den Schönsten in ganz Europa gehören“, freut sich Touren Service Geschäftsführer Joachim Schweda über die von den Teilnehmern äußerst positiv aufgenommenen Weihnachtsmarktbesuche in Strasbourg und Colmar. „Hier liegt noch viel gruppentouristisches Potenzial“, befand auch Frédéric Fleckinger vom CRT d´Alsace, der die Gruppe am letzten Abend der Informationsreise mit weiteren Empfehlungen zur Region Elsass versorgte. Obwohl alljährlich bereits über drei Millionen Besucher in der Adventszeit durch die reich dekorierten Märkte in den Fachwerkgassen in Strasbourg, Colmar und entlang der Elsässer Weinstraße schlendern, haben die Weihnachtsmärkte hier sich ihren gemütlichen, heimeligen Charakter bewahrt. Die Besucher in Strasbourg verteilen sich über die ganze Altstadt, auch Colmar schmückt sich heraus und fand bei den Bus- und Gruppenreiseveranstaltern großen Anklang.

Neben einer Übernachtung auf der M.S. Heinrich Heine, die im Zentrum von Strasbourg festgemacht hat, wurden auf einem Tagesausflug entlang der Elsässer Weinstraße auch das Lebkuchenmuseum in Gertwiller, die Humanistische Bibliothek und das Brotmuseum in Sélestat und die Haut-Koenigsbourg besichtigt.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung