VPR nimmt zwei neue Mitglieder auf

Die Tourismus & Congress Gesellschaft Frankfurt und die Informa Medien Ltd. sind zukünftig Teil des Paketerverbands.

Zuwachs gab es jüngst beim Paketerverband. (Logo: VPR)
Zuwachs gab es jüngst beim Paketerverband. (Logo: VPR)
Claus Bünnagel

Der VPR nimmt zwei neue Mitglieder auf: Neues außerordentliches Mitglied in der Säule A (Hotels, Hotelketten und touristische Unternehmen mit Leistungspaketen) ist die Tourismus & Congress Gesellschaft Frankfurt (TCF). Sie ist die Vermarktungsgesellschaft der Stadt Frankfurt am Main und u.a. auch Veranstalter der städtischen Volksfeste. 

Die Informa Medien Ltd. aus Oelsnitz im Vogtland wird neues außerordentliches Mitglied in der Säule C (nichttouristische Unternehmen mit einer Geschäftstätigkeit für Paketer). Die Medienagentur bietet Dienstleistungen in den Bereichen Grafik, Druck und IT an. Der Service umfasst Arbeiten in den Bereichen Strategie, Design, Entwicklung und Umsetzung. 

Wir freuen uns, dass sich zwei neue Mitglieder aus ganz unterschiedlichen Bereichen unserem Verband angeschlossen haben. Gerade für den wichtigen Austausch innerhalb des VPR begrüße ich es, dass wir weitere Unternehmen in den Reihen der außerordentlichen Mitglieder gewinnen konnten. (VPR-Präsidentin Tina Behringer)

Die beiden Unternehmen werden zum 1. Juli 2020 als außerordentliche Mitglieder in den VPR aufgenommen. 

Die neuen VPR Mitglieder – Anschrift und Ansprechpartner:

Tourismus & Congress GmbH Frankfurt, Kaiserstr. 56, 60329 Frankfurt, Ansprechpartnerin Nina Cordt, Tel. 069/21230395, cordt@infofrankfurt.de www.frankfurt-tourismus.de 

Informa Medien Ltd., Gartenstr. 39, 08606 Oelsnitz/Vogtland, Ansprechpartner Detlef Ast, Tel. 037421/707888, info@informa-medien.de www.informa-medien.de

Printer Friendly, PDF & Email