Werbung
Werbung
Werbung

Kostenfreie Krisenversicherung für Dittmeier-Kunden

„Elvia SOS“ unterstützt weltweit bei der Abwicklung.

Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

Der Würzburger Spezial-Versicherungsmakler für Omnibusunternehmen, Dittmeier GmbH, bietet seinen Kunden ab sofort mit einer kostenfreien Krisenversicherung eine Unterstützung im Krisenfall. Alle Kunden, die ihre Busse über Dittmeier versichert haben, erhalten nach Angaben des Unternehmens diesen Schutz automatisch und ohne weitere Kosten. Zu den abgedeckten, touristischen Notfällen gehören demnach Busunglücke, Überfälle, Hotelbrände oder andere Katastrophenfälle mit verletzten oder verstorbenen Kunden.

Hilfe in der Krise

Die Unterstützung erfolge aktiv und weltweit bei der gesamten Abwicklung. Eine weitere Besonderheit der Krisenversicherung ist laut Dittmeier, dass nicht nur Busreisen versichert sind, sondern auch der gesamte Linienverkehr sowie Flug- und Schiffsreisen. Die neue Versicherung „Elvia SOS" organisiert im Krisenfall beispielsweise die Pressearbeit und übernimmt die Kosten für Pressekonferenzen und Pressemitteilungen, schaltet eine kostenfreie Rufnummer und bearbeitet die Anrufe Angehöriger und der Presse, so das Unternehmen. Sie nimmt demnach weiterhin aktiv Kontakt zu Angehörigen und Betroffenen auf und organisiert die notwendigen Rückführungsmaßnahmen plus Kostenübernahme für die Angehörigen.

 

 

 

(kb)

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung