DRV tagt in Griechenland

Das diesjährige Treffen des Branchenverbandes findet Ende Oktober an der Costa Navarino auf dem südwestlichen Peloponnes statt – Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Die Costa Navarino ist der diesjährige Austragungsort der DRV-Jahrestagung. (Foto: Land Life)
Die Costa Navarino ist der diesjährige Austragungsort der DRV-Jahrestagung. (Foto: Land Life)
Martina Weyh

Die Jahrestagung des Deutschen Reiseverbandes (DRV) findet in diesem Jahr vom 28. bis 31. Oktober in Griechenland statt. Die An- und Abreise wird im Charter mit der griechischen Fluggesellschaft Aegean von Berlin, Frankfurt und München aus nach Kalamata erfolgen.

Hybridveranstaltung

Die Jahrestagung ist als hybride Veranstaltung – live vor Ort und mit live-Stream – geplant. Während der sechs verschiedenen Zielgebietsworkshops haben die Teilnehmer Gelegenheit, diese eher unbekannte Seite Griechenlands kennenzulernen.

Partner des DRV ist in diesem Jahr die Greek National Tourism Authority (GNTO). Die Teilnahmegebühr startet bei 749 Euro für DRV-Mitglieder und bei 998 Euro für Nicht-Mitglieder im DRV. Wer digital dabei sein möchte, zahlt 29 Euro (DRV-Mitglieder) respektive 49 Euro. Das Kongress-Programm mit relevanten Themen für die Reisewirtschaft wird aktuell noch zusammengestellt.

Nachhaltiges Griechenland

Die noch eher unbekannte Costa Navarino in der Region Messinia auf dem südwestlichen Peloponnes gilt als eines der nachhaltigsten Zielgebiete im Mittelmeerraum. Auf einer Fläche von 1.000 Hektar ist ein Resort mit diversen Hotels, Restaurants, Kongress-Einrichtungen und zwei 18-Loch-Golfplätze direkt am Ionischen Meer entstanden, das gezielt auf Nachhaltigkeit setzt. Olivenhaine, weite Sandstrände und bewaldete Berge bilden eine perfekte Urlaubskulisse nur etwa 45 Minuten Fahrtzeit vom internationalen Flughafen Kalamata entfernt.

Sechs verschiedene Erkundungstouren vor Ort im Angebot

Um die Gegend kennenzulernen, können die Teilnehmer der DRV-Jahrestagung vor Ort zwischen sechs unterschiedlichen Touren wählen. Dabei geht es zum einen zu den Burgen von Pylos und Methoni oder ins antike Messini. Daneben besteht die Möglichkeit, bei der Olivenölherstellung mitzuwirken oder bei der Weinlese. Und bei den Aktivtouren geht es zur Wanderung rund um die Bucht von Navarino oder zum Flusswandern und Bogenschießen. Alle Touren sind zwischen drei und vier Stunden lang und im Preis für die Teilnahme inkludiert.

Details zur DRV-Jahrestagung 2021, zu den Flugverbindungen, den Hotels und dem Kongresszentrum sowie den Zielgebietstouren sind unter https://www.drv-jahrestagung.de abrufbar. Auch die Anmeldung ist dort ab sofort möglich.

 

Printer Friendly, PDF & Email