Neuer Geschäftsführer bei Irisbus

Horia Chirita tritt die Nachfolge von Vladimir Knezevic an
Printer Friendly, PDF & Email
Redaktion (allg.)
Horia Chirita (Foto) ist seit 1. Juni 2010 neuer Geschäftsführer der Irisbus Deutschland GmbH mit Sitz in Unterschleissheim bei München. Zuvor war Hria Chirita Geschäftsführer Irisbus Iveco Central & Eastern Europe in Prag. Chirita hatte bereits in den Jahren 2007 und 2008 die Geschäftsführung der Irisbus Deutschland GmbH inne. Der bisherige Geschäftsführer Vladimir Knezevic hat aus persönlichen Gründen den Konzern verlassen. Herr Chirita wird unterstützt von Volker Seitz (Leitung Marketing), Alexander Stucke (Vertriebsleiter Minibusse) sowie Peter Thaler (kaufmännische Leitung).