Setra unterstützt Winteruniversiade 2021

Athletentransfer – die Daimler-Marke ist Partner der diesjährigen Winteruniversiade vom 11. bis zum 21. Dezember.

Der S 515 HD von Bucher Travel Inc. vor dem Pilatus in Luzern. (Foto. Daimler)
Der S 515 HD von Bucher Travel Inc. vor dem Pilatus in Luzern. (Foto. Daimler)
Martina Weyh

Die 30. Auflage der internationalen Sportveranstaltung Winteruniversiade ist ein gemeinsames Projekt der sechs Schweizer Kantone Luzern, Uri, Schwyz, Obwalden, Nidwalden und Zug sowie der Stadt Luzern. Rund 1.600 Studierende zwischen 17 und 25 Jahren und von über 540 Hochschulen aus 50 Ländern werden dabei erwartet.

Für den komfortablen Transfer der Athleten als auch der offiziellen Länderdelegationen zwischen Hotel und Wettkampfstätten in der Zentralschweiz und in Graubünden ist diesmal ein Setra S 515 HD von Bucher Travel Inc. im Einsatz. Das 1865 gegründete Traditionsunternehmen aus Dierikon im Kanton Luzern gehört zu den führenden Anbietern von Ferien- und Geschäftsreisen sowie Bus- und Limousinen-Services in der Schweiz. Zur Bucher-Reisebusflotte gehören ausschließlich Modelle der Marke Setra.

Die in diesem Jahr eingesetzte Setra S 515, geschmückt mit den offiziellen Farben der Winteruniversiade, ist mit 44 komfortablen Sitzplätzen ausgestattet.

Printer Friendly, PDF & Email