Maha: Dr. Thomas Aubel geht

Er stand seit Oktober 2018 an der Spitze des Unternehmens aus dem schwäbischen Haldenwang.

Geschäftsführer Dr. Thomas Aubel hat das Unternehmen Maha verlassen. (Foto: Maha)
Geschäftsführer Dr. Thomas Aubel hat das Unternehmen Maha verlassen. (Foto: Maha)
Claus Bünnagel

Dr. Thomas Aubel hat auf eigenen Wunsch sein Amt als Geschäftsführer der Maha-Gruppe niedergelegt. Im Oktober 2018 hatte er die Verantwortung für den Vertrieb Deutschland, Vertrieb International und Maha Service Center übernommen.

In seiner Rolle als Geschäftsführer hat Thomas Aubel wertvolle neue Impulse im Vertrieb gesetzt und sowohl dessen Struktur als auch Schlagkraft auf dem Markt vorangebracht. Thomas Aubel war in seiner Führung ein Mann an der ,Front‘. Dabei stellte er den Menschen stets in den Mittelpunkt und zeichnete sich dadurch ganz besonders in seinem Führungsstil und durch seinen Charakter aus. (Maha)

Nach zweijähriger Geschäftsführung bei Maha verlässt Thomas Aubel das Unternehmen auf eigenen Wunsch. Wir respektieren die Entscheidung von Thomas Aubel und danken ihm ausdrücklich für sein Engagement und seine positive Wirkung in den letzten Jahren. (Andreas Zängerle, Michael Hauke und Prof. Bernhard Schick, Mitglieder des Beirats der Maha-Gruppe)

Maha im Überblick

Die Maha Maschinenbau Haldenwang GmbH ist einer der weltweit führenden Hersteller von Fahrzeugprüf- und Hebetechnik. Als international ausgerichtetes Unternehmen betreibt Maha zwei Produktionsstandorte – einen in Deutschland und einen weiteren in den USA – sowie ein globales Vertriebs- und Servicenetzwerk in über 150 Ländern. Das Unternehmen beschäftigt weltweit über 1.000 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von rund 150 Mio. Euro.

Printer Friendly, PDF & Email