Frankfurter Flughafen: Personal fährt im Setra zur Arbeit

Die hessische Frabus GmbH hat sieben S 415 LE business in ihren Fuhrpark aufgenommen.

Die niederflurigen S 415 LE business sind im Fünf-Minuten-Takt unterwegs. (Foto: Daimler)
Die niederflurigen S 415 LE business sind im Fünf-Minuten-Takt unterwegs. (Foto: Daimler)
Martina Weyh

Die Frabus GmbH setzt bei der Beförderung des Personals am Frankfurter Flughafen auf sieben neue S 415 LE business. Das Unternehmen bedient im Auftrag der Fraport AG zwei der insgesamt vier Personalbuslinien des Flughafens.

Die mit jeweils 43 Sitzplätzen ausgestatteten Niederflurbusse fahren im Fünf-Minuten-Takt neun Haltstellen auf der dortigen Linie West an.

„Bei einer hohen Auslastung werden zu Normalzeiten die Fahrzeuge aller Linien jeden Tag von etwa 15.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern genutzt“, so Betriebsleiter Uwe Schott.

Die Busse der Flughafenflotte werden nach Informationen von Frabus in einem regelmäßigen Turnus von vier Jahren durch neue ersetzt.

Printer Friendly, PDF & Email