BVG: Neues Sitzmuster preist gesellschaftliche Vielfältigkeit

Die Berliner Verkehrsbetriebe statten die Sitze ihrer Busse und Bahnen nach und nach mit einem neuen Bezug aus, dessen Design für Akzeptanz und ein tolerantes Miteinander wirbt.

Auf dem neuen BVG-Sitzmuster formen diverse menschliche Silhouetten ein starkes Symbol für Vielfalt und Akzeptanz. (Foto: BVG)
Auf dem neuen BVG-Sitzmuster formen diverse menschliche Silhouetten ein starkes Symbol für Vielfalt und Akzeptanz. (Foto: BVG)
Martina Weyh

Über 80 unterschiedliche bunte menschliche Silhouetten nah beieinander – der neue Sitzbezug aus Velour mit dem die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) ihre Busse und Bahnen nach und nach neu ausstatten, transportiert eine klare Botschaft – „egal welches Alter, Herkunft, Religion, sexuelle Orientierung oder kulturelle Prägung – bei der BVG sind alle gleich und jederzeit herzlich willkommen. Diese Vielfalt zeigt die BVG jetzt genau da, wo sie niemand übersehen kann – auf dem neuen Sitzmuster der Busse und Bahnen!“

„Unsere Fahrgäste sind so bunt und divers wie die BVG und Berlin selbst. Diese Botschaft transportiert unser neues Sitzmuster perfekt“, so Christine Wolburg, BVG-Bereichsleiterin für Vertrieb und Marketing.

Das seit den 1980er-Jahren populäre Würmchenmuster will die BVG wegen eines derzeit immer noch laufenden Rechtsstreits um die Nutzungsrechte aufgeben. Im Nachtlinien-Design sah das Berliner Verkehrsunternehmen keine flächendeckende Alternative – deshalb jetzt das zukunftsweisende neue Muster mit Botschaft, dass die BVG gemeinsam mit der Agentur Jung von Matt/SAGA entwickelt hat.

Ab kommende Woche wird zunächst ein Doppeldeckerbus mit den neuen Sitzbezügen unterwegs sein, dem ein zweiter in den kommenden Wochen folgen soll, teilen die Berliner mit.

Nach BVG-Angaben werden weitere Bestandsfahrzeuge erst ab dem kommenden Jahr nach und nach im Rahmen von Hauptuntersuchungen oder Instandsetzungsarbeiten mit dem neuen Sitzbezug ausgestattet. Ab Mitte/Ende 2023 werden dann auch Neufahrzeuge mit dem neuen Muster geliefert. 

Printer Friendly, PDF & Email