VY Buss setzt auf Setra Doppelstockbusse

13 Setra Doppeldecker vom Typ S 531 DT sind künftig auf den Expresslinien von Norwegens größtem Busunternehmen unterwegs.

Luxuriöse Verstärkung – die Flottenneuzugänge bei VY Buss. (Foto: Daimler)
Luxuriöse Verstärkung – die Flottenneuzugänge bei VY Buss. (Foto: Daimler)
Martina Weyh

Künftig sind 13 Setra Doppelstöcker des Typs S 531 DT für Norwegens größtes Busunternehmen Vy Buss im Einsatz und bedienen die Expresslinien Oslo - Kristiansand, Oslo - Maloy und Lillehammer - Trondheim.

Details

Die Luxusomnibusse sind mit 63 bequemen Fahrgastplätzen ausgestattet, die über Komfort-Kopfstützen verfügen. Für viel Platz und entspanntes Reisen sorgt zudem die 2+1-Anordnung der Sitzplätze.

Da die Passagiere auf den norwegischen Expresslinien von VY Buss überwiegend mit Handgepäck unterwegs sind, wurde für die Doppelstockbusse eigens ein zusätzlicher Stauraum mit Taschenablagen in der Nähe der Sitzplätze konzipiert. Ein Service für die Reisenden, der nach Angaben des Unternehmens auch das Fahrpersonal entlasten soll.

Printer Friendly, PDF & Email