Werbung
Werbung
Werbung

Seligenporter Unternehmen mit neuen Setra Doppelstockbus

Flaggschiff der 500er-Baureihe ist zur Jungfernfahrt nach London gestartet.

Ulrich Bastert (links im Bild), Leiter Marketing, Vertrieb & Kundenservice Daimler Buses, übergibt hier den ersten S 531 DT an Ivonne und Ernst Rupprecht. (Foto: Daimler)
Ulrich Bastert (links im Bild), Leiter Marketing, Vertrieb & Kundenservice Daimler Buses, übergibt hier den ersten S 531 DT an Ivonne und Ernst Rupprecht. (Foto: Daimler)
Werbung
Werbung
Martina Weyh

Das Unternehmen Ludwig Arzt Omnibus­verkehr übernahm erstmals einen S 531 DT, den neuen Setra Doppelstockbus. Wenige Tage nach der feierlichen Übernahme startete der Luxus-Liner zu seiner Jungfernfahrt nach London. Das Unternehmen ließ den Dreiachser unter anderem mit einem vorderen rechten Aufgang ausstatten. Auf diese Weise konnte Arzt-Reisen eine durchgehende Bestuhlung auf der linken Oberdeck-Seite verwirklichen und so einen 4-Sterne-Sitzabstand anbieten. Insgesamt haben finden im S 531 DT 80 Reisegäste komfortablen Platz. Mit dem neuen Luxus-Reisebus hat das Unternehmen aus Seligenporten bei Neumarkt in der Oberpfalz 57 Fahrzeuge der Ulmer Premiummarke im Einsatz.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung