Masats: Swyncro-Türsystem für Reisebusse ausgeliefert

Auf der Busworld 2019 erstmalig vorgestellt, wurde das Türsystem des spanischen Herstellers jetzt in zwei i8-Reisebusse von Irizar verbaut.

Das Swyncro-Außenöffnungssystem für Reisebustüren verbindet maximale Sicherheit und Zuverlässigkeit, verspricht der Hersteller. (Foto: Masats)
Das Swyncro-Außenöffnungssystem für Reisebustüren verbindet maximale Sicherheit und Zuverlässigkeit, verspricht der Hersteller. (Foto: Masats)
Martina Weyh

Swyncro heißt das nach außen öffende Türsystem des spanischen Herstellers Masats, bei dessen Entwicklung die Sicherheit des Fahrgasts im Vordergrund gestanden habe, wie das Unternehmen mitteilt.

Die ersten Einheiten der Serie wurden jetzt in zwei 15 m lange Irizar i8-Reisebusse montiert, die für Reisebusunternehmen Lux Express bestimmt sind, das viele Ziele in Estland und den baltischen Ländern verbindet. 

Die sanfte Türbewegung, die vollständig horizontal verläuft und keine Keile oder Zugstangen benötigt, bietet eine perfekte Abdichtung, um alle Fahrgeräusche zu eliminieren und den Komfort für Fahrgäste und Fahrer zu erhöhen, teilt Masats mit.

Das Türsystem sei vandalismussicher, was nicht nur die MTBF (Mean Time Between Failure/ Zeit zwischen Ausfällen) verbessere, sondern auch die Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit des Fahrzeugs erhöhe, so der spanische Hersteller weiter.

Printer Friendly, PDF & Email