Werbung
Werbung
Werbung

Monheimer Verkehrsbetriebe nehmen 17 Citaro in Empfang

Verkehrsbetriebe der Stadt Monheim haben Ihre Flotte weiter modernisiert und erweitert.

Rüdiger Kappel, Leiter Vertrieb Flotten Deutschland (rechts), und Alexander Kols (links), Werksbeauftragter ÖPNV, übergaben 17 Mercedes Benz Citaro an Michael Hamann, Betriebsleiter Bahnen der Stadt Monheim GmbH. (Foto: Daimler AG)
Rüdiger Kappel, Leiter Vertrieb Flotten Deutschland (rechts), und Alexander Kols (links), Werksbeauftragter ÖPNV, übergaben 17 Mercedes Benz Citaro an Michael Hamann, Betriebsleiter Bahnen der Stadt Monheim GmbH. (Foto: Daimler AG)
Werbung
Werbung
Martina Weyh

Mit den über Deutschlands älteste Einkaufskooperation KÖR bestellten Bussen sollen die bestehenden Linien verdichtet und das Leistungsangebot weiter erhöht werden.  Für mehr Kundenorientierung will der Verkehrsbetrieb zudem die Taktzeiten der Busse an die der S-Bahn anpassen.

In den Ausstattungsdetails richtet sich der Verkehrsbetrieb an die von der KÖR‑Gruppe festgeschriebenen Fahrzeug­standards. Alle Citaro von KÖR sind einem modernen Verkehrsbetrieb entsprechend mit Klimaanlage, LED-Scheinwerfern, mechanischer Klapprampe und Video-Über­wachungsanlage ausgerüstet. Lediglich von der üblichen Farbgebung weicht Monheim ab. Der farblich abgesetzte rote Streifen weicht einem Blau aus dem Monheimer Stadtwappen. Ebenfalls aus dem Stadtwappen ist die Gänseliesel, eine Frauenfigur mit einer Hausgans, die auf den Citaro Seitenflächen und der Front abgebildet ist.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung