Volvo liefert den ersten Elektrobus in Irland aus

Der 7900e von Volvo wird als Shuttlebus am Flughafen Dublin eingesetzt.

7900e von Volvo fahren in Harrogate, Großbritannien. (Foto: Sustainable Bus)
7900e von Volvo fahren in Harrogate, Großbritannien. (Foto: Sustainable Bus)
Martina Weyh

Der erste E-Bus, der in Irland zum Einsatz kommt, ist ein Schwede. Das Modell 7900e von Volvo soll Ende des Jahres für Passagiertransfers eingesetzt werden und zwischen dem Flughafen Dublin und den Hotels Crowne Plaza Dublin Airport Hotel und dem Holiday Inn Express verkehren.

Für den Shuttle-Service haben sich drei Projektpartner zusammengefunden: Volvo Buses, das Crowne Plaza und das irische Energieunternehmen ESB. Der 12 m lange Volvo 7900e mit einer Batterie-Kapazität von 200 kWh wird via CCS combo 2 150kW plug-in charging im Crowne Plaza aufgeladen.

Printer Friendly, PDF & Email