Werbung
Werbung
Werbung

Quantron: Exklusiv-Vertriebspartner für Karsan E-Busse

Das 2019 gegründete Unternehmen zeichnet ab sofort für den deutschlandweiten Vertrieb aller Elektrobusmodelle des türkischen Busherstellers verantwortlich.

v.l.: Andreas Haller, Vorstand der Quantron AG, und Muzaffer Arpacıoğlu, stellvertretender Generaldirektor von Karsan Commercial Affairs (Foto: Quantron)
v.l.: Andreas Haller, Vorstand der Quantron AG, und Muzaffer Arpacıoğlu, stellvertretender Generaldirektor von Karsan Commercial Affairs (Foto: Quantron)
Werbung
Werbung
Martina Weyh

Das im Juli 2019 gegründete Unternehmen mit Sitz im bayerischen Gersthofen ist ab sofort nicht nur exklusiver Vertriebspartner des türkischen Busherstellers, sondern will im Zuge der Zusammenarbeit künftig gemeinsam mit Karsan vollelektrische Busse in der Türkei fertigen.

Für die Karsan E-Bus-Modelle Atak Electric und Jest Elektric verspricht Quantron eine Lieferzeit von nur sechs bis acht Wochen.

Darüber hinaus rüstet das Unternehmen auch konventionell angetriebene Busse auf Elektroantrieb um, je nach Konfiguration innerhalb von drei Monaten. Auch bei bei der Beantragung staatlicher Fördermittel für E-Fahrzeuge will Quantron seine Kunden unterstützen.

Zudem bietet das Unternehmen durch die Kooperation mit dem Alltrucks Truck & Trailer Service ein europaweites Werkstattnetzwerk mit 700 Partnerwerkstätten für seine Kunden, um einen flächendeckenden Vor-Ort-Service mit Wartung und Reparatur zu gewährleisten.

Nach eigenen Angaben sieht Quantron für Elektrobusse im Personenverkehr der Städte, auf Flughäfen als auch im Werksverkehr enorme Absatzpotenziale und hat aufgrund der großen internationalen Nachfrage bereits im September weitere Verkaufsstellen in Rio de Janeiro, Lagos und Tel Aviv eröffnet.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung