Werbung
Werbung
Werbung

1. FSV Mainz 05 startet mit Setra in die neue Saison

Die Fußballprofis können sich künftig im S 517 HD lang machen.

 

Der neue S 517 HD für die Bundesliga-Kicker des 1. FSV Mainz 05. ( Foto: Daimler AG)
Der neue S 517 HD für die Bundesliga-Kicker des 1. FSV Mainz 05. ( Foto: Daimler AG)
Werbung
Werbung
Martina Weyh

Der neue S 517 HD  der Setra ComfortClass vereint eine hochmoderne Antriebs­technik mit einem umfangreichen Sicherheitspaket und maximalem Komfort. Neben 32 Sitzen mit individuell verstellbaren Kopfstützen, 18 Plätzen mit erweiterten Tisch-/Beinauflagen und Einzelplatzbelüftungen ist der Dreiachser mit einem hochentwickelten Entertainmentsystem mit neuester SAT-Anlagen- und Internet-Technologie ausgerüstet.

An Bord befindet sich zudem eine Luxus-Bordküche mit Mikrowelle, Kaffee­bar und vier Kühlschränken. Darüber hinaus punktet der 428 PS starke OM 470 Motor der Abgasstufe Euro VI durch seine Sparsamkeit im Verbrauch auch in Sachen Klimaschonung. Für die Sicherheit der Spieler und anderer Verkehrsteilnehmer sorgt unter anderem ein Abstandsregeltempomat mit Active Brake Assist 4 (ABA 4), der den Fahrer optisch sowie akustisch vor einer Kollision mit Fußgängern warnt. ABA 4 führt im Notfall eine Teilbremsung bis zum Stillstand auf querende, sich bewegende Fußgänger durch, sofern der Fahrer auf die Warnungen nicht reagiert.

Im Rahmen der Übergabe des neuen Setra Teambusses wurde die langjährige Mobilitätspartnerschaft des Vereins mit der 1986 gegründeten Bohr Omnibusse GmbH verlängert. Neben allen Mannschaften von Mainz 05 fährt Bohr auch die SG Eintracht Frankfurt und den 1. FC Köln mit einem Mannschaftsbus von Setra.
 

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung