Voith ab 2022 weltweit CO2-neutral

Aktuell stammt bereits ein Drittel des vom Heidenheimer Konzern benötigten Strombedarfs aus erneuerbaren Ressourcen.

Auch mit umweltfreundlichen Antrieben will Voith punkten. (Foto: Voith GmbH)
Auch mit umweltfreundlichen Antrieben will Voith punkten. (Foto: Voith GmbH)
Claus Bünnagel

Um CO2-Neutralität schnell zu erreichen, wird Voith kurzfristig Strom aus CO2-neutralen Quellen beziehen und unvermeidbare CO2-Emissionen mit Kompensationsmaßnahmen ausgleichen. Aktuell bezieht der Konzern aus Heidenheim schon ein Drittel des Strombedarfs aus erneuerbaren Ressourcen (Geschäftsjahr 2017/18: 35,4 %). Das Unternehmen will den Anteil an regenerativen Energien sukzessive erhöhen, sowohl in der Eigenerzeugung als auch im Zukauf. Darüber hinaus möchte Voith jährlich 5 Mio. Euro in Energieeffizienzmaßnahmen einschließlich Eigenerzeugung seiner Standorte investieren. 

„Als global agierender Technologiekonzern sehen wir es als unsere unter- nehmerische Verantwortung, an allen Standorten weltweit effizient mit Ressourcen und Energie umzugehen. Indem wir ökonomische Prinzipien mit ökologischem Handeln verbinden, leisten wir nicht nur einen Beitrag zum Klimaschutz, sondern schaffen zugleich einen messbaren Mehrwert für unser Unternehmen.“ (Dr. Toralf Haag, Vorsitzender der Voith-Konzerngeschäftsführung)

Energieeffizienz langfristig steigern 

Seit 2011/12 konnten bereits 28 % der verbrauchten Energie, 27 % der Abfallmenge und 44 % des Frischwassers eingespart werden (Geschäftsjahr 2018/19). In den kommenden Jahren will Voith 50 Mio. Euro gezielt investieren und so die Energieeffizienz der eigenen Anlagen und Gebäude langfristig verbessern. 

Laut der Rating Agentur oekom research AG gehörte Voith 2017 hinsichtlich der Nachhaltigkeitsaktivitäten mit Prime Status zu den führenden 20 % der 172 untersuchten Unternehmen im Maschinen und Anlagenbau weltweit. Im Rating von EcoVadis erreichte Voith 2018 den Gold Status und zählt damit zu den besten 5 % von rund 60.000 bewerteten Firmen in der Welt.

Printer Friendly, PDF & Email