Touristik: „Beck‘s-Segler“ erhält festen Ankerplatz

Bremen um ein Gruppen-Ausflugsziel reicher.
Julia Lenhardt

Busunternehmer mit Ausflugsziel Bremen können seit Kurzem eine neue Sehenswürdigkeit ansteuern. Seit Mai liegt der aus der Beck’s-Werbung bekannte Windjammer „Alexander von Humboldt“ im Europahafen in der Bremer Überseestadt vor Anker. Interessierte Gruppen können sowohl das Hotel- als auch Gastronomieangebot an Bord in Anspruch nehmen.

Brauereibesuch möglich

Der Schiffsbesuch lässt sich auch mit einer Führung durch die Brauerei Beck GmbH & Co. KG. verknüpfen. Nach Angaben der Bremer Touristik-Zentrale (BTZ) erhält der Dreimaster mit den grünen Segeln dann im Frühjahr 2016 einen festen Ankerplatz an der Bremer Weserpromenade Schlachte.

 

 

Printer Friendly, PDF & Email