Stimmungsvolle Momente vor mittelalterlicher Kulisse

Esslinger Mittelalter- & Weihnachtsmarkt bietet ein abwechslungsreiches Programm für Gruppen
Askin Bulut

Auf dem Esslinger Mittelaltermarkt & Weihnachtsmarkt sorgen vom 27.11. bis 21.12.2012 neben den Attraktionen wie der Fackelumzug zur Burg, das Konzert mit mittelalterlicher Musik im Münster St. Paul oder das abwechslungsreiche Kulturprogramm auch die prächtigen Fachwerkhäuser und romantischen Gassen, die eine stimmungsvolle Kulisse für den Weihnachtsmarkt bieten, für erlebnisreiche Momente. Mit über 180 Ständen ist der Esslinger Markt einer der Größten in der Region.

Auf dem Mittelaltermarkt bieten nahezu vier Wochen lang Händler in historischen Gewändern wie vor vielen hundert Jahren ihre Waren feil. Anschaulich demonstrieren Handwerker wie Zinngießer, Filzer, Schmied, Seiler, Korbflechter, Besenbinder oder Glasbläser alte Handwerkskunst. Außerdem faszinieren Künstler ihr Publikum auf der Bühne und in den Gassen. Wie im vergangenen Jahr auch, befindet sich ein zentraler Busparkplatz am Güterbahnhof. Busunternehmen können bei der Tourist-Information einen Plan für Busparkplätze anfordern. Für das Parken wird ein Betrag von 15 Euro brutto pro Tag und Bus erhoben. Im Gegenzug erhalten Bus- und Gruppenreiseveranstalter ein Willkommensgeschenk von der Esslinger Stadtmarketing & Tourismus GmbH.

•Der Ein- und Ausstieg für die Reisegäste ist an der Kiesstraße (neben dem Neubau der Fachhochschule) festgelegt.

•Die Zufahrt zu den Reisebusparkplätzen erfolgt ausschließlich über die Schlachthausstraße.

•Die Abfahrt von den Reisebusparkplätzen erfolgt ausschließlich über die Neckarstraße.

•Aus Sicherheitsgründen sind nur Leerfahrten ohne Reisegäste auf dem Gelände des Bahnhofsareals gestattet.

Printer Friendly, PDF & Email