Werbung
Werbung
Werbung

Schöne Aussichten – Mobiler Aussichtsturm City Skyliner in Trier

Der mobile Aussichtsturm City Skyliner macht ab Ende August Station in der rheinland-pfälzischen Moselstadt und lockt mit herrlichem Panoramablick.

Schöne Ausblicke auf die Römerstadt Trier und die umgebene Landschaft haben Besucher vom höchsten mobilen Aussichtsturm der Welt. (Foto: Skyliner GmbH)
Schöne Ausblicke auf die Römerstadt Trier und die umgebene Landschaft haben Besucher vom höchsten mobilen Aussichtsturm der Welt. (Foto: Skyliner GmbH)
Werbung
Werbung
Martina Weyh

270 Tonnen schwer, 81 Meter hoch, Transport von 60 Personen pro Fahrt – das sind die Eckdaten des höchsten mobilen Aussichtsturms der Welt. Der City Skyliner steht ab 30. August bis zum 6. Oktober unweit der Konstantin-Basilika in der Römerstadt Trier und will Besucher mit herrlichen Panoramablicken hoch über der Stadt zum Besuch verlocken.

Im Wartebereich des City Skyliner sorgt eine Bar mit Erfrischungsgetränken für leibliche Wohl. Sieben Minuten dauert die Fahrt in der barrierefreien, vollklimatisierten Kabine, die sich beim Auf- und Absteigen langsam dreht, und endet in 72 Metern Höhe auf der Aussichtsplattform des City Skyliners. Während der Fahrt nach oben, werden die Besucher mit Informationen über Trier versorgt, ausgespielt in verschiedenen Sprachen.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung