Vielfältige Karlsruher Gruppenangebote im Sommer

Von Meditation und Fitness bis hin zu Touren zu Wasser und in den Zoologischen Stadtgarten reicht die Palette.

Die KTG Karlsruhe Tourismus GmbH hat vielfältige sommerliche Gruppenangebote aufgelegt. (Foto: KTG/Fabry)
Die KTG Karlsruhe Tourismus GmbH hat vielfältige sommerliche Gruppenangebote aufgelegt. (Foto: KTG/Fabry)
Claus Bünnagel

Entschleunigt und entspannt mit dem Mindful Morning Walk

Beim Mindful Morning Walk kann man das sanfte Erwachen der Natur erleben und selbst entspannt in den Tag starten. Achtsamkeitspraktiken wie Meditation und Atemübungen schenken neue Motivation und schärfen die Sinne, so dass der Sommer bewusst genossen werden kann. Schritt für Schritt begleitet diesen Weg Mindcoach Alexandra Mayer auf einem Spaziergang durch den Karlsruher Schlossgarten.

Abenteuer zu Wasser: Die geführte Kanutour

Die Altrheinarme rund um Karlsruhe lassen sich bei den geführten Kanutouren entdecken. In Drei-Sitzer-Booten führt die Route durch die Idylle der Altrheinarme und weiter auf den Rhein, vorbei an großen Dampfern auf der Binnenschifffahrtsstraße. Bei dem Abenteuer ist Teamgeist gefragt, womit sich die Tour auch als Teambuilding-Maßnahme eignet.

Sehenswürdigkeiten im Express: Sightjogging

Neues entdecken und gleichzeitig etwas für die Gesundheit tun – das ist jetzt mit der aktiven Stadtführung Sightjogging für nahezu alle Fitnesslevel und Altersstufen möglich. Ein sportlicher Tourguide und Karlsruhe-Kenner erklärt im lockeren Vorbeilaufen, was Karlsruhe sehens- und lebenswert macht.

Cruising-Tour durch den Zoologischen Stadtgarten Karlsruhe

Bei der Early-Bird-Segway-Tour erhalten die Teilnehmenden schon vor allen Anderen exklusive Einblicke in den Zoologischen Stadtgarten. Auf den lautlosen Segways gleitet man durch den menschenleeren Zoo, kann dabei die frühmorgendliche Ruhe genießen und die Tiere beobachten. Vor der Tour gibt es eine Einweisung, so dass auch Ungeübte an der Segway-Tour teilnehmen können. Es wird zudem sichergestellt, dass die Zootiere durch die Tour nicht gestört werden. Ab sofort kann im Anschluss der Tour ein Picknick im Zoologischen Stadtgarten gebucht werden. Dieses wird nach Bestellung direkt an den Zoo geliefert.