Werbung
Werbung
Werbung

Narzissenfest feiert 2019 seinen 60. Geburtstag

Das größte Blumenfest Österreichs findet von 30. Mai bis 2. Juni 2019 statt.

Steht im Mittelpunkt des österreichischen Traditionsfestes, die Narzisse. (Foto: Narzissenfestverein)
Steht im Mittelpunkt des österreichischen Traditionsfestes, die Narzisse. (Foto: Narzissenfestverein)
Werbung
Werbung
Martina Weyh

2019 feiert das Narzissenfest im Ausseerland-Salzkammergut seinen 60. Geburtstag. Veranstalter ist der Narzissenfestverein. Der Verein wurde im Jahr 1983 zur Heimat- und Denkmalpflege im Ausseerland gegründet. 3.000 Helfer aus der Region beteiligen sich an den Arbeiten am Fest. Durchschnittlich wird die Veranstaltung über mehrere Tage alljährlich von ca. 25.000 Gästen besucht. Der Stadtkorso wird traditionell in Bad Aussee ausgetragen, der alljährliche Bootskorso findet nächstes Jahr am Grundlsee statt.

Was die Besucher erwartet

Mit der Wahl der Narzissenhoheiten im Kur- und Congresshaus Bad Aussee startet im Mai 2019 das Fest. Zum mehrtägigen Programm gehören unter anderem der volksmusikalische Abend, die Präsentation der heimischen Handwerksbetriebe, der Narzissenlauf, Narzissenwiesen-Wanderungen, Narzissen-Steckaktionen mit Gästen, der Ausseer Spezialitätenkirtag, das Gartenfest mit Live-Musik der Freiwilligen Feuerwehr im Kurpark Bad Aussee sowie eine Themenführung in den Salzwelten Altaussee. Komplettiert werden die Festtage mit dem Oldtimer-Treffen, der Präsentation der Fahrzeuge, der Oldtimer-Ausfahrt, dem Blasmusik-Sternmarsch sowie dem Narzissenkonzert mit heimischen Volksmusikgruppen.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung