Reiserecht: Neue Checkliste und bdo-Onlineseminare

Die Checkliste enthält wichtige Definitionen, Regelungen, Beispiele und Empfehlungen.

In Zusammenarbeit mit dem bdo hat Rechtsanwalt Frank Hütten die „Checkliste zu Reiseaktivitäten von privaten Gruppen, Vereinen, Institutionen und Organisationsträgern“ überarbeitet. (Foto: Pixabay)
In Zusammenarbeit mit dem bdo hat Rechtsanwalt Frank Hütten die „Checkliste zu Reiseaktivitäten von privaten Gruppen, Vereinen, Institutionen und Organisationsträgern“ überarbeitet. (Foto: Pixabay)
Claus Bünnagel

In Zusammenarbeit mit dem bdo hat Rechtsanwalt Frank Hütten die „Checkliste zu Reiseaktivitäten von privaten Gruppen, Vereinen, Institutionen und Organisationsträgern“ überarbeitet. Diese dient Busbetrieben als rechtliche Handreichung für Reiseangebote. Sie enthält wichtige Definitionen, Regelungen, Beispiele und Empfehlungen. Die Checkliste beinhaltet u.a.:

  • Reiserechtliche Definitionen
  • Wichtige Hinweise zu Ausnahmen, Abgrenzungen und Sonderfällen
  • Erläuterung wichtiger Rechtsvorschriften für Reiseveranstalter
  • Die Pflichten und Haftung der Reiseveranstalter
  • Die Informationspflichten der Reiseveranstalter

Die Checkliste wurde ausschließlich zur Verwendung durch Mitglieder des bdo und seiner Landesverbände erstellt. Jegliche Weitergabe an oder die Verwendung durch Dritte werden auf dem Rechtsweg abgemahnt.

Online-Workshops mit Rechtsanwalt Frank Hütten

Der bdo bietet zudem drei Online-Workshops mit Rechtsanwalt Frank Hütten zum Reiserecht an: