Europa: Verschärfte Coronaregelungen

Eine Reihe von europäischen Ländern hat seine Maßnahmen verschärft. Außerdem gibt es Reisewarnungen der Bundesregierung für einzelne Regionen. Hier und im Anhang eine Übersicht.

In einigen Regionen Europas ist das Coronavirus wieder auf dem Vormarsch. (Foto: Pixabay/Andras Barta)
In einigen Regionen Europas ist das Coronavirus wieder auf dem Vormarsch. (Foto: Pixabay/Andras Barta)
Claus Bünnagel

Belgien: Reisewarnung für Brüssel 

Nach der Provinz Antwerpen wurde auch Brüssel mit einer Reisewarnung des Auswärtigen Amts belegt. Die Zahl der Neuinfektionen überschreitet hier derzeit bezogen auf die letzten sieben Tage 50 Fälle pro 100.000 Einwohner. Vor nicht notwendigen touristischen Fahrten in die Hauptstadt Belgiens wird daher gewarnt. 

Dänemark: Auflagen für Busreisen geändert 

In Dänemark sind für Fahrgäste und Fahrer nun Mund-Nasen-Bedeckungen obligatorisch. Die Regelung gilt bis mindestens 31. Oktober. Wie der bdo informiert, können alle Sitze benutzt werden, wenn der Abstand von Gesicht zu Gesicht mindestens 1 m beträgt, auch auf beiden Seiten eines Tischs. Die sogenannte Sechs-Nächte-Anforderung ist hingegen nicht mehr in Kraft. Besuche in Kopenhagen sind wieder möglich. 

Frankreich: Reisewarnung für die Côte d‘Azur und Paris 

Die Bundesregierung hat wegen der Corona-Ansteckungsgefahr eine Reisewarnung für die französischen Regionen Île-de-France mit der Hauptstadt Paris sowie Provence-Alpes-Côte d‘Azur ausgesprochen. Beide Gebiete werden seitdem auch auf der fortlaufend aktualisierten Liste des bundeseigenen Robert-Koch-Institutes (RKI) als Risikogebiete geführt. 

Frankreich: Marseille führt Maskenpflicht im gesamten Stadtgebiet ein 

In Frankreichs zweitgrößter Stadt Marseille gilt nun eine Maskenpflicht. Außerdem müssen Bars, Restaurants und Geschäfte um 23 Uhr schließen. Die strengeren Regeln sollen zunächst bis Ende September gelten. Das Tragen einer Maske gilt auch für Kinder über elf Jahren. 

Weitere Informationen zu anderen europäischen Staaten finden Sie im Anhang.

Printer Friendly, PDF & Email