Rosho und Bioclimatic entwickeln Virenschutz für Busse

Viromaxx eliminiert bis zu 99 % der Viren und Keime.

Mit einer Größe von 25 x 17,5 x 7 cm ist das Gerät sehr kompakt. Zwei bis drei davon reichen für einen Bus aus. (Foto: Rosho GmbH)
Mit einer Größe von 25 x 17,5 x 7 cm ist das Gerät sehr kompakt. Zwei bis drei davon reichen für einen Bus aus. (Foto: Rosho GmbH)
Printer Friendly, PDF & Email
Claus Bünnagel

Mit Viromaxx hat Rosho, Systemanbieter für Sicherheitslösungen in Nutzfahrzeugen, zusammen mit Entwicklungspartner Bioclimatic einen hochwirksamen Virenschutz entwickelt. Dieser basiert auf der bipolaren Ionisation und wird bei einer Systemgröße von 25 x 17,5 x 7 cm problemlos an der Fahrzeugdecke montiert. Auf diese Weise lassen sich in Bussen und Bahnen bis zu 99 % der Viren sowie Keime eliminieren und bis zu 20 m3 Raumluft reinigen. Das Gerät ist nahezu wartungsfrei.

Für einen Bus sind je nach Größe also zwei bis drei Geräte nötig. (Rosho-Geschäftsführer Holger Schimmels) 

Bipolare Ionisation

Beim bipolaren Ionisationprozess werden Sauerstoffmoleküle in der Luft in positive und negative Ionen aufgespalten. Danach heften sich die Ionen an Viren, Pollen, Keime und Co., wodurch diese unschädlich gemacht werden. Die Folge: Die Luft wird neutralisiert und wird als deutlich frischer empfunden. Dieser Prozess ist direkt der Natur nachempfunden und vergleichbar mit der klaren Luft nach einem Gewitter. 

Die Idee, die dahintersteht 

Bereits 2017 entstand bei Rosho und Entwicklungspartner Bioclimatic die Idee, den ÖPNV in im Hinblick auf die Reduzierung von Viren, Keimen und Bakterien sicherer und damit attraktiver zu gestalten – vor allem mit Blick auf vollbesetzte Busse und Bahnen. 

Im Sommer verbraucht sich die Raumluft besonders schnell. Zudem umströmt uns eine Vielzahl von mehr oder minder guten Gerüchen. Im Winter hingegen ist die Luft im Fahrzeug voller Viren und Keime. Wir wollten ein besseres Raumklima ermöglichen, die Virenlast reduzieren und haben uns entsprechend an die Arbeit gemacht. Von Corona haben wir damals natürlich nichts ahnen können. (Schimmels). 

Auch Allergiker profitieren vom Viromaxx, da Allergene in der Luft ebenfalls inaktiviert bzw. unschädlich gemacht werden. 

Über Rosho

Rosho gehört u.a. zu den führenden Herstellern von audiovisuellen OEM-Geräten wie beispielweise Kamera-Monitor-Systemen und Abbiegeassistenten in Europa. Darüber hinaus betreut das Vertriebsnetz einen wachsenden Kundenstamm im Bereich After Sales und Nachrüstung von Fahrzeugen.