Smarte Reisebegleitung auf der A-Rosa Sena

Das Flussschifffahrtsunternehmen hat eine eigene Smartphone-App für Fahrten auf seinem neuen umweltfreundlichen E-Motion-Ship entwickelt, das die Reise mit praktischen Tools noch komfortabler macht – ab der kommenden Saison soll sie allen Gästen flottenweit zur Verfügung stehen.

Mit abrufbaren Services via A-Rosa-App soll der Komfort an Bord für die Gäste deutlich gesteigert werden. (Foto: A-Rosa)
Mit abrufbaren Services via A-Rosa-App soll der Komfort an Bord für die Gäste deutlich gesteigert werden. (Foto: A-Rosa)
Martina Weyh

Die Flussschifffahrtsgesellschaft A-Rosa macht Reisen auf ihren Schiffen mit der neu entwickelten Smartphone-App noch komfortabler – in der Saison 2022 ist die neue A-Rosa-App ausschließlich an Bord des E-Motion Ships A-Rosa Sena mit allen Funktionen nutzbar, ab der kommenden Saison soll sie dann allen Gästen flottenweit zur Verfügung stehen.

Was die A-Rosa-App alles kann

Vor der Reise lassen sich bereits die erforderlichen Daten für das Schiffsmanifest ganz bequem von unterwegs über die mobile Anwendung ausfüllen und übermitteln. An Bord stehen den Gästen über das Tool alle Informationen aus dem Bordprogramm wie beispielsweise die Restaurant- und Baröffnungszeiten, tagesaktuelle Informationen zum Dinner-Buffet sowie SPA- und Saunazeiten im persönlichen Reisekalender zur Verfügung.

Im Bereich „Meine Reise“ können Gäste u.a. Ausflüge reservieren, die Reiseroute einsehen und weitere spannende Fakten zum Schiff und zum Bordleben erhalten. Darüber hinaus verfügt die App über eine integrierte Barkarte, über die Getränkebestellungen digital aufgegeben werden können.

„Immer mehr Menschen verfügen über ein Smartphone und wünschen sich mobile Tools, welche sie auch während ihrer Urlaubsreise nutzen können. Mit der neuen A-Rosa-App reagieren wir genau auf diese Wünsche und haben viele nützliche Funktionen in einer Anwendung vereint“, erklärt Jörg Eichler, Geschäftsführer der A-Rosa Flussschiff GmbH.

Wichtige Erkenntnisse, die aus den ersten Nutzungsmonaten an Bord der A-Rosa Sena in der Saison 2022 gesammelt werden, werden vom Entwicklerteam aus internen und externen Spezialisten ausgewertet und die A-Rosa-App stetig um weitere Inhalte und einer gesteigerten Nutzerexperience weiterentwickelt.

„Nachhaltigkeit ist eines unserer zentralen Themen bei A-Rosa. Mit der App können wir den Papierbedarf an Bord der Schiffe erheblich reduzieren, da alle Inhalte aus dem bisher gedruckten und täglich verteilten ‚A-Rosa-Journal‘ fortan digital über das eigene Handy abgerufen werden können“, so Eichler über die umweltfreundlichen Aspekte.

Die A-Rosa-App ist sowohl im Apple App Store wie auch im Google Play Store erhältlich. Weitere Infos hier »

Printer Friendly, PDF & Email