Kurztörns: Aida setzt weiteres Schiff ab Kiel ein

Reisen von norddeutschen Häfen aus liegen im Trend – um der großen Nachfrage zu begegnen setzt die Reederei jetzt ein weiteres Schiff der Sphinx-Klasse im Hafen der schleswig-holsteinischen Landeshauptstadt ein.

Leinen los an der Kieler Förde heißt es für das neue Aida-Cruises-Angebot „Ahoi Reisen“ ab 15. August. (Foto: Aida Cruises)
Leinen los an der Kieler Förde heißt es für das neue Aida-Cruises-Angebot „Ahoi Reisen“ ab 15. August. (Foto: Aida Cruises)
Martina Weyh

Aufgrund der großen Nachfrage von Reisen, die in norddeutschen Häfen starten, setzt Aida Cruises ein weiteres Schiff der Sphinx-Klasse ab Kiel ein. Unter dem Namen Ahoi Reisen stehen drei-viertägige Kreuzfahrten von August bis Oktober auf dem Sommerprogramm der Reederei. Die erste viertägige Kurzreise von der schleswig-holsteinischen Landeshauptstadt aus ins polnische Gdynia ist am 15. August möglich. Folgen soll nach Angaben von Aida eine dreitägige Kreuzfahrt nach Göteborg.

Die Ahoi Reisen werden sowohl im Premium- als auch im Vario-oder im Aida Premium-All-inclusive-Tarif angeboten.

Weitere Infos zu den Ahoi-Touren von Aida hier »

Printer Friendly, PDF & Email