CroisiEurope: „Glanzlichter des Nordens“ führt durch sieben Bundesländer

Die neu ins Programm aufgenommene Sommerkreuzfahrt auf der MS Victor Hugo nimmt Kurs auf die Schönheiten von Deutschlands Norden.

Leinen los – drei Termine zwischen Juni und September stehen für die für die neue Sommerkreuzfahrt auf dem 4-Anker-Schiff MS Victor Hugo zur Auswahl. (Foto: CroisiEurope)
Leinen los – drei Termine zwischen Juni und September stehen für die für die neue Sommerkreuzfahrt auf dem 4-Anker-Schiff MS Victor Hugo zur Auswahl. (Foto: CroisiEurope)
Martina Weyh

Die französische Reederei CroisiEurope hat eine neue Sommerkreuzfahrt im Portfolio – unter dem Titel „Glanzlichter des Nordens“ können die kulturellen und landschaftlichen Schönheiten, die Deutschlands Norden entlang der Strecke zu bieten hat, erkundet werden.

Die neuntägige Kreuzfahrt mit der MS Victor Hugo führt u.a. durch Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern bis nach Rügen, hat die Metropolen Hamburg und Berlin zum Ziel und macht einen Abstecher nach Magdeburg und ins polnische Stettin.

Bei den Landausflügen stehen u.a. die Salzstadt Lüneburg, die alte Hansestadt Tangermünde, die Parkanlagen von Schloss Sanssouci in Potsdam, das Berliner Regierungsviertel, die Hamburger Speicherstadt, die Hafenstadt Stralsund und Rügen, Deutschlands größte Insel, auf dem Programm.

Reisedetails

Die neuntägige Kreuzfahrt wird zwischen Juni und September an drei Terminen angeboten. An den Reisedaten 10. bis 18. Juni und 22. bis 30. August 2022 beginnt die Reise in Stralsund und endet in Hamburg. Vom 30. August bis 7. September 2022 fährt die MS Victor Hugo die Route in umgekehrter Richtung von Hamburg bis Stralsund. Der Reisepreis ab 1.508 Euro pro Person in der Doppelkabine umfasst neben der Vollpension auch die Getränke zu den Mahlzeiten und an der Bar, sowie ein Galadinner und alle Landausflüge. Die Kreuzfahrt ist in jedem Reisebüro und online unter www.croisieurope.de buchbar.

Über CroisiEurope:

CroisiEurope mit Sitz in Straßburg gehört mit über 40 Schiffen zu den größten Flussreedereien Europas. Mehr als 50 Routen auf über 20 Flüssen, darunter z.B. Rhein und Mosel oder die französische Rhône und Seine, aber auch der Guadalquivir in Spanien und der Douro in Portugal hat der Spezialist im Programm.

Viele Kreuzfahrten werden in Deutschland exklusiv vom Saarbrücker Reiseveranstalter Anton Götten vertrieben und finden als deutschsprachige Vollcharter statt. Zu den Kreuzfahrten werden auch organisierte Busanreisen angeboten.

Printer Friendly, PDF & Email