Aus Dresden wird Sachsen

"Dresden Pow Wow" nennt sich ab 2009 "Sachsen Pow Wow"
Redaktion (allg.)
Der Workshop „Dresden Pow Wow“ heißt künftig „Sachsen Pow Wow. Der Grund für diese Umbenennung ist, dass sich bei der Veranstaltung nicht Dresden, sondern auch andere sächsische Urlaubsregionen, wie Chemnitz, Zwickau oder Leipzig, dem Fachpublikum präsentieren. „Der Pow Wow ist schon lange nicht mehr nur auf Dresden und Umgebung beschränkt, deshalb haben wir in Abstimmung mit der sächsischen Tourismus Marketing Gesellschaft (TMGS) und dem Wirtschaftsministerium die konsequente Umbenennung beschlossen“, erläutert Cathleen Moosche, Geschäftsführerin der organisierenden „d.p.l. destination marketing GmbH“, die Entscheidung. In der Praxis bedeutet das, dass sich auf dem nächsten Pow Wow, der vom 2. bis 6. Februar 2009 in Dresden stattfinde, verstärkt Aussteller präsentieren werden, die nicht aus der Nähe von Dresden kommen.
Printer Friendly, PDF & Email