Werbung
Werbung
Werbung

BEST OF mobility 2019: Die Sieger stehen fest

Auf der NEW MOBILITY WORLD prämierte VISION mobility innerhalb der IAA 2019 zusammen mit Deloitte die Sieger der Leserwahl BEST OF mobility.

Große Bühne: Die Preisverleihung der Wahl BEST OF mobility 2019 fand auf der IAA in Frankfurt am Main vor 200 geladenen Gästen statt. (Foto: HUSS-VERLAG GmbH)
Große Bühne: Die Preisverleihung der Wahl BEST OF mobility 2019 fand auf der IAA in Frankfurt am Main vor 200 geladenen Gästen statt. (Foto: HUSS-VERLAG GmbH)
Werbung
Werbung
Claus Bünnagel

Die Sieger stehen fest! 1.080 VISION-mobility-Leser haben über 12.000 Stimmen vergeben und die Wahl BEST OF mobility 2019 bei der Premiere zu einem Erfolg gemacht. Mit der Leser- und Expertenwahl BEST OF mobility zeichnet der HUSS-VERLAG mit seinem Objekt VISION mobility zusammen mit Deloitte und dem Verband der Automobilindustrie e.V. (VDA) Unternehmen und deren Produkte sowie Dienstleistungen aus ausgewählten Automotive-Bereichen aus. Die Gala am Abend des 11. September 2019 war eingebettet in die Internationale Automobilausstellung (IAA) 2019. 

Bereiche Mobilität, Konnektivität und Infrastruktur

Gewählt wurden Produkte und Services in den drei Bereichen Mobilität, Konnektivität und Infrastruktur; darunter elektrifizierte Fahrzeuge, Elektroautos, Start-ups, Concept Cars, alternativ angetriebene Autos, Nutzfahrzeuge, Reifen, innovative Produkte der Zulieferer, mobile Services, Carsharing, Konnektivität, Energie, Ladetechnik, Flottenmanagement, Zahlungsmethoden, ÖPNV und Lastenräder. 

Für Bert Brandenburg, Herausgeber VISION mobility, wird mit dieser Produktwahl die Aufmerksamkeit auf die Marken gelenkt, die in der Wahrnehmung der Fuhrparkleiter und Mobilitätsexperten aus Industrie, Handel und Dienstleistung am höchsten stehen. Gregor Soller, Chefredakteur von VISION mobility, ergänzt, dass die Ergebnisse dieser Leser- und Expertenwahl ein Gradmesser der aktuellen Entwicklung neuer Mobilität sein können. Die Wahl kann künftig auch bei Wettbewerbsvergleichen unterstützen. Die Abstimmung wurde dabei nach einer einheitlichen Methodik mittels Auswählen auf der Onlineplattform von VISION mobility durchgeführt. 

Gewinner BEST OF mobility 2019

  • Alternative Powered Cars: Hyundai Nexo
  • Alternative Powered Commercial Vehicles: StreetScooter Work 
  • Cargobikes: Schaeffler Bio-Hybrid
  • Carsharing: Shre Now
  • Charging Technology: ABB Schnellladestation Terra HP
  • Concept Cars: Škoda Vision iV
  • Connected Systems: MBUX (Mercedes-Benz User Experience) 
  • Electric Cars Economy: VW ID.3
  • Electric Cars Executive: Audi e-tron
  • Electric Cars Start-up: e.GO Life
  • Electrified Cars: Toyota Corolla Hybrid
  • Energy Concept: Ionity
  • Fleet Management: Alphabet AlphaElectric
  • Mobile Services: FlixBus
  • Payment Systems: NewMotion
  • Public Transport: MAN Lion‘s City
  • Supplier: BPW eTransport
  • Tyres: Conti e.MotionPro 

200 geladene Gäste

Auf der NEW MOBILITY WORLD wurden die Ergebnisse BEST OF mobility im Rahmen der IAA 2919 vor 200 geladenen Gästen präsentiert. Interessante Einblicke in künftige Entwicklungen boten auch die virtuellen Präsentationen von Deloitte: Mittels einer VR-Brille konnten die Gäste einen 360-Grad-Blick auf Deloittes Vision für die Zukunft des autonomen Fahrens werfen. „Die Award-Gewinner überzeugen schon heute in Schlüsselbereichen der Zukunft der Mobilität, die die Branche massiv verändern werden“, so Dr. Thomas Schiller, Partner und Leiter Automotive bei Deloitte. 

Networking-Plattform

BEST OF mobility empfiehlt sich als Networking-Plattform, um gemeinsam die Zukunft der Mobilität zu denken und zu diskutieren. Dabei treffen sich Disruptoren, Innovatoren und Vertreter aus Politik und Wirtschaft, um über ihre Projekte zu berichten und Visionen auszutauschen. Der Produkt- und Image-Award BEST OF mobility wird zukünftig in einem zweijährlichen Turnus verliehen.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung