Position des Bustourismus stärken

Der bdo wird mit sofortiger Wirkung Mitglied im DRV
Redaktion (allg.)
Der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer (bdo) ist fortan förderndes Mitglied beim Deutschen ReiseVerband (DRV). Man folge damit dem Wunsch seiner Mitglieder, Interessen zu bündeln und neue verbandspolitische Kooperationen einzugehen, teilte der bdo mit. Ein Ziel der Mitgliedschaft im DRV ist es, den Bustourismus in den Reisebüros noch besser zu positionieren. In den vergangenen Jahren pflegte der bdo bereits einen intensiven Austausch mit dem DRV. Dabei wurden in regelmäßig stattfindenden Gesprächen branchenrelevante Themen gemeinsam erörtert und punktuell aufbereitet.