Köln: Reisebusregelung in der Adventszeit

Ein kostenpflichtiger Stellplatz ist zu buchen.

Altstadtweihnachtsmarkt „Heinzels Wintermärchen“: Die Heinzelmännchen verzaubern jedes Jahr die Altstadt mit Kölns größtem Weihnachtsmarkt und einer spektakulären Eislaufbahn. (Foto: www.badurina.de/KölnTourismus GmbH)
Altstadtweihnachtsmarkt „Heinzels Wintermärchen“: Die Heinzelmännchen verzaubern jedes Jahr die Altstadt mit Kölns größtem Weihnachtsmarkt und einer spektakulären Eislaufbahn. (Foto: www.badurina.de/KölnTourismus GmbH)
Claus Bünnagel

Das Konzept für die Anreise von Reisebussen in der Adventszeit in Köln steht fest. Vom 30. November bis 23. Dezember 2023 ist der zentrale Haltepunkt Gereonstraße durchgängig gesperrt. Stattdessen müssen Reisebusse den Koelnmesse-Parkplatz P22 anfahren. Ein kostenpflichtiger Stellplatz ist zu buchen.

Online-Buchung:

  • 50 Euro für 24 Stunden (2022: 76 Euro)
  • 75 Euro für 48 Stunden (2022: 110,00 Euro)

Buchung vor Ort bei Einfahrt auf den Parkplatz:

  • 55 Euro für 24 Stunden (2022: 85 Euro)
  • 80 Euro für 48 Stunden (2022: 120,00 Euro)

Es stehen feste Buchungsfenster mit limitierten Stellplätzen pro Stunde zur Verfügung. Eine Vorab-Buchung ist empfehlenswert unter diesem Link.

Kostenfreie Shuttlebusse stehen für Reisebusgäste vom Parkplatz P22 bis zum Heumarkt (Altstadt) und zurück zur Verfügung:

  • durchgängige Fahrten zwischen 10 und 22 Uhr; die Busse fahren ohne eine feste Taktung
  • Fahrtzeit je nach Verkehrslage ca. 5 bis 10 Minuten

Weitere Informationen