Michelangelo: Winterkatalog 22/23 erschienen

Er bietet einen Mix aus Bewährtem und Neuem.

Winterziel Italien: Michelangelo hat zahlreiche neue Ideen in den Katalog für den Jahreswechsel 2022/23 gepackt. (Foto: Michelangelo International Travel)
Winterziel Italien: Michelangelo hat zahlreiche neue Ideen in den Katalog für den Jahreswechsel 2022/23 gepackt. (Foto: Michelangelo International Travel)
Claus Bünnagel

Vom Kürbisfest im Friaul bis zur Mimosenblüte an der Côte d’Azur: Der Winterkatalog 22/23 von Michelangelo International Travel enthält viele Reiseideen für die Zeit von Herbst bis Frühjahr 2022/23. Ende November locken z.B. die neuen Black-Friday-Shopping-Reisen in die Metropolen Norditaliens: Mailand, Verona und Bologna. Oder man fährt am Lago Maggiore mit der Centovalli-Bahn ins festlich geschmückte Weihnachtsdorf. Am Comer See verzaubert das Lichterfestival mit kunstvoll in Szene gesetzten Sehenswürdigkeiten. Völlig neue Seiten zeigen auch Städte wie Turin, Neapel, Rom oder Venedig in der Vorweihnachtszeit.

Neue Angebote

Die Festtage und den Jahreswechsel können Michelangelo-Kunden von Südtirol bis Sizilien genießen. Neu im Angebot sind Weihnachts- und Silvestertermine in Kroatien und auf Malta sowie Rundtouren, die einige reizvolle Ziele miteinander kombinieren. So kann man beispielsweise Amalfi, Pompeji, Matera und Apulien – die „Perlen Süditaliens“ – im festlichen Flair inklusive Krippenstraße in Neapel und lebendiger Krippe im „Bethlehem von Sorrent“ erleben. Oder „Inselhüpfen im Mittelmeer“ buchen und Weihnachten auf Sizilien und den Jahreswechsel auf Malta feiern.

Attraktive Konditionen

Saisoneröffnungs- und -abschlussreisen gibt es teilweise ohne Einzelzimmerzuschlag. „Wir sind damit am Puls der Zeit“, freut sich Helena Rüdisser. „Bei einem Großteil unserer Reisen wird bereits ab 15 zahlenden Gästen ein Freiplatz gewährt.“ Schnäppchenreisen und die Programme „Zwei reisen, einer zahlt“ bieten dabei ein attraktives Preis-Leistungs-Angebot.

Bestseller-Reisen

Abgerundet wird der Winterkatalog für die Saison 2022/23 mit den Bestseller-Reisen. Sie bieten Trips zu Konzerten und Veranstaltungen, Reisen zum Karneval oder zu den „schönsten Orten Italiens“.

Wer mehr über das Michelangelo-Programms erfahren will, kann das MIT-Team persönlich bei der RDA GTE am 26. und 27. April in Köln treffen.

Printer Friendly, PDF & Email