Werbung
Werbung
Werbung

Konzept hat sich bewährt

VPR VIP-Treff zieht positive Bilanz
Werbung
Werbung
Askin Bulut

Die documenta-Stadt Kassel war Ende Januar für Gruppentouristiker eine Reise wert: Hier ging vom 29. bis 31.1.2015 der 20. VPR VIP-Treff im La Strada Hotel erfolgreich und mit großem Teilnehmerzuspruch über die Bühne. Nach Angaben des Internationalen Verbandes der Paketer (VPR) trafen 65 Aussteller auf 147 Bus- und Gruppentouristik-Unternehmen, die über 1.300 Gesprächstermine über das Online-Reservierungssystem des VPR vereinbart hatten. Entsprechend ausgelastet waren die Stände den ganzen Workshop-Tag hindurch. „Damit konnte der VPR erneut eine leichte Steigerung der Teilnehmerzahl verzeichnen, ein Erfolg in einer Zeit, in der die Workshop- und Seminarlandschaft sich einem abnehmenden Interesse gegenüber sieht“, so der VPR.

VPR-Präsidentin Karin Urban zog eine positive Bilanz: „Unter den Teilnehmern waren in diesem Jahr auch 28 Unternehmen mit dabei, die zum ersten Mal diese VPR-Veranstaltung besucht haben. Das freut uns sehr und zeigt die hohe Attraktivität, die den VIP-Treff auszeichnet. Ein großer Dank geht auch an die Kassel Marketing GmbH, die uns sehr unterstützt und zusammen mit dem Team der VPR-Geschäftsstelle für einen reibungslosen Verlauf der Veranstaltung gesorgt haben.“

In zahlreichen Gesprächen mit Besuchern und Ausstellern sei zum Ausdruck gekommen, dass sich der Zeitpunkt und die Terminierung des VIP-Treffs von Donnerstag bis Samstag in der Gruppentouristik bestens bewährt haben, teilte der Verband weiterhin mit.

Das Seminarangebot von Tobias Ruthe (Toribos) zum Thema „Erfolgreiches Krisenmanagement“ wurde intensiv genutzt. Auch der VPR-Abend auf der Königsalm in Nieste und der Gala-Abend in der documenta-Halle in Kassel waren Höhepunkte des Rahmenprogramms. Als Ehrengast war der zweifache Deutsche Meister und Vizeweltmeister im Eislaufen Norbert Schramm an diesem Abend dabei, der mit seiner Show „Holiday on Ice“ in Kassel Station macht. Das fachtouristische Informationsangebot am Samstag mit den Themen „UNESCO Welterbe Bergpark Wilhelmshöhe“ und den Ausflügen „Kassel Natur und Wissenschaft“ sowie „Kassel außergewöhnlich“ bildeten mit der Vorab-Besichtigung der GRIMMWELT Kassel einen gelungenen Tagungsrahmen.

Der 21. VPR-VIP-Treff findet vom 28. bis 30. Januar 2016 im Maritim Hotel und im ICC Dresden statt. Die nächste VPR-Workshop-Veranstaltung in diesem Jahr ist die VPR-Roadshow „Trends 2016“ vom 5. bis 7. Mai 2015 in Deggendorf, Lindau und Wertheim, die auf drei Schiffen stattfinden wird.

Weitere Informationen unter www.vpr.de

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung