Werbung
Werbung
Werbung

In Hamburg wird‘s magisch!

Mit Harry Potter‘s Wizards Unite im Bus durch Hamburg.

Im Bus fliegt Harry Potter auf seinem Nimbus-Besen über die Köpfe der Fahrgäste. (Foto: VHH)
Im Bus fliegt Harry Potter auf seinem Nimbus-Besen über die Köpfe der Fahrgäste. (Foto: VHH)
Werbung
Werbung
Claus Bünnagel

Es ist ein weltweit einzigartiger Bus, der seit Mitte Dezember durch die Hansestadt fährt: Die VHH hat in Kooperation mit der Warner Bros. Entertainment GmbH ein Fahrzeug auf Hamburgs Straßen gebracht, das sowohl außen als auch innen komplett im Stil des neuen Augmented-Reality-Spiels „Harry Potter: Wizards Unite“ gestaltet ist.

Von außen verrät der Bus schon, welche spannenden Abenteuer die Fahrgäste in der Zauberwelt von Harry Potter: Wizards Unite erwarten: ein Angriff der schauderhaften Dementoren, eine Begegnung mit dem Hippogreif Seidenschnabel oder eine Rettungsaktion für Hagrid, den Wildhüter der Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei. 

 Beim Einsteigen in den Bus trifft man dann auf den Niffler, ein magisches Tierwesen, das immer auf der Jagd nach Wertgegenständen ist und sich über die Kasse des Fahrpersonals hermacht. Im Bus fliegt Harry Potter mit seinem Nimbus-Besen höchstpersönlich über die Köpfe der Fahrgäste hinweg, umringt von kleinen und großen Drachen, und ein Plakat warnt: „Halten Sie Magie von Muggel-Augen fern.“

Aufwändige Busbeklebung

Der Harry Potter: Wizards Unite Bus ist weltweit der einzige seiner Art und wurde von Warner Bros. Entertainment extra für die Hansestadt entworfen. Sogar die Skyline an der Alster findet sich auf dem VHH-Bus als Schauplatz des AR-Games Harry Potter Wizards Unite wieder.

Bereits in der Vergangenheit hat die VHH gemeinsam mit Verkehrswerbung Lloyd Schiffmann GmbH & Co. KG ungewöhnliche Buswerbung umgesetzt, etwa einen Bus im Design einer Zeitmaschine oder ein Konzert im Bus mit den Söhnen Hamburgs. Um die Fahrgäste komplett in die Welt von Harry Potter eintauchen zu lassen, wurde nun erstmals ein VHH-Bus nicht nur von außen gestaltet, sondern auch von innen, von der Decke bis zum Boden.

Eintauchen in Augmented Reality

Der VHH-Bus, der vor allem auf der MetroBus-Linie 3 fahren soll, bringt die Fahrgäste aber nicht nur von A nach B. Mit dem Augmented-Reality-Spiel lässt sich auch die magische Welt von Harry Potter während einer Busfahrt entdecken. Ähnlich wie bei Pokémon GO begibt man sich hier mit seinem Smartphone ausgestattet an unterschiedliche Orte, um dort im Rahmen des Spiels virtuelle Wesen und Gegenstände einzusammeln und alleine oder gemeinsam im Team mit anderen Spielern Aufgaben zu lösen.

Augmented Reality verbindet dabei die reale Welt mit der virtuellen Zauberwelt von Harry Potter – auch an den Bushaltestellen der MetroBus-Linie 3. Die Spieler von Wizards Unite können sich dort ab sofort nämlich in virtuellen Festungen spannenden Zauberherausforderungen stellen.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung